Fender EXP-1 Expression Pedal

Expression Pedal

  • Einstellen von Lautstärke und Effektparametern für die Mustang III, IV, V Amps und Mustang Bodeneffekte
  • 1 Input: Klinke
  • 1 Output: Klinke
  • Maße: 67 x 88 x 220 mm
  • Gewicht: 0,82 kg
  • inkl. Mono-Klinkenkabel

Weitere Infos

Volume Pedal Nein
Expression Pedal Ja
Wah Pedal Nein
Boost Funktion Nein
Stereo Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Fender FVP-1 Volume Pedal
21% kauften Fender FVP-1 Volume Pedal 62 €
Boss FV-500-H
11% kauften Boss FV-500-H 95 €
Lead Foot LFX-1
11% kauften Lead Foot LFX-1 19,90 €
Electro Harmonix Expression Pedal
10% kauften Electro Harmonix Expression Pedal 55 €
Unsere beliebtesten Volumen-/Expression Pedale
101 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Verarbeitung
55 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung

Als Volumepedal super, 2. Modus nur bedingt brauchbar

01.08.2016
Ich nutze das Pedal ausschließlich (s.u.) als Volume-Pedal am Fender Mustang III V2.

Da die Lautstärke digital im Verstärker geregelt wird, das EXP-1-Pedal also nicht im Signalweg hängt, ist die Länge und Qualität des Kabels praktisch egal. - Es gibt keinen Klangverlust! Man braucht auch nur ein Kabel.
Man kann den 4-fach-, 2-fach-Fußschalter und das EXP-1 gleichzeitig verwenden.
Der Regelweg lässt sich softwareseitig einstellen (z.B. Zehen oben: 30%, Zehen unten: 70%), sogar umdrehen.
Der Pedalweg ist weit und damit gut zur Lautstärkeeinstellung brauchbar.

Zweiter Modus:

Dem zweiten Modus lassen sich viele Parameter des Mustang III (wie z.B. Gain des Verstärkermodells, Depth eines Modulationseffekts, Wah, etc.) zuweisen, sowohl in der Fuse-Software, als auch am Verstärker selbst.
Mit dem Fußschalter kann man zwischen den beiden Modi wechseln. - Leider muss man das Pedal dafür konstruktionsbedingt durchdrücken, also die Lautstärke wieder verändern.
Für mich ist der zweite Modus dadurch praktisch unbrauchbar.
Für Modder: Das Verlegen des Fußschalters in ein seperates Gehäuse bringt nichts. Das Pedal "merkt" sich beim Betätigen des Fußschalters die aktuelle Einstellung nicht. So stellt sich die Lautstärke auch nach alleinigem Betätigen des Fußschalters um.

Verarbeitung:

Die Verarbeitungsqualität ist OK. Es ist am Anfang zu leichtgängig, sodass man das Pedal nicht in der Mittelposition stehen lassen kann. Das ändert sich nach einiger Zeit durch Festsetzen von u.A. Staub im Scharnier. Die Verkabelung ist top.

Fazit:

Auch nur als Volume-Pedal in Anbetracht der Features in Verbingung mit dem Mustang III in Ordnung.

Positives & Negatives:

Positiv:
- nicht im Signalweg
- nur ein Kabel nötig (praktisch beliebig lang und billig)
- Regelweg softwareseitig bestimmbar
- 2. Modus, viele Funktionen zuweisbar
- Verkabelung ordentlich
- weiter Pedalweg
- 2-fach-, 4-fach-Fußschalter und EXP-1 gleichzeitig nutzbar
- Preis

Negativ:
- Konstruktionsbedingt kein Wechsel der Modi ohne Veränderung der Lautstärke
- dadurch 2. Modus für mich praktisch unbrauchbar (lässt sich im Moment nicht durch Modding beheben, softwarebedingt)
- Pedal am Anfang zu leichtgängig
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung

Arbeitet wie erwartet. Umschaltung aber zweifelhaft...

Nobser, 12.10.2012
Ich habe das EXP-1 für einen meiner Mustang-III-Verstärker bestellt. Erstmal vorne weg: man kann das EXP-1 problemlos ZUSAMMEN mit dem 4-fach-Fußschalter benutzen, die beiden schließen sich nicht aus! Einfach das Pedal in den Amp stecken und den Fußschalter in das Pedal, dann ist alles gut. Man benötigt keine extra Kabel, alles dabei. Wenn man das Pedal umdreht, sind die Ein- und Ausgänge auch entsprechend beschriftet.

Dennoch, die beiliegende Anleitung ist für die Tonne, da absolut nichtssagend. Leider muss man auch bei Fender ein bisschen suchen, bis man das Manual findet.

So, nun zum Pedal selber: Auch wenn es wie Kunststoff aussieht, es ist ein Metall-Pedal. Es steht recht sicher, allerdings ist mir die Wippe etwas arg leichtgängig. Wenn man das Pedal in einer bestimmten Position stehen lassen möchte, so braucht man schon viel Feingefühl, es beim Runternehmen des Fußes nicht zu verstellen.

Man kann das Pedal anscheinend nur mit der Fuse-Software konfigurieren. Einmal konfiguriert merkt sich der Amp das zwar, aber wenn man was ändern möchte, ist man ohne Rechner aufgeschmissen.

Das Pedal kann man in zwei Modi (Volume und Expression) betreiben. Weitere Konfiguration mal wieder über Fender Fuse. Umschalten tut man die Modi, indem man das Pedal ganz hinunter tritt und so den Schalter am Ende umstellt. Zwei Modi hört sich zunächst gut an, aber die Art der Umschaltung halte ich für zweifelhaft. Hat man beispielsweise Lautstärke und einen WahWah konfiguriert, muss man den Effekt/die Lautstärke für einen Wechsel immer komplett durchtreten. Also mal eben mittlere Lautstärke einstellen und dann auf WahWah wechseln geht NICHT (oder ich habe es noch nicht rausgefunden, wie).

Auf der anderen Seite ist es durchaus eine Bereicherung für den Mustang III, der WahWah beispielsweise hört sich sehr cool an. Wäre schön, wenn Fender über ein FW-Update noch eine Möglichkeit fände, dass man das Pedal auch nur am Amp umkonfigurieren kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
61 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.