• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0
Postanschrift
Thomann GmbH
Hans-Thomann-Straße 1
D-96138 Burgebrach, Germany
Firmendaten
Januar 1954
GmbH
Hans Thomann
DE 257375233

Öffnungszeiten

Wir sind in 1 Tag und 9 Stunden wieder für Sie da.
  • 9:30–18:30
  • 9:30–18:30
  • 9:30–18:30
  • 9:30–16:00
  • 9:30–18:30
  • 9:30–18:30

Feiertag: Am 25.05.17 bleibt unser Laden aufgrund eines Feiertags geschlossen.
Entdecken Sie uns im 360°-Rundgang
thomanns virtual tour
Virtueller Rundflug über Treppendorf
Ein Thomann-Fan
Ich bin mit dem Sevice und dem Produkt äußerst zufrieden.
Unbekannt, 10.05.2017

Versandinformationen für Drittländer

Zoll- und Einfuhrgebühren für Drittländer

Für Lieferungen aus der Bundesrepublik Deutschland in sogenannte Drittländer (also Länder, die dem EU-Wirtschaftsraum nicht angeschlossen sind) ist es die Regel, dass neben der Einfuhrsteuer Zoll- oder Einfuhrgebühren fällig werden, sobald die Sendung Ihr Land erreicht hat. Gebühren für die Zollfreigabe (und deren Abwicklung, z. B. durch eine Spedition) gehen zu Lasten des Kunden. Wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren und können die Höhe auch nicht vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land beträchtlich. Wenn Sie nähere Informationen darüber wünschen, setzen Sie sich am besten mit Ihrem örtlichen Zollamt in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass Sie als Importeur die jeweiligen Landesvorschriften einzuhalten haben.

Zoll- und Einfuhrgebühren in die Schweiz

Postverzollung:

Solange das Versandgewicht des Packstückes unter 30 kg und der Wert nicht über 500 Euro liegen, können wir mit DHL versenden. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet, die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung erhoben. Neben dem Entgelt (der Nettobetrag der Thomann-Rechnung) werden der Einfuhrzoll (Gewichtszoll, SFr pro kg Bruttogewicht d. Sendung) mit 8 % MwSt. besteuert. Für die Importabwicklung stellt SWISS POST eine Vorweisungstaxe (10 SFr) in Rechnung. Im Ausnahmefall (z. B. durch Verlust der Export-Dokumente auf dem Transportweg) fallen Besichtigungs-, Lagertaxen und Revisionsgebühren an. Hier zeigt aber die praktische Erfahrung oft, dass wir die fehlenden Dokumente per Fax nachreichen können und so solche Kosten vermieden werden. Näheres zur Postverzollung finden Sie hier: http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/zu_beachten/00351/index.html?lang=de.

Privatverzollung:

Falls eine Bestellung zu schwer, zu sperrig und/oder zu teuer ist, müssen wir auf andere Versandanbieter zurückgreifen. Dafür arbeiten wir mit den Firmen UPS Switzerland und Schenker GmbH zusammen. Auch bei der Privatverzollung müssen die Kosten (Einfuhrzoll, Einfuhrsteuer, Abwicklungskosten) vom Empfänger übernommen werden, wir versenden grundsätzlich frei Haus unverzollt, unversteuert (Incoterm DDU).

  • Bei UPS Switzerland entstehen neben den üblichen Kosten für Einfuhrzölle und -steuern noch die Kosten der Vorlageprovision (2,5 % des Warenwertes, aber mindestens 15 CHF). Weitere Informationen bekommen Sie unter Tel.: 0800-55-88-33 bzw. auf www.ups.ch.
  • Schenker (für Speditionslieferungen) stellt neben den üblichen Kosten für Einfuhrzölle und -steuern auch Abwicklungskosten (je nach Aufwand d. Importabwicklung) in Rechnung, hierfür bitte Informationen unter Tel. +41-585895076 oder auf www.schenker.com einholen.
Unsere Hotline vermittelt Sie bei allen Anliegen an die richtigen Ansprechpartner
09546-9223-66
(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen