ESP LTD H3-1000 See Thru Purple SB

16
ESP Online Beispielkursinhalte

Inklusive 3 Monate Onlinekurs!

Mit dem Kauf einer neuen ESP, E-II oder LTD Gitarre oder eines Basses erhält der frischgebackene Besitzer einen dreimonatigen kostenlosen Zugang zu erweiterten Online Beispielkursinhalten aus sieben Programmen des renommierten Musicians Institute: Gitarre, Bass, Gesang, Schlagzeug, Visuelle Medien, Keyboard und Musiklehre! Außerdem steht den Käufern ein vollständiges PDF des Lehrplans für den Gitarren- und Bass-Technikkurs des Musicians Institute zur Verfügung. Die angebotenen Kurse sind mit denen identisch, die die derzeit eingeschriebenen MI-Studenten verwenden und mit denen sie von ihren renommierten Ausbildern unterrichtet werden!

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Riegelahorn
  • durchgehender Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Macassar Ebony
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Radius: 350 mm
  • Halsprofil: U
  • 24 X-Jumbo Bünde
  • Mensur: 648 mm (25,5")
  • Tonabnehmer: 1 Seymour Duncan Sentient (Neck) und 1 Seymour Duncan Pegasus (Steg) Humbucker
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • 3-Wege Schalter (push/pull)
  • ESP Locking Mechaniken
  • Tonepros Locking TOM String Thru Steg
  • schwarze Hardware
  • Originalbesaitung: Daddario XL110 .010 - .046
  • Farbe: See Thru Purple Sunburst
  • passender Koffer: Art. 136377 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 432110
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Purple
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Ahorn
Griffbrett Ebenholz
Bünde 24
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Form Double Cut
B-Stock ab 975 € verfügbar
1.049 €
1.486,31 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.09. und Donnerstag, 29.09.
1

16 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

D
Super Optik, toller Klang
Dr3iD 24.01.2022
Die LTD H3 1000 überzeugt durch ein hervorragendes Klangbild in allen Schalterstellungen und durch fast makellose Optik. Die Bünde sind gut bearbeitet und die Mechanik arbeitet sauber. Die Korpusform ist sehr angenehm, die Gitarre sehr leicht, und alle Bünde sind auf allen Saiten erreichbar.
Soweit, so gut.

Jetzt zu den Abzügen:

Features:
Wer zum Henker hat denn den 3-Way-Toggle zwischen den Volume- und den Tonepoti gepackt? Das ist Designtechnisch einfach nur dumm. Man muss den Wechsel zwischen den Pickups schon Drillmäßig üben, damit man sich beim Schalten nicht versehentlich selbst abdreht.
Dass es da nicht mehr Abzug gibt liegt nur an der guten Hardware die verbaut wurde, und dass die Elektronik (zumindest beim zweiten Mal, aber dazu nachher mehr...) geräuschfrei und zuverlässig schaltet.

Sound:

Es ist halt ne Rock-, Hardrock-, Metalklampfe. Durch Coilsplit und 3-Way-Toggle ist da Soundmäßig viel rauszuholen, aber den Twang einer Telli kriegt man hier natürlich nicht. Das was sie tut, tut die Gitarre aber sehr gut. Deswegen hier auch keine Abzüge. Mit der Wahl der Pickups ist man hier auch recht konservativ geblieben, was der Gitarre meiner Meinung nach, gut zu Gesicht steht. Wer da was Vielseitigeres sucht, sollte sich vielleicht die Chris Broderick Signature angucken.

Verarbeitung:

Bei knapp 1000 Öcken für das Gerät, erwarte ich, dass dann auch alles passt. Deswegen war ich enttäuscht als die erste Klampfe ankam und das Volumepoti nicht funktioniert hat. Kann passieren.
Die Tauschabwicklung mit Thomann war wie immer reibunglos. Hierfür ein GROßES LOB!
Bei Gitarre Nummer 2 war dann alles Top. Es gibt ein oder zwei Stellen im Binding, die nicht 100%- ig passen und an einem einzigen Bund werde ich unten nochmal die Kante nachpolieren, weil ich mir einbilde dass da was ist, aber ansonsten stimmt die Verarbeitung. Die Kollegen aus Indonesien scheinen ihr Handwerk zu verstehen.
Aus der Box musste die Gitarre logischerweise erstmal gestimmt werden, aber das Werkssetup ist ansonsten echt gut. Kein Schnarren oder sonstwas, und die Saitenlage ist sehr angenehm.

Fazit:

Preis/Leistung stimmt. Verarbeitung kann variieren. Bei beiden Gitarren, die ich hatte, war die Hardware und das Finish in Ordnung. Ich würde aber immer Empfehlen, dass man bei Instrumenten aus dieser Preiskategorie die Elektronik einem Stresstest unterzieht.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Tolle Gitarre, schlechter Sattel
Gitarrist_A 13.11.2020
Die Gitarre ist für diese Preisklasse teilweise angemessen, teilweise sehr schlecht verarbeitet.
Positiv: Lackierung, Bünde, Mechaniken, Pickups, Output ist alles Top. Binding und allgemein die Konstruktion ist ebenfalls super.
Negativ: Der Sattel war viel zu hoch und musste nachgefeilt werden. Der Sattel selber passte nicht richtig auf den Hals, an beiden Enden fehlten ca. 1mm. Das Griffbrett war an den Bünden voller Kleberreste, die erst mühselig entfernt werden mussten. Insgesamt war das Griffbrett voller Staub. Am Steg rutschen die Saiten ab und zu raus oder liegen 1-2mm neben der Kerbe, vor allem, wenn man etwas dickere Saiten aufzieht. Die Potis sind winzig und der Schalter fühlt sich billiger an als bei einer 170€ Cort-Gitarre.

Insgesamt bin ich mit der Gitarre zufrieden, wenn sie 400€ weniger gekostet hätte. Für diesen Preis war es sehr enttäuschend.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Wunderschön
Sharpshooter 13.07.2019
Habe seit längerem nach einer LTD geschaut und dann diese auf Thomann gefunden.
Sie klingt unfassbar präsent und Knochig dank der Tonabnehmer.

Auch die Bauform, was der ESP Horizon nach empfunden ist sieht sehr gut aus.

Die Lackierung kommt vielleicht nicht bei jedem gut an, aber für mich einfach mal was anderes!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate es
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
AF
Mi guitarra favorita
Ana Fernández 31.03.2021
Desde el primer momento se nota que es una guitarra de calidad.

Se trata de una guitarra con una construcción de cuerpo de caoba y mástil de 3 piezas de arce y diapasón de ébano de macassar. Inicialmente me sorprendió mucho lo ligera que es mi guitarra (aproximadamente 3.2kg) en comparación a otras guitarras de similar construcción.

El mástil tiene un perfil fino en "U" muy cómodo y fino a la mano ( no es un bate de baseball, pero tampoco es una Wizard de Ibanez) y el diapasón de ébano de macassar tiene un radio de 350mm, con lo cual se hace extremadamente sencillo tener una acción de las cuerdas realmente baja sin tener ningún tipo de problemas con trasteos.

La forma del cuerpo es una réplica del modelo de ESP Horizon III.
tiene una forma ligeramente off-set que hace que esté realmente balanceado con el mástil (el mástil no tiene tendencia a caer aunque no lo estés sujetando, como pasa en otros modelos como Gibson SG, etc)

En cuanto al tono de la guitarra, creo que mi guitarra en particular tiene unos altos realmente pronunciados y unos bajos muy "percusivos" (quizás el diapasón de ébano de macassar contribuye a esto)
Las pastillas de Seymour duncan (Custom 5 en la posición del puente y Jazz en la posición del mástil) sorprendentemente no son unas pastillas con una salida extremadamente alta, diría que son más mid "mid-output".
El hecho de que no sean pastillas de alta ganancia, hacen que la guitarra suene realmente clara incluso utilizando distorsión extrema. y por otro lado hace que se maneje muy bien con tonos más limpios o con poca distorsión ( especialmente al utilizar la función coil split)

Por último decir que tanto el puente Tune-o-matic y los afinadores con bloqueo, funcionan a la perfección, y no me han dado ningún problema nunca.

Además el color purpura es realmente bonito cuando lo ves en persona y cambia mucho según la luz a la que esté expuesta.

(aclarar que mi guitarra en particular está hecha en Korea por WMI World Musical Instruments, y creo que actualmente este modelo se produce en Indonesia, así que puede haber ligeras diferencias)
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden