Fender DXA1 Pro IEM

1-Wege In-Ear Hörer

  • dynamisch
  • mit 8,5 mm Titanium Micro Treiber
  • ohreinführend
  • Generic Fit
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Maximalpegel: 116 dB @ 1 kHz @ 1mW
  • Frequenzbereich: 14 - 22.000 Hz
  • ca. 18 dB Außengeräuschdämpfung
  • transparent
  • abnehmbares Kabel
  • 3,5 mm Stereoklinke
  • inkl. verschiedener Ohrpolster und Transport Case

Weitere Infos

Abnehmbares Kabel Ja
Farbe Transparent
1-Wege Hörer Ja
2-Wege Hörer Nein
3-Wege Hörer Nein
Custom Made Hörer Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender DXA1 Pro IEM
61% kauften genau dieses Produkt
Fender DXA1 Pro IEM
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49 € In den Warenkorb
Shure SE215-CL
18% kauften Shure SE215-CL 95 €
Fender CXA1 In-Ear-Monitor White
5% kauften Fender CXA1 In-Ear-Monitor White 32,90 €
Fender CXA1 In-Ear-Monitor Blue
3% kauften Fender CXA1 In-Ear-Monitor Blue 32,90 €
Sennheiser IE 40 Pro Black
2% kauften Sennheiser IE 40 Pro Black 92 €
Unsere beliebtesten In-Ear Hörer
47 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 / 5.0
  • Außengeräuschisolierung
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
31 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung

Nicht wirklich zu empfehlen

MetalTim, 28.10.2018
Ich wollte diese InEars nutzen, um mich selbst hauptsächlich bei unseren Proben besser hören zu können. Ich spiele Gitarre über einen Kemper, und habe mir schlicht ein Kopfhörer Verlängerungskabel zugelegt, um einen günstigen Einstieg in die Welt des In Ear Monitorings zu finden. Wichtig war mir, dass die InEars daher nicht zu sehr dämmen, da ich sie quasi als Gehörschutz gegenüber der restlichen Band nutzen wollte und um mich selbst noch ein wenig besser hören zu können. Über die InEars kam also nur mein Gitarrensound. Das Prinzip an sich hatte eigentlich ganz gut funktioniert, ich hatte noch genug von der Band gehört und konnte mich selbst besser hören. Von einem Kollegen hatte ich mir zum Vergleich ein Paar Shure SE2015 geliehen, und diese einmal im Vergleich getestet mit klaren Erkenntnissen.

Das Kabel der Fender ist sehr dünn, was das hantieren schwieriger als mit dickeren, steiferen Kabeln macht. Zudem hatte ich direkt bei der ersten Nutzung schon einen Wackelkontakt am linken Hörer. Die Aufsätze sind sehr klebrig. Auch das einsetzen in das Ohr gestaltet sich verglichen mit den anderen InEras erheblich fummeliger, und benötigt einiges an Zeit, bis sie richtig sitzen.

Zum Sound:
Die Fender sind sehr dumpf. Wenn man nur (tiefe Metal-) Gitarre darüber im Proberaum spielt fällt das nicht unbedingt sofort auf. Als ich jedoch mal in Ruhe einfach nur Musik darüber gehört hatte wurde mir bewusst wie dumpf sie tatsächlich klingen. Als ich dann die Shure einmal getestet hatte, wurde mir bewusst, wie wertvoll diese Höhen gerade in dieser Nutzung sind. Auch die Außengeräusche sind viel weniger dumpf.

Die Fender gehen daher zurück und besorge mir die Shure SE2015.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tragekomfort
Außengeräuschisolierung

Wer günstig kauft... Vergleich mit dem Shure SE215

Musikkoppel, 25.12.2018
...kauft mal wieder doppelt...
Ich habe mir die Kopfhörer wegen ihres schicken Designs, des vielversprechenden Markennamens und der guten Bewertungen gekauft - und war auch zunächst zufrieden: Druckvoller Sound - viele Bässe - gute Außengeräuschisolierung!
ABER: Die Kabel lassen sich nicht gut abwickeln - nach der Lagerung in der stylischen "Fender-Dose" läuft man jedes Mal Gefahr, sich die Kopfhörer zu verknoten...
Ein paar Wochen nach dem Kauf der Fender DXA1 habe ich für meine Frau als IEM-Kopfhörer die Shure SE215 gekauft - und war schlichtweg geschockt!
Die Fender-Hörer haben mich krass betrogen!
Im Vergleich zu den SE215 klingt Musik durch die DXA1 Hörer wie in einem zu kleinen Probenraum: Alles wummert und drückt - aber man versteht nichts... Höhen? Fehlanzeige!
Unter Umständen kann dies auf der Bühne als Keyboarder oder Drummer vorteilhaft sein - aber Stimmen klingen wie durch ein Kopfkissen erstickt!
Fazit: Lieber das doppelte Geld investieren - und die Shure SE215 kaufen: besseres, steiferes Kabel (lediglich die frei drehbaren Kabelbuchsen am Shure machen das Einsetzen ins Ohr noch fummeliger), natürlicherer Sound - und trotzdem druckvoller Klang mit Bass!
Wer Geld sparen möchte und lieber den Fender DXA1 kauft, muss mit stark betonten Mitten und überzeichneten Bässen rechnen - unter Umständen könnten die fehlenden Höhen bei einem langen Live-Bühneneinsatz etwas Gehör-schonender oder sogar gewohnter sein, da Bühnen-Monitore wegen der Feedbackgefahr auch oft in den Höhen beschnitten sind - aber ich bevorzuge den natürlicheren Klang des Shure Hörers...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 45,30 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring
In-Ear Monitoring - erst seit wenigen Jahren wirklich bezahlbar - ist ein Segen für jeden Live Musiker. Warum? Hier erfahren Sie mehr.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.