Evans S13H30 Hazy 300 Snare Drum Resonanzfell

77

Snare Resonanzfell

  • Größe: 13"
  • 3 mil (0,0076mm) dicke Folie
  • das gängigste Snareresonanzfell ist eines der Vielseitigsten
  • mit dem Hazy 300 ist der Drummer für leise, genauso wie für laute Sounds, vom Pop- bis zum Metalgenre gerüstet
Erhältlich seit Juli 2009
Artikelnummer 233589
Verkaufseinheit 1 Stück
15,40 €
20,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 8.07. und Samstag, 9.07.
1
N
Gut klingendes Resonanzfell!
NikolasFabian 29.06.2020
Auch bei härterer Musik bevorzuge ich persönlich einen Snaresound mit einem eher sensiblen Resonanzfell. Wie alles beim Drumsound ist auch das Geschmackssache, ich mag aber die Kombination aus Schlagseite: dickeres gedämpftes Fell & Resonanzseite: dünnes offenes Fell. Es soll ja auch resonieren und nicht nur dekorieren.

Im Ernst: Das Hazy 300 liegt im Vergleich zu Remo Fellen wahrscheinlich auf der (Snareside!) Ambassador-Dicke, mit Tendenz zu Diplomat, also sehr dünn. Das ist gut, denn nur so kann es das was es tun soll: resonieren, also mitschwingen.

Dieses Fell wirkt aus der Verpackung genommen ziemlich fragil und hauchdünn. Dank 360 Technologie liegt es aber perfekt auf der Gratung auf und die Falten verschwinden sehr schnell beim aufziehen/stimmen. Für letzteres sollte man sich Zeit nehmen, ein gut gestimmtes Resofell ist sehr viel wert! Vor allem den Stimmschrauben am Snarebed sollte erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt werden damit eine einheitliche Tonhöhe über das gesamte Fell erzielt wird - da ist Fingerspitzengefühl gefragt! Hat man es geschafft und gutes Verhältnis zum Schlagfell gefunden erhält man einen schön ansprechenden Teppich und wohlklingende Obertöne mit diesem Fell.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Die Snare Side Referenz
josн 28.11.2020
Das Evans 13" Hazy 300 Resonanzfell ist das Standardresonanzfell. Feine Ansprache der Snare Wires, offener Sound mit viel Obertönen.

Ich habe es gekauft weil ich meine 3.5x13 Pearl Piccolo verkaufe und dort vorher neue Felle aufziehen.

Ich nutze auf den meisten Snares das Evans Glass 500 für einen trockeneren, kontrollierten Sound. Für einen nassen Sound (z. B. mit 40/42 Strand wires) oder für sehr feine Ansprache (mit sehr sanften ghost notes) würde ich allerdings direkt zum Hazy 300 greifen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

V
der Klassiker
Vandraren 26.11.2019
Nutze dieses Fell nun auf mehreren Snares und bin immer wieder zufrieden. Sensitivität ist on Point und es hält auch den härteren Gangarten stand.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FD
Gewohnte Qualität
Floyd Drummer 29.11.2020
Bin, bei Fellen, Evans Fan, für mich die besten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube