Fender Custom Shop Tool Kit

499

Werkzeugset

Das Fender Tool Kit by CruzTools beinhaltet alles, was man für den Saitenwechsel, die Halsstab-Einstellung sowie die Einstellung von Saitenhöhe und Intonation benötigt. Selbstverständlich funktioniert das Tool Kit gleichermaßen für Gitarren und Bässe (mit Ausnahme der Saitenkurbel)

  • 4 Innensechskantschlüssel - 0.050" 1/16" 1/8" 3/16"
  • Saitenschneider
  • 4-in-1 Schraubendreher
  • Saitenkurbel
  • Capo
  • Lineal
Erhältlich seit September 2013
Artikelnummer 319319
Verkaufseinheit 1 Stück
59 €
89,49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
S
Naja...recht teuer
Sven291 30.12.2014
Eins vorab- ich bin durchaus empfänglich für so kleine Extras und/oder Spielerein. Und ich weiß vernünftiges Werkzeug zu schätzen. Und da ich nicht immer das Haus-/Hof-/Motorrad-/Auto usw Werkzeug hin und her packe, dachte ich mir, ich gönn mir das mal. Eine Anleitung wie oben beschrieben gabs bei mir nicht. Gut, ich denke, ich weiß was ich tue. Saitenkurbel? Wer öfter als dreimal selbst welche aufgezogen hat, hat auch den Dreh raus, wie man mit 11/2-2 Windungen hinkommt. Das schafft man gut zu Fuß. Und dann gibt's ja auch locking Tuner.. Kapodaster-wozu? Egal-der Rest macht erstmal einen Wertingen Eindruck. Die Ernüchterung kam, nachdem ich letzte Nacht mal gewerkelt habe. Der Schraubenzieher machte sich selbstständig Richtung Gitarren-Decke. War echt knapp und hätte ne hässliche Macke gegeben. Der Seitenscheiben kapitulierte bei einer .46er E-Saite. Die anderen gingen dann aber gut. Einen Innen-Sechskant für Halsstäbe a la dem Mitbewerber mit dem G sucht man leider vergeblich. Das finde ich etwas engstirnig. Summa summarum finde ich das Set von der Idee her gut aber ausbaufähig. Aber der Kurs ist schon recht saftig. Wenn ich mit knapp 60 Euronen in den Baumarkt gehe finde ich auch da hochwertiges Werkzeug-im Koffer! Und wäre der Schraubendreher wirklich auf die Gitarre geknallt, wäre ich durchgedreht. Das Geraffel ist kein Bob der Baumeister Set!! Da steht Custom Shop drauf. Ich hab das Täschchen jetzt nach meinen Bedürfnisen bestückt ( und aussortiert ) und versuche mich an dem kleinen Helferlein zu erfreuen. Aber ein bisschen ärgere ich mich doch. Muss jeder selbst wissen und für sich entscheiden. Als Basis sicher gut und allemal besser als irgendwelche Gurken aus nem Ein-Euro Laden. Wer den Umgang mit gutem Werkzeug gewohnt ist, könnte enttäuscht werden..
Verarbeitung
13
4
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Prima für unterwegs
Anonym 28.02.2016
Wenn ich zuhause an meinen E- und Kontrabässen basteln will, habe ich eine für meinen speziellen Bedarf optimierte Auswahl an Werkzeugen: ganz klar, dass es sich da um höherwertige, aber eben auch deutlich teurere Utensilien handelt, wie sie auch in einer Geigen- oder Gitarrenbauwerkstatt findet. Aber hey, beim Gig oder im Studio muss "was-auch-immer" einfach vor allem funktionieren, "quick'n'dirty" ist da gegebenenfalls eine Tugend. Als Basser brauche ich den Kapo ohnehin nur zum Justieren, dafür reicht er vollkommen aus. Die restlichen Teile sind wirklichkeitsnah ausgewählt. Sehr praktisch: die auf der einen Seite metrische, auf der anderen 1/16''-Skala, da zumindest ich häufig mit den amerikanischen Maßen arbeite. Die Saitenkurbel habe ich zugegebenermaßen noch nie selbst gebraucht, aber der Gitarrero freut sich, wenn der Saitenwechsel unter Livebedingungen 75% fixer geht. Pragmatische Auswahl, benutzerfreundlich verstaut, leicht im Gigbag unterzubringen und angemessen, wenn auch nicht gerade schnäppchenmäßig im Preis.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gutes Werkzeug
TMarcus 28.02.2022
Alles dabei was zum einstellen der Gittarren Nötig ist.👍
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

l
Komplettset - oder doch nicht
lightburst 29.11.2016
Ich dachte, ich kaufe mir mal so ein Set, damit ich alles zusammen und griffbereit in meiner "Werkstatt" habe.

Es sind zwar Inbusschlüssel enthalten, die aber leider nicht für Fender Gitarren geeignet sind! Man kommt einfach nicht an die Schraube im Hals ran, um ihn einzustellen. Der Schlüssel ist zu kurz!

Saitenkurbel ist leider auch nur eine sehr billige Variante.

Gut sind die kleinen Inbusschlüssel für die Saitenlage, der Saitenschneider und die Messlehren.

Also doch noch Werzeuge hinzugepackt und ausgetauscht. Da hätte ich mir das auch alles einzeln zusammenstellen können.

Daher nur bedingt empfehlenswert.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube