ESP LTD EC-1000FM Evertune STBLK

11
ESP Online Beispielkursinhalte

Inklusive 3 Monate Onlinekurs!

Mit dem Kauf einer neuen ESP, E-II oder LTD Gitarre oder eines Basses erhält der frischgebackene Besitzer einen dreimonatigen kostenlosen Zugang zu erweiterten Online Beispielkursinhalten aus sieben Programmen des renommierten Musicians Institute: Gitarre, Bass, Gesang, Schlagzeug, Visuelle Medien, Keyboard und Musiklehre! Außerdem steht den Käufern ein vollständiges PDF des Lehrplans für den Gitarren- und Bass-Technikkurs des Musicians Institute zur Verfügung. Die angebotenen Kurse sind mit denen identisch, die die derzeit eingeschriebenen MI-Studenten verwenden und mit denen sie von ihren renommierten Ausbildern unterrichtet werden!

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Riegelahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: "Thin U"
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Radius: 350 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Mensur: 629 mm
  • 24 XJ Bünde
  • Tonabnehmer: Seymour Duncan SH-2 (Hals) und SH-4 (Steg) Humbucker
  • 2 Volumenregler
  • 1 Tonregler mit Push/Pull-Funktion
  • 3-Wege Toggle Switch
  • Evertune Steg
  • Grover Mechaniken
  • schwarze Hardware
  • Farbe: See Thru Black
Erhältlich seit Juni 2015
Artikelnummer 362332
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Ebenholz
Bünde 24
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Form Single Cut
1.329 €
1.855,21 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 13-17 Wochen lieferbar
In 13-17 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

11 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

S
Stimmstabilität vs. Sustain in hohen Lagen
Stefan141 08.11.2020
Kurzes Fazit vorweg: Wer sich ein langes Sustain auch in hohen Lagen wünscht, ist mit dieser Gitarre eher schlecht beraten. Für diejenigen, die hauptsächlich Riffs oder tendenziell schnelle Soli spielen, kann das ein großartiges Instrument sein (Sound, Bespielbarkeit, Stimmstabilität).

Ein maßgeblicher Grund für den Kauf dieser Gitarre war für mich das Evertune-System. Das Evertune hält die Stimmung tatsächlich gefühlt bis in alle Ewigkeit, nachdem es einmal eingestellt wurde.

Was mir bei dieser Gitarre leider schnell negativ aufgefallen ist, ist das deutlich schwächere Sustain in hohen Lagen. Ab dem zwölften Bund etwa geht das Sustain richtig in die Knie. Als Beispiel der 17. Bund auf der hohen E-Saite: Nach zwei Sekunden ist der Ton der Eclipse mit Evertune-System kaum noch hörbar. Bei meiner Les Paul Studio ist das erst nach etwa fünf bis sechs Sekunden der Fall.

Nachdem was ich bisher in Erfahrung bringen konnte, ist der mutmaßliche Grund für den Sustainverlust in hohen Lagen das Evertune-System. In Evertune-Demo-Videos hört man zum Thema Sustain nichts, aber in den zugehörigen Kommentarbereichen findet sich gelegentlich was dazu. Für meine Spielweise ist die Gitarre so nicht geeignet.

Noch ein verarbeitungstechnisches Manko: Das Hals-Binding hatte in kleinen Bereichen bräunliche Verfärbungen, die sich nicht entfernen ließen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Arbeitsgerät
Fossybear 09.12.2021
Diese LTD mit Evertune ist derzeit mein Arbeitspferd, und dafür wunderbar geeignet, sofern man selbst noch ein wenig Mühe reinsteckt.
Dem relativ geringen Preis geschuldet - oder der leider immer noch großen Seltenheit der Evertune-Bridge, aber die Abstimmung muss man immer etwas nachbessern und bei meiner Gitarre war die Masseverbindung mit der Brücke d.h. auch den Saiten unterbrochen, weil nur lieblos ein Kabel zwischen Evertune und Holz gepresst wurde (sogar die noch billigere VGS mit Evertune, die ich mir als Zweitinstrument geleistet habe, hat hier noch eine Öse zum anschrauben des Kabels bekommen). Ansonsten bin ich aber wirklich zufrieden und auch die Optik ist schön (selbst auf der Rückseite schimmert im schwarz noch die Maserung durch, sieht man auf den Bildern nicht).
Mit dem Sound bin ich soweit zufrieden, der Hals-Pickup ist nur viel zu "dunkel", klingt nur als Singlecoil gut. Scheint aber ein Standard-Problem von günstig zusammengestellten Gitarren & Pickups zu sein, kommt mir vor.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EA
Nicht die erwartete Verarbeitungsqualität
Ein Alphabet 04.12.2021
Ich besitze bereits einige LTD-Gitarren, die alle sehr gut und gründlich verarbeitet sind und schön abgerundete Bundstäbchen haben.

Leider ist bei dieser beim, nicht ganz so gut wie ich es sonst von LTD kenne gelungenen, Entgraten der Bundstäbchen neben jedem Bundstäbchen auf jeder Seite eine kleine Einkerbung entstanden, die dann auch noch eine Verfärbung mit sich bringt. Außerdem ist irgendwas mit dem Halsbinding passiert, das aussieht wie ein kleiner Riss oder ähnliches.

Da dieser Fehler leider nicht einfach zu beheben ist und sich beim Spielen unangenehm auswirkt geht diese Gitarre wieder zurück.

Ich hatte diese LTD gleichzeitig mit einer anderen LTD bestellt, die im Griffbrettbereich noch mehr Probleme aufzuweisen hatte als diese. Ich hoffe, dass das einfach nur zwei Ausrutscher gleichzeitig waren und ich in Zukunft wieder ordentliche Qualität von LTD erhalte bzw. die Qualitätskontrolle greift.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Super Gitarre mit kleinem Manko
Anonym 20.06.2016
Ich habe die EC-1000 mit evertune heute bekommen. Nach etwa 30min einstellen der Evertune Bridge dann der erste Test: Wie erwartet klang der SH-4 knackig und im Bass bereich sehr kontrolliert.
Das Ganze wird mit einem SH-2 in der Neckposition ergänzt. Dieser singt schön und lässt sich für Solis und Clean gespielte Parts super einsetzen.
Das einzige Manko das ich auszusetzen habe ist, dass bei der Höchsten Saite ab ca. dem 12ten Bund der Sustain sehr hörbar abnimmt. Wenn man also lang ausgehaltene Töne dort oben spielen will, muss also etwas mehr anschlagen als sonst ;).
Ansonsten bin ich total zufrieden mit der Gitarre.

Edit:
Die Stellen an meiner Gitarre sind sogenannte Dead Spots. Ich weiss nicht ob dies bei diesem Modell öfters der Fall ist oder ob es sich um einen Einzelfall handelt. Der Spot ist um den Ton A herum. Je höher dieses A desto schlimmer. Ich umgehe das Problem indem ich die Gitarre fast ausschliesslich für Rhythmusgitarre oder sehr tiefe Stimmungen (Drop B oder tiefer) verwende. Für das funktioniert sie absolut super mit der Evertune Bridge.

Immernoch absolute Kaufempfehlung
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden