Fender 3150M Bullets

51

E-Gitarren Saiten

  • Original Bullets
  • Pure Nickel Wound Regular
  • Stärken 011, .014, .018, .028, .038, .049
Erhältlich seit Mai 2005
Artikelnummer 181770
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 011 - 049
Saitenstärke 0,011" – 0,049"
Material Nickel
Mit umwickelter G-Saite Nein
8,90 €
11,49 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
8,90 € 1
8,80 € 1,1% 3
8,70 € 2,3% 6
8,60 € 3,4% 12
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 2.12. und Samstag, 3.12.
1
TV
Weicher Sound und Spielgefühl/ zu Empfehlen für Jazzmaster-style Trems
Tom Violence 09.04.2019
Hatte das Problem bei meinen beiden Jazzmasters: nach einiger Zeit ist eine der hohen Saiten einfach an der Aufhängung gerissen. Kurze Recherche hat ergeben dass anscheinend die Bauweise des Tremolosystems schuld ist, die Aufhängung am Ball-End hatte sich gelöst, andere Saiten mussten her. Die Fender Bullets zählen hier zu den preiswertesten Saiten die mit ihren Bullet-Ends eine Alternative zum Ball-End liefern. Nichts reißt mehr auch nach wochenlanger Nutzung. Ansonsten: Nickel Wound Saiten sind klasse wenn man auf weicheren Sound und weicheres Spielgefühl an den Fingern steht. Wer aggressive Verzerrung braucht sollte eher die Nickel Plated Variante wählen. Lebensdauer ist genauso wie bei anderen unbeschichteten Saiten. Da der Sound anfangs schon weicher ist halten sie gefühlt länger als Nickel Plated weil nicht so viele Höhen verloren gehen können.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Die besten Saiten!
Anonym 29.03.2016
Ich hab auf meiner ES335 immer 10er Fender Original Bullets verwendet, da es für mich die besten Saiten sind, die ich probiert habe- und das waren sehr viele! Auf meiner Jaguar musste dann jedoch ein 11er Saitesatz drauf. Da die Original Bullets als 11er im örtlichen Musikladen nicht erhältlich sind, musste ich auch hier zunächst andere Saiten durchprobieren- schlussendlich bestellte ich dann doch bei Thomann und siehe da: zuvor dacht ich über Pickup-Tausch und ander Potis in der Jaguar nach, jetzt mit diesen Saiten könnte die Gitarre nicht besser sein! Ich bin sehr zufrieden.
Die Original Bullet- Saiten (egal ob 10er oder 11er) reißen kaum, behalten lange ihren warmen, vollen Klang und arbeiten auch bei intensiven Tremoloeinsatz (Jaguar, Bigsby) absolut verstimmungsfrei!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JE
Fender 3150M Bullets
Johann E. 25.10.2009
Die Fender 3150M Bullets sind vom Sound her perfekt für Gitarristen jeglicher Art. Die Verarbeitung ist sehr gut, Jede Saite ist einteln verpackt, sie sing gut dehnbar, d. h. sehr gut für bandings. Sie reißen eigentlich nur unter extremen Bedingungen bem spielen. Für 4.90 € sind sie sehr preiswert. Es wäre nur noch vorteilhaft wenn fender diese Saiten wie bei D'Addario als vorteilspack verkaufen würde ansonsten sind sie aber markellos.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sehr schöne Saiten für eine Fender
AlexanderF 12.10.2009
Für mich sind dies die Strat-Saiten schlecht hin. Ich spiel mein Leben lang hauptsächlich Stratocaster und seit einigen Jahren fahr ich diese Saiten. Für den Preis - der Hammer. Ich hab schon sämtliche Saiten - teure sowie günstige - ausprobiert, doch sind das die einzig Wahren für (m)eine Strat.

- Sound:
Der Sound ist wirklich schön und satt. Man kann damit rocken, grooven und auch einfach tiefen-betonte Musik wie z.B. Blues spielen. Alles ist möglich und hört sich in allen Tonlagen gut an.

- Verarbeitung:
Die Saiten sind vom Aufbau her ganz normal. Bei mir kommt's aber auch selten zu einem Riss. Die sind ziemlich widerstandsfähig. Nur muss man sie halt ab-und-zu mal wechseln.


- Fazit:
Super Saiten und 'nem günstigen Preis!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden