Fender Bassbreaker 15 Combo

E-Gitarren Combo

  • Leistung: 15 W
  • Bestückung: 1x 12" Celestion V-Type 8 Ohm Lautsprecher
  • 1 Kanal mit schaltbarer Amp Voice
  • Class A/B
  • Vorstufenröhren: 3x 12AX7
  • Endstufenröhren: 2x EL84
  • Regler für Bright, Gain, Structure, Bass, Middle, Treble, Master, Reverb
  • schaltbarer Emulated Line Out (XLR mit Ground Lift)
  • Lautsprecher Ausgang: 4 / 8 / 16 Ohm
  • Effekt Loop
  • Power Amp Mute Schalter
  • Gehäuse aus Birkensperrholz mit grauem Tweed und schwarzer Frontbespannung
  • Gewicht: 18,6 kg
  • Maße (H x B x L): 44,45 x 49,68 x 26,7 cm
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Line
  • Funk
  • Indie
  • Indie Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Rockabilly
  • Rock
  • Rock Line
  • Funk Line
  • Rockabilly Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 15 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Endstufenröhren EL84
Kanäle 1
Hall Ja
Externer Effektweg Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 18,2 kg
12 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
8 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Eigentlich ein toller Amp...

Electra_Blues, 20.11.2017
Ich habe mir den Bassbreaker 15 bestellt weil ich einen Amp suche der ein paar Features mehr bringt als mein Blues Junior III.
Der BB sollte mit seinen 3 Grundsounds und vor allem dem Recording Ausgang da genau richtig sein.
Aber...
Der Clean "Kanal" klingt ein wenig matt wenn ich ihn mit dem Junior vergleiche.
Außerdem muss man genau vor dem Lautsprecher stehen um das volle Klangspektrum zu hören.
Wenn man nur wenige Grad oben oder seitlich steht, klingt es als ob man eine Wolldecke über den Amp gelegt hat.
Das ist kein Problem wenn der Abstand groß genug ist, aber wenn man zum Üben direkt vor dem Amp steht ist das extrem ungünstig.
Der zweite Kanal könnte den Junior gut ersetzen.
Warm, auch in der Übersteuerung klar und deutlich.
Passt :-)
Der dritte Kanal ist mir persönlich viel zu unsauber.
Harsch, kratzig mit unangenehmen Obertönen.
Ob das an meinem Exemplar liegt oder ein allgemeines Problem ist kann ich nicht sagen.
Aber diese Gainstufe 3 hab ich eh nicht gesucht und sie ist für Manchen vielleicht genau richtig.
Wenig gelungen finde ich das Umschalten zwischen den Grundsounds.
Es reicht nicht einfach den Regler auf den anderen Sound zu schalten (Fußschalter gibt es eh nicht).
Um von Sound 1 zu Sound 2 oder 3 zu wechseln und dann das Gewünschte zu erreichen muss so gut wie jeder Regler angefasst werden.
Um beim Junior von Clean zu Drive zu wechseln muss ich nur Volume und Master ändern und habe was ich suche.
Der Hall ist zwar digital aber warm und sehr brauchbar.
Das Brummen bei Sound 2 und 3 ist zwar da, aber:
1. bei Stellung 2 nicht wirklich störend
2. bei Stellung 3 einfach dem Overdrive geschuldet und auch abhängig vom Abstand zum Amp. Mit einer Strat bei 2 Meter Abstand unangenehm aber bei 3 Meter schon deutlich weniger.
Sehr schön ist auch die einigermaßen lineare Lautstärkenregelung.
Die Fenster bleiben auch bei 1/3 aufgedrehtem Volume noch drin.

Fazit:
Für den Preis auf jeden Fall zu empfehlen und wenn ich nicht schon den Junior hätte, hätte ich den BB15 auf jeden Fall behalten.
So aber ist er leider keine Alternative.
Auch wenn mir der Recording Ausgang und die Möglichkeit noch eine Box anzuschließen schon gefallen hätten.
Wenn bringt Fender endlich mal einen Amp raus der nicht gleich die Fenster rausbläst und trotzdem all die schönen Features hat die man von anderen Fender Modellen schon kennt?
15-20 Watt, Hall, 2-3 per Fußschalter schaltbare Kanäle, Recording Ausgang und lineare Regelung in einem Amp unter 1.000? sind doch heute wirklich kein Hexenwerk mehr oder?
Baut doch einen Blues Deluxe oder Hot Rod mit 15 Watt und Recording Out und alles ist abgedeckt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Hammer-Amp zum fairen Kurs!

Car, 05.12.2017
Wer nicht jedes Wochenende bei Rock am Ring spielt, braucht im allgemeinen keine 100W-Amps. Selbst viele 20-40 Watter liefern in Clubs oder noch kleineren Locations zu viel Leistung. Übrig bleiben taube Mitmusiker oder kopfschüttelnde FOH-Mischer ("Ich würde dich gerne leiser machen, aber du bist gar nicht auf der PA...").
Seit geraumer Zeit gibt es nun Lunchbox-Amps mit wenig Watt und netter Röhrensättigung fürs Wohnzimmer.
Die Lücke dazwischen füllt der Bassbreaker 15.
Dank Mastervolumen kann man das Teil im Schlafzimmer betreiben. Der Druck geht natürlich schon ein wenig flöten, das liegt aber weniger am Ampsound als daran, dass man halt weniger Luft bewegt!
Auf der Bühne oder im Proberaum machen die 15W auch eine gute Figur. Es reicht vielleicht nicht für Hörstürzler, die ihre 4x12er im Proberaum abnehmen, um die Gesangsanlage zu übersteuern, für Musiker, welche ihre Ohren noch eine Weile behalten wollen, aber durchaus.
Der Amp hat 3 Gainstages, die sich leider nicht per Pedal schalten lassen, und verträgt sich mit vorgeschalteten Pedalen sehr gut. Mein Tipp: auf Low-Gainstage bleiben und mit Pedalen den Crunch rauskitzeln. Dann hält sich auch das Eigenrauschen im Rahmen.
Der eingebaute Hall ist jetzt kein wundervoller Fender Federhall, klingt aber wirklich brauchbar, hat einen besseren Regelweg (im Vergleich zum Federhall, der nur "aus" und ab 9 Uhr "etwas zu arg" hat) und scheppert nicht, wenn man den Amp tritt :)
Die Optik und Verarbeitungsqualität sind sehr gut. Das Gerät kommt retro- vintagemässig rüber und klingt entsprechend. Für alles von Jazz bis Classic Rock sehr zu empfehlen, für härtere (und lautere) Gangarten eher nicht.
Wenn das Teil jetzt noch den Langzeittest übersteht (kann der Mexiko-Amp das China-Trauma überwinden?), wird dieser Verstärker eins meiner Hauptarbeitspferde!
Well done 7ender!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
599 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitarrenverstärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitarrenverstärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Onlineratgeber.
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5 Marshall Origin 20C Combo Adam T5V Subpac M2X Roland R-07 black Yamaha Stagepas 600BT RME ADI-2 DAC Heritage Audio HA-73 EQ Elite Focal Listen Professional Epiphone Richie Faulkner Flying V Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK the box pro DSP 18 Sub
(1)
Für Sie empfohlen
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5

Schoeps CMC54 Mono Set Limited Edition, Kondensator Kleinmembran Mikrofon der Oberklasse bestehend aus CMC 5 Mikrofonpreamp Refurbished (neues Gehäuse und generalüberholt) und MK4 Kapsel (neu) Niere, technische Daten CMC 5: Stromaufnahme 4mA, 48V Phantomspeisung, max. Ausgangsspannung 1V, Länge 113mm, Gewicht...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Marshall Origin 20C Combo

Marshall Origin 20C Combo, Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre, Gain Boost-Funktion, zwei Voicings (Normal, High Treble), die über den Tilt-Regler stufenlos gemischt werden können, schaltbare Leistungsreduktion für vollen Klang in jeder Umgebung, Kanäle: 1, Leistung: 20 Watt, Vorstufenröhren: 3 x...

Zum Produkt
649 €
(3)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(3)
Für Sie empfohlen
RME ADI-2 DAC

RME ADI-2 DAC; High-End DA-Wandler & Kopfhörerverstärker; Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz; Wiedergabe von DSD und Direct DSD; SteadyClock FS; LCD-Display; AutoDark Funktion für Beleuchtung; Anschlüsse: 1x S/PDIF Eingang coaxial, 1x ADAT oder S/PDIF Eingang optisch, 2x Line-Ausgang...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Epiphone Richie Faulkner Flying V

Epiphone Richie Faulkner Flying V Outfit, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus und Hals, Ebenholz Griffbrett, Thin C-Profil, 22 Jumbo Bünde, Mensur 628 mm, aktiver EMG-57 Stegtonabnehmer, aktiver EMG-66 Halstonabnehmer, Floyd Rose 1000, Grover Rotomatic Mechaniken, Farbe schwarz, inkl. Deluxe Gigbag/Zertifikat/Poster/Sticker.

Zum Produkt
928 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK

Fender Squier Affinity P-Bass PJ IL BK, Affinity Serie, E-Bass, 4-saiter, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), Longscale, Indian Laurel Griffbrett, 20 Medium Jumbo Bünde, Synthetic Bone Sattel, Sattelbreite: 41,3 mm, 1x Jazz Tonabnehmer, 1, Standard Split Precision Tonabnehmer, 2x Volumenregler, 1x Toneregler,...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 18 Sub

the box pro DSP 18 Sub, 18" Subwoofer, 800W/3200W (rms/peak), 128 dB max SPL, 30 - 150 Hz, XLR (L+R) in, XLR (L+R) throu und XLR (L+R) Crossover out, Groundlift- Shape- und Phasenschalter, schatlbaraer Low-Pass Filter 90/120 Hz, vorbereitet für...

Zum Produkt
369 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.