Fender Anniv. AM Pro II Strat RW CM

1

E-Gitarre

  • 70th Stratocaster Anniversary Edition
  • Korpus: Erle
  • Decke: Riegelahorn
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • weiße Dots Griffbretteinlagen
  • Griffbrettradius: 9.5" (241 mm)
  • Mensur: 25.5" (648 mm)
  • Sattelbreite: 1.685" (42,8 mm)
  • Knochensattel
  • Halsprofil: Deep "C"
  • 22 Narrow Tall Bünde
  • Tonabnehmer: 3 70th Anniversary V-Mod II Strat Single Coils
  • 1 Mastervolume- und 2 Tonregler
  • 5-Wege Schalter
  • 4-lagiges Tortoiseshell Schlagbrett
  • Steg: 2-Punkt Synchronized Tremolo mit gebogenen Stahl Saitenreitern
  • Pop-In Tremolo Arm und kaltgewalztem Stahlblock
  • Nickel/Chrom Hardware
  • Deluxe Cast/Sealed Locking Mechaniken (alle kurze posts)
  • Originalbesaitung: Nickel Plated Steel .009-.042
  • Farbe: Comet Burst
  • inkl. Deluxe Molded Case - Inca Silver mit blauem Interieur
  • made in USA
Erhältlich seit Dezember 2023
Artikelnummer 580775
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Rot
Korpus Erle
Decke Riegelahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Tremolo 2-Punkt
Inkl. Gigbag Nein
Inkl. Koffer Ja
2.349 €
2.499 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 12-15 Wochen lieferbar
In 12-15 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

1 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Sound

Verarbeitung

1 Rezension

SS
Feines Teil!
Stevie S 18.02.2024
Die Comet Burst Strat mit Ihrer sehr schön geriegelten Ahorndecke kam sehr gut verarbeitet, gut eingestellt und schnell. Top Service von Thomann, immer wieder eine Freude. Ich habe sie verglichen mit der neuen 70th anniversary AM PRO II Sunburst, die einen reinen Erle Korpus hat, beide mit Roswewood neck und gleicher Besaitung. Es gibt echte Unterschiede. DIe Cometburst wiegt 200 gramm weniger, das klingt wenig, spürt man aber enorm. Sie liefert mehr Höhen ab (kann man verlustfrei rausdrehen), sie hat einen etwas crispernen sound. Der Korpus vibriert mit der geriegelten Decke etwas weniger als der reine Erle-Korpus der Sunburst, im Sustain sind beide gleich. Die klassischen Strat-Mischtöne klingen mit der Ahonrdecke einen Tick feingliedriger als bei der Sunburst. Der Hals pickup kommt alleine gespielt sehr glockig daher, ein ganz eigener Sound. Die Sunburst liegt mit demselben pickup sehr nah am Sound der Telecaster AM PRO II und ist nicht ganz so exklusiv. Dafür klingt der reine Erle-Korpus (Sunburst) gefühlt etwas fetter. Insgesamt ist die Comet burst mit ihrer Ahorndecke soundtechnisch vielseitiger und liefert für mich mehr ab, unten wie oben. Bei beiden ist die zusätzliche Push-pull-Schaltungsvariable nett, aber verzichtbar. Fazit: DIe Comet Burst darf bleiben, ein super feines Teil. Außerdem: Die Sunburst ist schön, aber die Comet Burst ist optisch eine Wucht, da passt alles. Danke an Thomann!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden