Eventide Eclipse Harmonizer Effektprozessor

Harmonizer Effektprozessor

  • volle unkomprimierte Effektleistung bei Pitch change
  • reverb und anderen speziellen Effekten
  • Digitale S/PDIF und AES/EBU I/Os
  • analoge I/Os (balanciert und unbalanciert) sowie optische I/Os
  • Doppelte Maschinen Architektur für Stereo
  • parallel oder zweifacher Monobetrieb
  • Speicherung auf Compact Flash Karten im integr. Schacht
  • Master MIDI clock Ausgang
  • Format: 19" / 1HE

Weitere Infos

19" Rackformat Ja
Effekte speicherbar Ja
MIDI-fähig Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Mikrofoneingang Nein

Der kleinste Vertreter der Eventide-Harmonizer

Der Eclipse-Harmonizer ist ein digitales Multieffektgerät von Eventide und gleichzeitig der kleinste Vertreter der Eventide-Harmonizer-Familie, für die der Hersteller weltweit bekannt ist. Mit annähernd 100 Algorithmen bietet der Eclipse zahlreiche Effekte in unterschiedlichen Varianten an, die ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten abdecken. Dazu zählen beispielsweise Pitch-Effekte, Reverb, Delay, Phaser und Flanger. Der Eclipse ist überdies mit einer umfassenden Auswahl an Anschlüssen ausgestattet, die eine einfache Integration in jedes Studio- und Live-Setup ermöglicht. Seine Vielseitigkeit beweist er zusätzlich anhand flexibler Routing-Optionen für die Ein- und Ausgänge.

Vielseitige Anschlussmöglichkeiten

Das 4,1kg schwere Multieffektgerät beansprucht lediglich eine Höheneinheit im Side-Rack und arbeitet mit einer Auflösung von 24Bit sowie einer Samplerate von bis zu 96kHz. Auf analoger Seite ist er mit zwei symmetrischen und zwei unsymmetrischen Ein- und Ausgängen (XLR, Klinke) ausgestattet. Dazu gesellen sich Anschlüsse für AES/EBU, ADAT, S/PDIF, Wordclock, MIDI und zwei Fußpedale. Die Bedienelemente auf der Front sind in ihrer Anordnung den Vorgängermodellen nachempfunden, sodass sich alteingesessene Eventide-User schnell zurechtfinden werden. Der Steckplatz für die Memory-Card ist wie von Eventide gewohnt frontseitig angebracht.

High-End-Gerät für Profis

Bei dem Eclipse-Harmonizer handelt es sich um ein hochwertiges Multieffektgerät, das sich insbesondere für professionelle Arbeitsumgebungen eignet. Er ist nicht nur mit diversen hochwertigen Effekten, sondern auch mit zwei unabhängigen Effektprozessoren versehen, die seriell oder parallel verschaltet werden können. Das Routing der Ein- und Ausgänge ist zudem flexibel gehalten, sodass sie für Mono- und Stereoanwendungen konfiguriert werden können. Der Eclipse bietet seinen Nutzern dementsprechend sehr viele Optionen, die sowohl im Studio also auch live von Nutzen sind. Der Anschaffungspreis erfordert der hohen Qualität entsprechend ein etwas größeres Budget.

Über Eventide

Der US-amerikanische Hersteller Eventide gehört zu den Pionieren der digitalen Audiotechnik. Die Firma existiert bereits seit Anfang der 1970er-Jahre und begann damals mit Entwicklungen im Broadcast-Bereich und digitalen Verzögerungseffekten. Schon 1974 zeigte man mit dem H910 einen seinerzeit revolutionären Pitch Shifter. Einen Meilenstein im Bereich der digitalen Effekte setzte der H3000 (1986), der in Tonstudios, im Livebetrieb und unter professionellen Musikern hohen Anklang fand. Die Folgegenerationen dieses Modells wurden immer leistungsfähiger und mündeten schließlich im aktuellen Flaggschiff H9000. Seit 2007 entwickelt Eventide zusätzlich Kompaktpedals, die sich vornehmlich an Gitarristen und Keyboarder wenden. Bis heute zählt man die Algorithmen von Eventide zu den besten am Markt.

Klassische Eventide-Effekte für viele Einsatzmöglichkeiten

Ob für Liveanwendungen, Front-of-house-Engineering oder im Studioalltag: Der Eclipse von Eventide bietet für jede Situation den passenden Effekt. Er ist mit unterschiedlichen Pitch-Shift-Effekten ausgestattet, darunter die innovative Micro-Pitch-Shift-Funktion, die für optimale Gesangsdarbietungen verwendet werden kann. Elf hochwertige Reverb-Effekte, die ursprünglich für die Geräte Orville und DSP 7000 entwickelt wurden, liefern ansprechende Hallräume. Mit seiner großen Anzahl an unterschiedlichen Delay-Effekten wie Band-Delay, Chorus-Delay oder Pan-Delay können zudem Echos und andere Effekte erzeugt werden. Der Speicherplatz von 20 Sekunden pro Effekteinheit ist dabei ein Segen für alle Soundtüftler.

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Eventide Eclipse
34% kauften genau dieses Produkt
Eventide Eclipse
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
2.355 € In den Warenkorb
Behringer FX2000 3D FX Processor
21% kauften Behringer FX2000 3D FX Processor 119 €
Klark Teknik 3rd Dimension BBD-320
21% kauften Klark Teknik 3rd Dimension BBD-320 149 €
tc electronic M100
6% kauften tc electronic M100 98 €
Echo Fix EF-X2 Tape Echo Blue
4% kauften Echo Fix EF-X2 Tape Echo Blue 2.599 €
Unsere beliebtesten Multieffekte
9 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Eclipse - Studio-Standard
al birdie, 05.12.2009
Beim Namen Eventide denkt man sicherlich zu allererst an den H3000, das legendäre Modell mit Harmonizer. Der Eclipse jedoch hat ein vielfaches an Rechenleistung, und ist schier unerschöpflich in seinen Möglichkeiten. Wer noch Umschaltverzögerungen oder ähnliches von anderen hochgezüchteten FX-Geräten kennt, wird hier ein Gerät finden bei dem es so etwas wie hörbare Umschaltverzögerungen nicht gibt.

Die Logik des Geräts ist einfach, aber man muss sich schon etwas damit beschäftigen bevor man auch nur annhähernd das Potential des Geräts ausnutzen könnte. Der Eclipse hat eine Fülle von Presets, die die Möglichkeiten des Geräts eindrucksvoll offenbaren.

Für brauchbare, nicht überfrachtete Effekte für das bandtaugliche Spiel muss man etwas die Regler zurück drehen - und selbst dann sind die Effekte Weltklasse. Für ernsthafte und ambitionierte Sound-Tüftler ganz klar zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Old school hat Vorteile
URS A, 17.07.2021
Das Eclipse ist hier via AES/ EBU und MIDI in ein DAW System eingebunden und es überzeugt ganz und gar. Modulations , Reverb, Pith Shifeter und Delay Alorithmen machen halt den Eventide Klang aus und das kann keine PlugIn Batterie so nachmachen. Ähnlich sicherlich mit Soundtoys (ehemalige Eventide Mitarbeiter) oder eben den Eventide Plugins. Allerdings ist mit der HW vieles einfacher und es klingt fantastisch. Gerade auch als FX send/return im Analog Mischer Verbund ein Labsal.
Auch wenn die Hardware der Kiste 20 Jahre alt ist aber viele Upgrades erhalten hat ist sie jeden Cent wert, nicht nur für Gitarristen sondern gerade auch für Analoge Synthesizer eine Wonne.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
Complet du studio au live pour mix et/ou guitariste
jctroyes, 11.07.2012
La réputation du H3000 n'est plus à faire. L'eclipse est un H3000 avec des caractéristiques plus moderne.
2 DSP deux sources différente possible. beaucoup d'option d'utilsation. Très très robuste (Eventide fait aussi du matos pour les avion, faudrait pas que le truc plante au mauvais moment).
Réverbes de grande qualitée, effets très beau. Depuis j'aime le flanger et pourtant c'était pas gagné. Les delay sont magnifiques surement les plus beau.

Pitch et correction de hauteur pas au niveau des H7000 et 8000 mais à 2000euros faudrait attendre trop non plus, le reste et déja incroyable.

C'est un achat pour la durée. Le débat H3000 contre Eclispe est idiot. Par contre en studio croyezz moi vos mieux avoir un Eclipse qu'un H3000 on gagne un temps fou. Le H3000 à un son epais (convertisseurs et partie analogique). ici on a du très beau 96Khz-24 bits qui donne un son limpide et d'une grande fraicheur qui s'intingre trsè facilemnt en mix.

Matériel très très pro sans aucun douteet on en a pour son argent. TC électronic dans le haut de gamme n'arrive même pas a avoir autant de flexibilité dans la connectique, implentation numérique... Par contre certaine réverbe de chez TC sont plus belle ou plus adapté. Les deux c'est bien !!

PS : Le compresseur de l'eclipse et un mystère !? mais pourquoi pas aprés tout... Cela dit il marche pas mal certain plug aurait bien des leçons à prendre.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung
Sound
genius
Daniel737, 21.09.2013
I don't know why it took me so many years to buy an Eventide. This is the most high-quality, flexible and professional mutli-effect / pitchshifter I've ever touched. It's got some crazy presets, as well as all the classic Eventide delays and reverbs. There are also some absolutely crazy new effects that defy description. Highly recommended.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 1.999 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mastering
Mastering
"Hier haben Sie mein selbst produziertes Album" - wer möchte das nicht sagen können! Warum auch nicht?
Online-Ratgeber
Multieffekte
Multieffekte
Der Einzug der digitalen Technik in die Musik­elek­tronik macht den "Hall­raum" für den kleinen Mann bezahlbar.
Online-Ratgeber
Gitarren-Multieffekte
Gitarren-Mul­tief­fekte
Ein Gitarren-Mul­tief­fekt­gerät vereint viele Effektgeräte in einem und bietet nahezu unbegrenzte Mög­lich­keiten, unter­schied­liche Effekte miteinander zu kombinieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

9
(9)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.