Fender EXP-1 Expression Pedal

Expression Pedal

  • Einstellen von Lautstärke und Effektparametern für die Mustang III, IV, V Amps und Mustang Bodeneffekte
  • 1 Input: Klinke
  • 1 Output: Klinke
  • Maße: 67 x 88 x 220 mm
  • Gewicht: 0,82 kg
  • inkl. Mono-Klinkenkabel

Weitere Infos

Volume Pedal Nein
Expression Pedal Ja
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Nein
Stereo Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender EXP-1 Expression Pedal
40% kauften genau dieses Produkt
Fender EXP-1 Expression Pedal
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
61 € In den Warenkorb
Lead Foot LFX-1
9% kauften Lead Foot LFX-1 19,90 €
Boss FV-500-H
8% kauften Boss FV-500-H 99 €
Valeton Surge EP-2 Mini
7% kauften Valeton Surge EP-2 Mini 49 €
Lead Foot LFV-1
6% kauften Lead Foot LFV-1 19,90 €
Unsere beliebtesten Volumen-/Expression Pedale
108 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Verarbeitung
58 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Als Volumepedal super, 2. Modus nur bedingt brauchbar

01.08.2016
Ich nutze das Pedal ausschließlich (s.u.) als Volume-Pedal am Fender Mustang III V2.

Da die Lautstärke digital im Verstärker geregelt wird, das EXP-1-Pedal also nicht im Signalweg hängt, ist die Länge und Qualität des Kabels praktisch egal. - Es gibt keinen Klangverlust! Man braucht auch nur ein Kabel.
Man kann den 4-fach-, 2-fach-Fußschalter und das EXP-1 gleichzeitig verwenden.
Der Regelweg lässt sich softwareseitig einstellen (z.B. Zehen oben: 30%, Zehen unten: 70%), sogar umdrehen.
Der Pedalweg ist weit und damit gut zur Lautstärkeeinstellung brauchbar.

Zweiter Modus:

Dem zweiten Modus lassen sich viele Parameter des Mustang III (wie z.B. Gain des Verstärkermodells, Depth eines Modulationseffekts, Wah, etc.) zuweisen, sowohl in der Fuse-Software, als auch am Verstärker selbst.
Mit dem Fußschalter kann man zwischen den beiden Modi wechseln. - Leider muss man das Pedal dafür konstruktionsbedingt durchdrücken, also die Lautstärke wieder verändern.
Für mich ist der zweite Modus dadurch praktisch unbrauchbar.
Für Modder: Das Verlegen des Fußschalters in ein seperates Gehäuse bringt nichts. Das Pedal "merkt" sich beim Betätigen des Fußschalters die aktuelle Einstellung nicht. So stellt sich die Lautstärke auch nach alleinigem Betätigen des Fußschalters um.

Verarbeitung:

Die Verarbeitungsqualität ist OK. Es ist am Anfang zu leichtgängig, sodass man das Pedal nicht in der Mittelposition stehen lassen kann. Das ändert sich nach einiger Zeit durch Festsetzen von u.A. Staub im Scharnier. Die Verkabelung ist top.

Fazit:

Auch nur als Volume-Pedal in Anbetracht der Features in Verbingung mit dem Mustang III in Ordnung.

Positives & Negatives:

Positiv:
- nicht im Signalweg
- nur ein Kabel nötig (praktisch beliebig lang und billig)
- Regelweg softwareseitig bestimmbar
- 2. Modus, viele Funktionen zuweisbar
- Verkabelung ordentlich
- weiter Pedalweg
- 2-fach-, 4-fach-Fußschalter und EXP-1 gleichzeitig nutzbar
- Preis

Negativ:
- Konstruktionsbedingt kein Wechsel der Modi ohne Veränderung der Lautstärke
- dadurch 2. Modus für mich praktisch unbrauchbar (lässt sich im Moment nicht durch Modding beheben, softwarebedingt)
- Pedal am Anfang zu leichtgängig
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Arbeitet wie erwartet. Umschaltung aber zweifelhaft...

Nobser, 12.10.2012
Ich habe das EXP-1 für einen meiner Mustang-III-Verstärker bestellt. Erstmal vorne weg: man kann das EXP-1 problemlos ZUSAMMEN mit dem 4-fach-Fußschalter benutzen, die beiden schließen sich nicht aus! Einfach das Pedal in den Amp stecken und den Fußschalter in das Pedal, dann ist alles gut. Man benötigt keine extra Kabel, alles dabei. Wenn man das Pedal umdreht, sind die Ein- und Ausgänge auch entsprechend beschriftet.

Dennoch, die beiliegende Anleitung ist für die Tonne, da absolut nichtssagend. Leider muss man auch bei Fender ein bisschen suchen, bis man das Manual findet.

So, nun zum Pedal selber: Auch wenn es wie Kunststoff aussieht, es ist ein Metall-Pedal. Es steht recht sicher, allerdings ist mir die Wippe etwas arg leichtgängig. Wenn man das Pedal in einer bestimmten Position stehen lassen möchte, so braucht man schon viel Feingefühl, es beim Runternehmen des Fußes nicht zu verstellen.

Man kann das Pedal anscheinend nur mit der Fuse-Software konfigurieren. Einmal konfiguriert merkt sich der Amp das zwar, aber wenn man was ändern möchte, ist man ohne Rechner aufgeschmissen.

Das Pedal kann man in zwei Modi (Volume und Expression) betreiben. Weitere Konfiguration mal wieder über Fender Fuse. Umschalten tut man die Modi, indem man das Pedal ganz hinunter tritt und so den Schalter am Ende umstellt. Zwei Modi hört sich zunächst gut an, aber die Art der Umschaltung halte ich für zweifelhaft. Hat man beispielsweise Lautstärke und einen WahWah konfiguriert, muss man den Effekt/die Lautstärke für einen Wechsel immer komplett durchtreten. Also mal eben mittlere Lautstärke einstellen und dann auf WahWah wechseln geht NICHT (oder ich habe es noch nicht rausgefunden, wie).

Auf der anderen Seite ist es durchaus eine Bereicherung für den Mustang III, der WahWah beispielsweise hört sich sehr cool an. Wäre schön, wenn Fender über ein FW-Update noch eine Möglichkeit fände, dass man das Pedal auch nur am Amp umkonfigurieren kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
61 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Kontrol M32

Native Instruments Komplete Kontrol M32; Kompaktes Controller-Keyboard; 32 anschlagdynamische Synth-Action Mini-Tasten; zwei Touch-Strips für Pitch und Modulation; acht berührungsempfindliche Drehregler; OLED Display; 4D-Push-Encoder; Smart Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ableton Live, Garage Band, Cubase und Nuendo; Stromversorgung über USB;...

Zum Produkt
119 €
Kürzlich besucht
Erica Synths Plasma Drive

Erica Synths Plasma Drive; Eurorack Modul; Verzerrer-Modul mit Plasma-Technologie von Gamechanger Audio; Regler für Eingangspegel, Wet / Dry Mix, Verzerrungsgrad (Voltage) und Voltage-CV; Treble / Bass Equalizer; EQ-Bypass-Schalter; zusätzliche Obertöne über Octave Up / Down Schalter; CV-Eingänge für Voltage und...

Zum Produkt
368 €
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 2

Native Instruments Komplete Audio 2; USB Audio-Interface; 24-Bit / 192 kHz; 2x Mikrofon- / Line-Eingänge (XLR / TRS Combo-Buchse), auf Hi-Z umschaltbar; 1x Stereo Kopfhörerausgang (6.3 mm Klinke); 1x stereo line output (6.3 mm Klinke); Regler für Lautstärke und Direct-Monitoring-Mix;...

Zum Produkt
129 €
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10S

Line6 Relay G10S, 2,4 GHz Wireless System für Gitarre und Bass, bis zu 40m Reichweite (freie Sicht), digitale 24-bit Übertragung, robuste Metallkonstruktion, Ausgänge: XLR (symmetrisch) und 6,3 mm Klinkenbuchse, eingebauter Akku, Frequenzauswahl: automatisch oder manuell, Stromversorgung über 9V DC Netzteil...

Zum Produkt
269 €
Kürzlich besucht
ADJ mydmx GO

ADJ mydmx GO, App zur DMX-Beleuchtungsteuerung für iPad oder Android-Tablet, 256 DMX-Kanäle, Kompatibel mit Ableton-Live, DMX über WLAN und USB, Bibliothek von mehr als 15.000 Beleuchtungsgeräten, manuelle Kanalsteuerung, Kalibrierung der Lichtposition, 21 automatische Effekte, 50 benutzerdefinierte Voreinstellungen, Steuerung von Speed/Size/Shift/Fade/Fan...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
Fender FC-1 Classical Guitar

Fender FC-1 Classical Guitar Klassikgitarre, Decke Fichte laminiert, Tone Bar Bracing, Boden und Zargen Linde, Mahagoni Hals, U-Shape, Griffbrett und Brücke Walnuss, Sattelbreite 52mm (2,04"), 19 Bünde, Mensur 650mm, Finish Natur Hochglanz, Originalbesaitung Fender 100 (241736)

Zum Produkt
88 €
Kürzlich besucht
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Ltd.

Friedman BE-OD Deluxe Clockworks Overdrive LTD; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble...

Zum Produkt
289 €
Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Midnight Sky V2

Chapman ML1 Modern Midnight Sky V2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 648 mm (25,5 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Humbucker Tonabnehmer, Master Volume und Master...

Zum Produkt
519 €
Kürzlich besucht
Orange Pedal Baby 100

Orange Pedal Baby 100 Class A/B Solid-State Amp; 1 Kanal; 10 0 Watt; Lautsprecher Ausgänge: min. 8 Ohm gesamt, 2 x Klinke ; Maße (B x H x T): 30 x 7.7 x 19.5 cm; Gewicht: 3,2 kg; Far be...

Zum Produkt
359 €
Kürzlich besucht
SanDisk Extreme Pro SDXC 128GB

SanDisk Extreme Pro SDXC 128GB; Secure Digital Card SDXC; Class 10 & UHS Class 3 (U3); Datentransfergeschwindigkeit: bis zu 170 MB/s lesen, bis zu 90 MB/s schreiben; Schreibschutzschalter um das versehentliche Löschen oder Überschreiben zu verhindern; sehr gut geeignet für...

Zum Produkt
59 €
(1)
Kürzlich besucht
Korg Volca Modular

Korg Volca Modular; Semimodularer Synthesizer; analoge Klangerzeugung nach Vorbild der "West Coast Synthese"; Dreieck-VCO mit FM-Modulator; "Woggle" Zufalls-Generator; zwei Low-Pass-Gates; Stereo-Reverb-Modul; zwei separate Funktions-Generatoren; Splitter- / Mixer-Modul; Utility-Modul zum Skalieren und invertrieren von CV- und Audiosignalen; interner Stepsequenzer für Tonhöhen...

Zum Produkt
199 €
Kürzlich besucht
MXR M 280 Vintage Bass Octave

MXR M 280 Vintage Bass Octave; Sub Octave Bass Effekt Pedal; basierend auf einem klassischen Sub Octave Schaltkreis; von fettem Growl bis hin zu bebenden Dub Tones; überlegenes Tra cking; zwei unabhängige Sub-Oktav Stimmen; schaltbarer Midra nge Boost bis zu...

Zum Produkt
189 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.