Eurolite LED PIX-144 RGB Bar

17

LED RGB Bar

  • ausgestattet mit 144 x SMD-LED in den Farben Rot, Grün und Blau
  • flickerfreie Projektion
  • DMX-gesteuerter Betrieb oder Standalone-Betrieb mit Master-/Slave-Funktion möglich
  • Adressierung und Einstellung über Control-Board mit vier Bedientasten und LED-Anzeige
  • Funktionen: statische Farben, RGB Farbmischung, interne Programme, Dimmer, Strobe-Effekt einstellbar über DMX, Master/Slave
  • unterteilt in 8 Pixel (Leuchteinheiten mit jeweils 18 LEDs), die individuell über DMX angesteuert werden können
  • Musiksteuerung über eingebautes Mikrofon
  • Empfindlichkeit über Control Board einstellbar
  • hängende als auch stehende Montage möglich
  • Arretiermöglichkeit an den Bügeln

Technische Daten:

  • LED-Anzahl: 144
  • LED-Typ: RGB-SMD
  • DMX-Steuerkanäle: 3/5/6/12/24/48
  • DMX512-Anschluss: 3-pol. XLR
  • Blitzrate: 20 Hz
  • Schutzart: IP20
  • Gesamtanschlusswert: 25 W
  • Abmessungen (L x B x H): 1020 x 65 x 80 mm
  • Gewicht: 1,5 kg
Outdoor fähig Nein
Anzahl der LED´s 144
Farbmischung RGB
LED-Typ SMD
Lüfterlos Nein
Fernbedienung nicht möglich
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
einzeln ansteuerbare LEDs Nein
Länge 1 m
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 449501
Verkaufseinheit 1 Stück
B-Stock ab 73 € verfügbar
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 21.01. und Samstag, 22.01.
1

14 Kundenbewertungen

KY
Kirmesbudenlicht.
Kunde Y 16.02.2021
Diese Bar besitzt einen breiten Abstrahlwinkel (geschätzt 120°) und eignet sich als Deko oder Displaylicht in das man noch direkt hineinsehen kann ohne stark geblendet zu werden. Dafür ist die Helligkeit mehr als ausreichend, auch in Innenräumen bei Tageslicht.

Diese Bar eignet sich nicht als washlight. Dafür ist der Abstrahlwinkel einfach zu groß. Eine kleine Hintergrundfläche lässt sich damit evtl. akzentuieren, mehr nicht.

Ich habe 2 Bars bestellt um mein Keyboard Setup damit von vorn ein Gesicht zu geben, in Doppel I, T oder V Anordnung - ist noch offen.

Geplant war eine DMX Ansteuerung weshalb ich auf die anderen Möglichkeiten nicht eingehen möchte. Im Gegensatz zu einem äußerlich ähnlichen Produkt habe ich mich für die etwas teurere eurolight entschieden, weil diese zusätzlich einen 12Kanal und 48Kanal DMX mode anbietet.

Bei voller Helligkeit lassen sich die Farben des Spektrums hinreichend durchfahren.

Bei ausschließlicher Wahl der vollgesättigten Primärfarben R/G/B bzw. Kombinationen RG/GB/RB und RGB sind auch Dimmereffekte halbwegs möglich, wobei hier auffällt, dass der Einsatzpunkt der kleinsten Helligkeit bereits recht hoch ist und damit die aussteuerbare Helligkeitsdynamik deutlich begrenzt.

Pastelltöne mit Weißanteil lassen sich schlecht Dimmen, im unteren Helligkeitsbereich reichen dafür 8bit RGB Kanal Auflösung einfach nicht aus. Die Verwendung des separaten Dimmerkanals ändert daran ärgerlicherweise nichts.

Die Steuerbarkeit bei mässiger Dimmung ist gerade noch akzeptabel. Eine stärkere Dimmung zur Anpassung der Grundhelligkeit ist schlicht eine Katastrophe, sollte man vermeiden.

Am Rande, das Weiß hat einen Grünstich und erinnert an Leuchtstofflampen. Ein fototaugliches Weiß hatte ich allerdings auch nicht erwartet. Die Farbtemperatur liegt erstaunlicherweise um 5500K auf Tageslicht Niveau. Ich hatte hier deutlich kältere, höhere Werte erwartet. (Gemessen mit Gossen Colormaster 3F)

Wenn ich ehrlich bin hatte ich mir das anders vorgestellt. Ich bezweifle aber dass das nahezu gleich aussehende Konkurrenzprodukt es besser kann, bei noch weniger DMX modi... der Abstrahlwinkel scheint da auch deutlich enger. Alternativen sehe ich auch nicht. Andere Bars sind als Beleuchtung konzipiert, mit engen Abstrahlwinkeln, viel zu hell und für Deko und Displayzwecke eher ungeeignet.

Was bleibt sind plakative "Kirmesbuden" (Disco?) Effekte bei voller Helligkeit - das macht die Bar nicht schlecht. Ob sich dafür der Aufwand einer DMX Steuerug lohnt?
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Pink ist eher blauviolett
djclavis 14.11.2021
Insgesamt ist die Optik der smd LED eher, dass man vielleicht besser eine opaque Scheibe drüber gemacht hätte. Zumindest im Eventbereich Firmen/Hochzeiten/Openair Partys nicht "hübsch" genug. Tatsächlicher Rücksendegrund war aber das Pink, denn es war nix Pink. Ansonsten oayk für den Preis. Wer kein Pink braucht und die technische Optik cool findet wird damit glücklich.
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
Perfekt für kleine Räume
j.wttg 02.03.2020
Die Lightbar ist bei mir in meinem kleinen Lichtsetup und erhellt in kleinen Räumen den ganzen raum...

Wenn die Räume etwas größer werden wird es schwierig, da dann die Lichtausbeute nicht mehr so groß ist.

Hatte die Lightbar mal mit in meiner Schule in der Aula, da konnte sie nicht mehr mithalten
Sie hing so in ca. 6 Metern höhe und man hat relatv wenig von dem licht am boden gesehen obwohl die Aula komplett abgedunkelt war

Trotzdem sehr gut für Einsteiger und für kleine räume, dazu ist die Farbmischung extremst gut
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DT
Eyecandy
DJ Tom Nawa 24.07.2020
Coole Sound to light presets..habe mittlerweile 4 m !!
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube