ESP LTD Alexi 600 Greeny

E-Gitarre

  • Alexi Laiho Signature Modell
  • Korpus: Erle
  • durchgehender Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Makassar Ebenholz
  • Griffbrettradius: 350 mm (13,78")
  • Mensur: 648 mm (25,5")
  • Sattelbreite: 42 mm (1,65")
  • Locking Sattel
  • Halsprofil: Thin U
  • 24 Extra Jumbo Bünde
  • Tonabnehmer: 1 EMG HZ F-H2 Humbucker (Steg)
  • 1 Volumeregler
  • 3-Wege Toggle Schalter
  • Floyd Rose 1000 Tremolo
  • Grover Mechaniken
  • Chrom Hardware
  • Originalbesaitung: Daddario XL120 .009 - .042
  • Farbe: Schwarz mit grüner Grafik
  • inkl. Koffer

Weitere Infos

Form Flying V
Farbe Schwarz
Korpus Erle
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Ebenholz
Bünde 24
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung H
Aktive Tonabnehmer Nein
Tremolo Floyd Rose
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Giftige Ballerina
Lurchis Abenteuer, 08.11.2020
Hallo, liebe Gitarren-Gourmets. Hier kommt nun die Bewertung für alle, die es ausführlicher möchten als nur „ist schlecht abgeschirmt“ (sorry, aber da hätte man es auch gleich lassen können, ist wirklich nicht persönlich gemeint). Ich beanspruche hier nicht den Stein der Weisen für mich, alles ist subjektiv und sicher sehen manche von euch einige Sachen anders. Ich spiele seit 16 Jahren Gitarre, öfter auch in Bands und würde mich als durchaus anspruchsvollen Gitarren-Nerd bezeichnen.

Die Lieferung kam, wie bei Thomann üblich, unversehrt und relativ schnell bei mir an. Das ganze Paket wog über 16 Kilogramm, der Postbote war irgendwie nicht so freundlich, wie sonst. In einem riesigen Karton befand sich ein weiterer Karton, welcher mit Polstern aus Papier umhüllt war, in diesem lag der Koffer, darin die Gitarre in Schaumstoff eingewickelt. Soweit alles Top.
Noch ein Paar Worte zum Koffer: Er macht einen robusten Eindruck, stinkt nicht und tut was er soll. Es ist ein Formkoffer, in den die Gitarre fast schon auf den Millimeter genau hineinpasst, so genau, dass sie nicht mehr hineinpasst, sobald ein Gurt dranhängt. Außerdem sind einige Beschläge krumm und das Scharnier des gepolsterten Griffs ist scharfkantig. Letzterer ist etwas ungünstig positioniert, sodass der Koffer kopflastig ist. Aber alles nicht schlimm, ich bin froh, dass der Koffer dabei ist.
Nun also zur Gitarre selbst.

Optik: Ich muss gestehen, dass ich ein großer Fan dieser Korpusform bin, welche ja bekanntlich von dem Jackson Randy Rhoads-Modell „inspiriert“ ist. Die Form ist böse, kantig, schnittig und sportlich. Mit eleganten Spitzen, wie eine Ballerina. Wunderschön! Der Totenschädel sieht übrigens in echt gar nicht so kitschig aus, wie auf den Fotos und auch die Inlays wirken deutlich eleganter.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist hervorragend. Alles ist präzise gearbeitet, vor allem die Bundierung begeistert, denn die Bundstäbchen sind an den Enden verrundet und in das Bindig integriert. Zwei negative Sachen konnte ich jedoch entdecken: Die Inlays fühlten sich am Anfang ziemlich rau an, nach rund 5 Stunden Spielzeit löste sich dieses Problem von allein und sie sind nun spiegelglatt. An der Spitze des oberen Flügels ist bei meinem Exemplar eine kleine Lackunebenheit, nicht sichtbar, aber fühlbar. Vermutlich ist es aufgrund der Form ziemlich schwierig, diese Stelle zu lackieren. Alles nicht schlimm, trotzdem muss ich hierfür der Fairness halber bei dem Punkt „Verarbeitung“ einen Stern abziehen.

Handling: Die Bespielbarkeit ist vorbildlich. Der Hals ist zwar relativ dünn, hat aber noch genügend Substanz, um auch für große Hände zu passen. Das Halsprofil ist tendenziell eher rund und schmal. Der Hals selbst fühlt sich sehr angenehm an, matt aber nicht klebrig. Trotz Extra-Jumbo-Bünden gibt es hier keine Buckelpiste. Es gibt keine Deadspots und die Oktavreinheit ist wirklich sehr gut. Direkt aus dem Karton war die Gitarre zwar hinsichtlich Saitenhöhe, Intonation, usw. vernünftig eingestellt, jedoch ziemlich verstimmt. Es hat auch einige Tage gedauert, bis sie die Stimmung hielt. Aufgrund des Transports bei kälteren Temperaturen ist dies allerdings nicht weiter verwunderlich. Das Floyd-Rose-Tremolo (die süd-koreanische Version) überzeugt nicht so wirklich. Es schluckt schon einiges an Klang und ist nur bei geringer Benutzung stimmstabil. Das einzige Poti ist ziemlich schwergängig. Die Korpusform bringt einige Spezialitäten mit sich. Es ist wirklich nicht einfach, diese Gitarre im Sitzen zu spielen, der untere Flügel sticht in mein Bein. Im Stehen gespielt ist die Gitarre dann umso komfortabler. Sie ist sehr leicht und perfekt ausbalanciert. Mit dem ausladenden oberen Flügel sollte man darauf achten, nirgendwo anzustoßen. Die Spitze von selbigem befindet sich je nach Spielhaltung auch öfter mal außerhalb des eigenen Sichtfeldes. Daher mein Tipp: Beim Transport ist es hilfreich, die besagte Spitze mit der Hand anzupacken, als Polster. Eine gute Gelegenheit, um eine hübsche Lady an der Hand zu halten.

Klang: Der wichtigste Punkt überhaupt. Hier überzeugt diese Gitarre mit einem sehr eigenwilligen und markanten Klangcharakter. Sie klingt sehr höhenlastig, schneidend, rau, spitz und irgendwie „klein“. Fette Soundwände gibt es hier nicht, stattdessen bekommt man ein Rasiermesser. Verzerrt ist sie richtig giftig und bissig, dabei sehr durchsetzungsfähig und immer transparent. Der Klang ist komprimiert, aber nicht zu viel. Die Dynamik ist hervorragend und wird nur durch den eigenen Verstärker begrenzt. Dessen Clean-Kanal kommt nicht immer mit dem hohen Output des Tonabnehmers klar, bei einer feinfühligen Einstellung sollte dies aber kein Problem sein. Trotz dass sie einen wirklich schönen Cleansound hat, möchte ich den verzerrten Kanal meines Verstärkers nicht mehr verlassen. Es ist einfach grandios, was mir hier entgegen ballert. Übrigens eignet sich der Klang nicht nur für Metal. Man kann auch ganz hervorragend Punkrock auf dieser Gitarre spielen. Das in der vorherigen Bewertung angesprochene Problem mit der Abschirmung kann ich so nicht bestätigen. Es gibt kaum Nebengeräusche, fast habe ich den Eindruck, es hier mit einem aktiven Tonabnehmer zu tun zu haben. Selbiger ist trotz allem passiv und reagiert sehr präzise und schnell. Applaus an EMG.

Fazit: Diese hervorragend verarbeitete Gitarre richtet sich bewusst an diejenigen unter uns Saitenquäler*innen, die eben genau so etwas möchten und nichts anderes. Sie polarisiert ungemein, nicht zuletzt deswegen, weil sie nur einen einzigen, sehr markanten Sound kann. Die Korpusform ist, ebenso wie alles andere an dieser Gitarre, etwas für Fans. Klassische Strat-Leute, Top-40-Coverband-Mitglieder oder auch Jazzer werden hier erwartungsgemäß nicht glücklich. Ich persönlich bin ein großer Fan und deswegen bleibt sie bei mir, wobei ich das Tremolo auswechseln lassen werde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr geile Gitarre! Aber...
Reap, 27.08.2020
Sie ist nicht gut abgeschirmt. Sehr viele unerwünschte Fiepgeräusche zwischen den Anschlägen. Das war bei der Alexi 200 LTD nicht der Fall.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Freitag, 27.11.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Filtamp Module 1006

Behringer Filtamp Module 1006; Eurorack Modul; analoger Filter mit VCA; 24dB Tiefpassfilter mit Reglern für Filterfrequenz und Resonanz; 2 regelbare Signaleingänge; 2 CV-Eingänge mit Abschwächern für VCF und VCA; Keytracking-Eingang für VCF mit Abschwächer (1V/Okt.); integrierter VCA mit Gain-Regler und...

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer RD-8

Decksaver Behringer RD-8 - passend für Behringer RD-8; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 49,3 x 26,0 x 3,9 cm; Gewicht: 0,535 kg

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer MS-1

Decksaver Behringer MS-1 - passend für Behringer MS-1; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 57,0 x 26,8 x 4,80 cm; Gewicht: 0,67 kg

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Modern Metal

Toontrack EZX Modern Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Will Putney in seinem Graphic Nature Audio-Studio in New Jersey; beinhaltet 5 individuelle Drumsets sowie etliche zusätzlichen...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter

Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; zwei unabhängige Pitch Shifting Engines mit einem Bereich von +/- drei Oktaven, +/- 99 Cent Detune und voller Kontrolle jedes einzelnen; acht Modi, einschließlich X-MOD, das eine Kreuzmodulation bietet,...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(1)
Kürzlich besucht
Roland TR-6S Rhythm Performer

Roland TR-6S Rhythm Performer; Drum Machine mit 6 Instrumenten; ACB Modeling Technologie plus Stereo Sample Import und Playback; enthält die Sounds der Roland-Klassiker TR-909, TR-808, TR-606, TR-707 und mehr; SD-Kartenslot zum importieren eigener Mono- und Stereo Samples (WAV. oder AIFF);...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.