Ernie Ball Paradigm Super Slinky 09-42

140

Saitensatz für E-Gitarre

  • Saitenstärken: 009 - 011 - 016 - 024w - 032 - 042
  • Nickel Plated Steel
  • alle Vorteile einer beschichteten Saite ohne Ton und Sustain zu beeinflussen
  • kein Abblättern
  • mit Plasma behandelter Wickeldraht für erhöhten Korrosionswiderstand und Haltbarkeit
  • Everlast Nano-Behandlung für beispiellos abweisende Wirkung gegenüber Ölen, Schweiß und Schmutz
  • bis zu 37% dehnbarer als herkömmliche Saiten
  • bis zu 70% ermüdungsfreier als herkömmliche Saiten: neuer Drahtziehprozess und RPS Technologie garantieren keine Ermüdung
Erhältlich seit Juni 2017
Artikelnummer 411118
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 009 - 042
Saitenstärke 0,009" – 0,042"
Material Stahl, vernickelt
16,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.04. und Donnerstag, 25.04.
1

140 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

65 Rezensionen

O
Halten ewig und klasse Gefühl
Oliver636 08.03.2022
Bisher habe ich immer die pinken Ernie Ball 9-42 Saiten gespielt. Speziell an meiner Headless Gitarre sind mir die Saiten oft sehr schnell kaputt gegangen, indem sie sich am abgewickelt haben. Mit den Paradigm ist damit Schluss. Auch halten sie viel länger als die o.g. Saiten beim Spielen. Selbst nach mehreren Stunden harter Beanspruchung klingen die Saiten noch wunderbar.
Zuletzt noch ein sehr subjektiver Eindruck: meiner Meinung nach spielen sich die Saiten sehr angenehm und „weich“. Bendings sind ebenfalls sehr weich möglich.
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

CW
Unzerstörbar!
Chris William 12.12.2018
Um das Edge Tremolo meiner neuen Ibanez RG550 mal so richtig befeuern zu können (die Standard-Saiten ab Werk sind nämlich nach ca. 1 Woche gerissen!) habe ich mir direkt die neuen Ernie Ball Paradigm zugelegt.

Als langjähriger Enie Ball RPS Nutzer hatte ich schon eine sehr gute Ahnung, was für eine Qualität man geboten bekommt.
Dass aber die Paradigm-Saiten die ohnehin schon sehr guten RPS-Saiten dermaßen übertreffen, hätte ich mir im Traum nicht vorgestellt!

Schon beim Auspacken und Aufziehen der Saiten kann man den Unterschied zu herkömmlichen Saiten förmlich spüren: alles fühlt sich extrem hochwertig und stabil an!

Nach dem Aufziehen, Durchdehnen und Stimmen sind die Saiten dann direkt zum Test einem richtigen Tremolo-Tsunami ausgesetzt worden, und das Ergebnis hat mich einfach nur umgehauen:

- die Gitarre hat sich nicht auch nur ein bisschen Verstimmt
- das Tremolo konnte bis zum Anschlag in die entgegengesetzte Richtung gedrückt werden, diese Saiten halten und halten und halten...
- Satter und (druck)voller klang, gerade im Heavy Metal und Hard Rock bereich.

Fazit:

Der hohe Preis ist bei solch hochwertigen und unkaputtbaren Saiten vollkommen gerechtfertigt und zaht sich allein durch die extreme langlebigkeit wieder aus!
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Teuer aber .....................
Lupo^°°^ 27.04.2020
Nach dem ich seid Jahren die Ernie Ball 2239 RPS Super ge/benutzthabe, habe ich nun als Testballon mal die Ernie Ball Paradigm Super Slinky 09-42 geordert, nach aufziehen der Saiten war ich sehr positiv überrascht über die Ansprache des Tons und die Entfaltung des Klanges sehr geil, somit werde ich ab sofort wechseln, eine richtige Rocknroll Saite, wobei alles subjektiv und persönlicher Geschmack ist, jedoch wer ne Rocknrollsaite sucht, mal testen, ist teuer aber gut
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Wer ein Floyd Rose hat braucht die
AspirinTablette 07.01.2023
Ich habe mir also eine Jackson mit Floyd Rose zugelegt.
Werk-Seiten sind am ersten Tag gerissen.
Also habe ich mir zunächst normale Super Slinky gekauft, die dann auch etwa 1,5 Monate gehalten haben.
Eigentlich waren die Paradigms mir viel zu teuer, aber nach Empfehlungen von etlichen Gitarristen habe ich mir die dann doch mal geholt.

Die Verarbeitung ist wirklich der Hammer, nach 3 Monaten intensivem Spielen (2-3 Stunden Täglich) fühlen sich die Seiten immernoch gut an. Der Sound und Sustain ist wie am ersten Tag, die Strings ermüden absolut kein einziges bisschen.
Heute, nach 3 Monaten ist mir die Hohe E-Saite gerissen. Die Lebensdauer ist also völlig okay.

Der Sound an sich ist aber nicht ganz so voll wie bei den normalen Slinkys. Vor Allem die tieferen Saiten verlieren an Chatakter, als ob man mit einem Equalizer die hohen Frequenzen verringert hätte. Der Sound ist aber trotzdem richtig gut, keine Frage.

Ich empfehle die Saiten klar für jeden, der mit einem Tremolo übertreiben möchte.
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube