Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Fender CN-140SCE Thinline Natural

17

Konzertgitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: Thinline mit Cutaway
  • Decke: massiv Zeder
  • Boden und Zargen: Ovangkol laminiert
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett und Steg: Walnuss
  • Sattelbreite: 43 mm (1,69")
  • Mensur: 643 mm
  • 18 Bünde
  • Tonabnehmer: Fishman Elektronik
  • Werksbesaitung: Fender 100 Classic (Art. 241736)
  • Farbe: Natur Hochglanz
  • inkl. Koffer
Cutaway Ja
Decke Zeder, massiv
Boden und Zargen Ovangkol
Tonabnehmer Ja
Griffbrett Walnuss
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Mensur 643 mm
Farbe Natur
Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit Oktober 2019
Artikelnummer 468520
B-Stock ab 309 € verfügbar
334 €
399,99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
19 Verkaufsrang

16 Kundenbewertungen

s
Ich bin in diese Gitarre verliebt!
segel 27.01.2021
Sie ist handlich, und hat einen tollen Klang. Mit und ohne Verstärker. Den Gain Regler muss, darf man gar nicht sehr aufdrehen. Ich spiele gerne auf ihr und meine E-Gitarren kommen oft zu kurz. Ich bin Hobbyspieler und habe einem Freund die Gitarre empfohlen. Der setzt sie auch gerne auf der Bühne ein.
Features
Sound
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

UH
Nicht überzeugend
Uke Hardy 18.09.2021
Sound dünn, auch über Amp etwas blechern. Verarbeitung irgendwie "billig", nicht wie von Fender erwartet (Klebereste, Mechaniken, Anzeige). Saitenlage war sehr gut, edler Koffer aber insgesamt enttäuschend. Deshalb zurück.
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Gut bespielbar, aber sonst ...
FondOfGuitars 17.04.2021
Eines vorweg: Ich hab Die Gitarre nach einem Jahr wieder verkauft. Anfangs hat mir die gute Bespielbarkeit (flacher Korpus, gute Saitenlage) gefallen, und auch der Klang über den Verstärker ist ok (ohne Verstärker ein bißchen arg dünn), es ist eine Fender, man freut sich. Mit der Zeit hat mich aber die schlechte Ausstattung und Verarbeitung immer mehr genervt. Die Mechaniken sind m.M.n. nix Gescheites, aber am schlimmsten waren die Bundstäbchen, die an den Enden schlecht entgratet und kratzig waren. Ich hab selbst rumgefeilt (mit einer entsprechenden Feile und nach YouTube-Schnell-Studium), aber es ist nicht wirklich viel besser geworden. Ich bin kein Gitarrenbauer, und mit einer Gitarre für so einen Preis geht man wohl auch nicht zu einem solchen. Am Ende bin ich mit diesem Spielgerät einfach nie wirklich warm geworden. Die mindere Qualität kommt schon an einigen Stellen durch.
Features
Sound
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Fender CN-140SCE T.Natural
AJPNam 08.11.2019
Ich verwendetet die Gitarre bis jetzt nur zu Hause. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super! Zusatzmaterial wie Verstärkerkabel, Hart-Case, Werkzeug (Winkelschraubendreher für die Ausrichtung des Halses) war überraschenderweise mit dabei - top!! Da es eine "thinline" ist, ist der akkustische Klang entsprechend dünn. Angeschlossen an einen Verstärker klingt sie sehr gut.
Einziger Fehler: Hart-Case war hatte starke Delle (Beschädigung von aussen).
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung