Ernie Ball Peg Winder Plus

29

Saitenkurbel

  • für E-Gitarre, Akustikgitarren und E-Bässe
  • mit integrierten Bridge Pin Puller für Akustikgitarren
  • ergonomisches Design mit weichem komfortablen Griff
  • schnelles, leichtgängiges Kugellager
  • spezieller Kopf schütz das Instrument vor Beschädigungen
  • passt problemlos in die meisten Koffer
  • gut sichtbar auf dunklen Bühnen
  • Farbe: Schwarz / Grün
Erhältlich seit Februar 2021
Artikelnummer 512546
Verkaufseinheit 1 Stück
17,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1

Praktischer Helfer

Vom damaligen Angebot enttäuscht, begann der US-Amerikaner Ernie Ball bereits in den 60er Jahren mit der Produktion eigener Gitarren- und Basssaiten. Schnell erarbeitete er sich damit in der Szene einen hervorragenden Ruf und die Firma Ernie Ball war geboren. Diese befindet sich bis heute in Familienbesitz und im Laufe der Jahre erweiterte sich das Portfolio von Ernie Ball um viele praktische Accessoires und Tools für Musiker. Eines davon ist der Ernie Ball Peg Winder Plus. Dieser ist eine äußerst praktische Kurbel, welche sowohl das Entfernen alter wie auch das Aufziehen neuer Saiten erheblich erleichtert und beschleunigt. Der Peg Winder Plus eignet sich dank universalem Aufsatz für Gitarren und Bässe aller Art, egal ob elektrisch oder akustisch.

Qualität und Ergonomie

Das Prinzip des Ernie Ball Peg Winder Plus ist so einfach wie genial. Er besitzt einen ergonomisch geformten und rutschfesten Griff. Auf diesem ist mit einem leichtgängigen Kugellager ein Kurbelaufsatz befestigt. Dieser hat zwei Einkerbungen, welche kreuzförmig zueinander angebracht sind. Die schmälere der Beiden eignet sich für Flügel der Stimmmechaniken von E-Gitarren, E-Bässen, Akustikbässen und Akustikgitarren. Die breitere, aber kürzere, Vertiefung passt für die kleineren Stimmflügel von Konzert-Gitarren. So vereint der Ernie Ball Peg Winder Plus mehrere Werkzeuge in einem. Zusätzlich befindet sich am anderen Ende des Griffs eine äußerst praktische „Zange“ (Pin Puller), mit der man aus dem Steg von akustischen Instrumenten die Pins zur Befestigung der Saiten ziehen kann.

Spart Zeit und Nerven

Viele Musiker besitzen mehrere Instrumente. E-Gitarre, Akustik-Gitarre und Konzert-Gitarre gehören schon fast zur Grundausstattung von Gitarristen. Mancher oder Manche haben zusätzlich noch einen Bass zu Hause. Oder man nennt mehrere Gitarren und Bässe derselben Sorte sein Eigen. Ist man dann noch ein Freund des Sounds von frischen Saiten, kann das Wechseln dieser schon mal zu einer mühseligen Aufgabe werden. Hier kommt der Ernie Ball Peg Winder Plus ins Spiel. Er beschleunigt das mühevolle Kurbeln enorm und spart so Zeit und Nerven. Aber nicht nur zu Hause sondern auch auf Tour oder im Studio ist der Peg Winder ein Segen. Hier wechselt man ja aufgrund des bestmöglichen Sounds nicht nur häufiger die Saiten, sondern tut dies in der Regel auch noch unter Zeitdruck.

Über Ernie Ball

Die Firma Ernie Ball wurde nach ihrem Gründer benannt. Der Hauptsitz des Herstellers befindet sich im kalifornischen San Luis Opisbo. Da Ernie Ball selbst Gitarrist war, kannte er deren Bedürfnisse sehr gut. Ein großes Problem stellte für ihn in den 1950er und -60er Jahren der Mangel an qualitativ hochwertigen Gitarren- und Basssaiten dar. Ernie Ball erfand mit der „Slinky“ 1962 eine sehr flexible und daher deutlich angenehmer zu spielende Saite, die zudem besser klang und langlebiger war. Er brachte gezielt individuelle Saitenstärken für eine junge Klientel und tourende Musiker auf den Markt. Der Erfolg war nicht mehr aufzuhalten und so ist Ernie Ball heute der weltgrößte Hersteller für Gitarren- und Basssaiten. Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Sortiment um Accessoires wie Kabel, Plektren, Gurte etc. Ernie Ball kennt man außerdem im Zusammenhang mit dem Instrumentenhersteller Music Man, den das Unternehmen 1984 aufkaufte, der aber weiterhin als eigenständige Marke agiert.

Nützliche Accessoires

Die Firma Ernie Ball ist in erster Linie für ihre hochwertigen Gitarren- und Basssaiten bekannt. Ihr Angebot umfasst aber ebenso eine Vielzahl an äußerst nützlichen Tools, die allen Gitarristen und Bassisten den Alltag erleichtern können. Der Peg Winder Plus ist nur eines von Vielen. Ernie Ball bietet zum Beispiel eine ganze Reihe an Pflegeprodukten für Saiteninstrumente aller Art. Ebenso in ihrem Programm sind praktische Werkzeugsets, um kleinere Reparaturen oder Einstellarbeiten an Gitarre oder Bass selbst vornehmen zu können. Auch professionelle Instrumenten- und Patchkabel befinden sich im Portfolio der Kalifornier. Und wer beim Spielen Wert auf einen authentischen Look legt, findet bei Ernie Ball auch eine Vielzahl an stylischen Gurten.

P
Saitenkurbel deluxe!
PhilFromHell 17.12.2021
Auch ich war bisher nur mit einem ganz einfachen Plastik-Winder unterwegs. Allerdings passte dieser nicht auf die Wirbel meiner neuen Gitarre. Deshalb musste was neues her!
Diese Kurbel hat mich angesprochen, da die Führung ein wenig elastisch ist und sich dadurch auch bei breiteren Wirbeln einsetzen lässt. Und sie hält tatsächlich, was sie verspricht! Beim ersten Test war ich auch ganz hingerissen von der Leichtläufigkeit des Lagers. Von daher klare Kaufempfehlung! Witziges Gimmick ist außerdem, dass am unteren Ende des Griffs eine Klammer vorgesehen ist, mit der sich die Pins bei Akustik- und Westerngitarren kratzerfrei entfernen lassen sollen. Ich habe zwar keine Akustikgitarre, aber das wird bei meinem Dad demnächst getestet =)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Super Leichtläufig
Hexle 22.11.2021
Hatte bisher die einfachste Kurbel. Die tuts zwar grundsätzlich auch, aber nach dem Kauf meiner 12-Saiter wollte ich dann doch den Plastikbomber mal mit anderen Kurbeln vergleichen.
Der PWP ist, wie beschrieben, wirklich super leichtläufig, so das man am Anfang eher ein wenig aufpassen muss, um nicht zu schnell zu sein.
Der ergonomische, rutscharme Griff liegt sehr gut in der Hand.
Das gummiartige Material der Kralle rutscht nicht ab und verursacht auch keine Kratzer. Auf kleineren Kurbelköpfen hält er sogar fest genug, das man die Kurbel loslassen kann.
Die knalligen Farbeinlagen sorgen für schnelle sichtbarkeit
Den Preis überlegt man sich allerdings schon 2x, aber alles im allem hat es sich gelohnt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Sehr zufrieden
Andreas1018 24.03.2021
Habe mir diese Saitenkurbel bestellt, da ich noch eine brauchte, mit der ich unter anderem die großen Mechaniken eines E-Basses bedienen kann.
An sich ist der neue Pegwinder super verarbeitet, liegt sehr gut in der Hand und er fühlt sich nicht nach billigem Plastik an wie andere Saitenkurbeln.
Ist zwar etwas teurer, aber ich denke, er hält dementsprechend auch seine Zeit.
Würde ihn wieder kaufen.

Ein kleiner Nachteil: die Grovermechaniken der neueren Serien von Gibson (nicht die Tulpenflügelmechaniken, sondern die zum Ende hin verrundet sind) sind etwas zu dick für in den Pegwinder.
Wahrscheinlich bekommt man ihn auch dort drauf, allerdings wollte ich nicht zu viel Druck aufwenden. Ansonsten nützliches, nicht ganz günstiges Utensil.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Klasse Hilfsmittel zum Saiten Wechseln
Bassclimber 27.05.2022
Geht wirklich schneller mit dem Peg Winder ,da geht Saitenwechsel doppelt so schnell1
Wenn ich bei meinen Bässen Saiten Wechsel,gucke ich immer , dass ich meine 3 Bässe an einem Tag " Basskosmetik " verpasse d.h. Griffbrett ölen,eimstellen , Saiten wechseln, ect.
So muss ich nicht ne Woche später wieder anfangen.

Seit ich den Ernie Ball Per Winder plus verwende, geht Saiten runter- Saiten rauf deutlich schneller , es macht wirklich Spass , mit dem Ding zu arbeiten !
Da hat sich mal jemand was feines ausgedacht .
Alle Daumen hoch !
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden