Ernie Ball 2223 Super Slinky Saiten

4782

E-Gitarren Saiten

  • Stärken: .009 - .011 - .016 - .024 - .032 - .042
  • Super Slinky
  • Material: vernickelter Stahl
  • made in USA
Artikelnummer 104572
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 009 - 042
Saitenstärke 0,009" – 0,042"
Material Stahl, vernickelt
G-Saite umwickelt Nein
5,70 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 2.12. und Samstag, 3.12.
1

Vom Entwickler der Gitarrensaiten

Saiten von Ernie Ball – das Salz in der Suppe oder auch das berühmte i-Tüpfelchen für einen kraftvollen und ausdauernden Klang. Seit den frühen 60er-Jahren fertigt das US-Unternehmen Saiten für nahezu jedes Saiteninstrument; diese enorme Erfahrung spiegelt sich in jedem Produkt wider und macht Ernie Ball nicht umsonst bis heute zu einem der führenden Hersteller am Markt. Das Sortiment ist im Laufe der Jahrzehnte enorm angewachsen und umfasst nun neben dem umfangreichen Angebot an Saiten auch vielseitiges Zubehör wie etwa Effektpedale, Kabel, Gurte oder Plektren von hochwertiger Qualität. Das Kerngeschäft ist und bleibt jedoch die Herstellung von Saiten in jeglicher Form, die in puncto Klang, Stimmstabilität und Haltbarkeit Maßstäbe setzen und nach wie vor im kalifornischen Indio hergestellt werden.

Einer der Klassiker

Die 2223 Super Slinkys sind einer der absoluten Klassiker im Sortiment von Ernie Ball und seit Jahrzehnten ein Topseller, der von vielen internationalen Stars benutzt wird. Die Wound-Saiten bestehen aus einem vernickelten Stahl, welches um einen sechskantigen Stahldraht gewickelt ist. Die Plain-Saiten hingegen werden aus einem speziell gehärteten und mit Zinn überzogenen, hochfesten Kohlenstoffstahl hergestellt. Mit den Stärken .009, .011, .016, .024, .032 und .042 bieten die 2223 Super Slinkys vor allem Solisten eine optimale Performance und überzeugen dabei mit einer sauberen Intonation über die gesamte Länge des Griffbretts sowie mit einer dauerhaft hohen Stimmstabilität ab dem Zeitpunkt ihres Aufziehens.

Zuverlässig aus Tradition

Durch seine lange Haltbarkeit, den lauten und ausgewogenen Klang, die präzise Intonation sowie die hohe Stimmstabilität empfiehlt sich der 2223 Super Slinky Saitensatz als zuverlässiger Begleiter vor allem für anspruchsvolle Gitarristen, die sich eine einfache Bespielbarkeit etwa beim Solospiel wünschen und dabei trotzdem nicht auf einen kraftvollen Klang für fette Riffs oder knackiges Akkordspiel verzichten möchten. Die geballte Kraft von über 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Saiten bei Ernie Ball macht auch die 2223 Super Slinky Saiten zur ersten Wahl für elektrische Gitarren – und das zu einem sehr fairen Preis.

Über Ernie Ball

Die Firma Ernie Ball wurde nach ihrem Gründer benannt. Der Hauptsitz des Herstellers befindet sich im kalifornischen San Luis Opisbo. Da Ernie Ball selbst Gitarrist war, kannte er deren Bedürfnisse sehr gut. Ein großes Problem stellte für ihn in den 1950er und -60er Jahren der Mangel an qualitativ hochwertigen Gitarren- und Basssaiten dar. Ernie Ball erfand mit der „Slinky“ 1962 eine sehr flexible und daher deutlich angenehmer zu spielende Saite, die zudem besser klang und langlebiger war. Er brachte gezielt individuelle Saitenstärken für eine junge Klientel und tourende Musiker auf den Markt. Der Erfolg war nicht mehr aufzuhalten und so ist Ernie Ball heute der weltgrößte Hersteller für Gitarren- und Basssaiten. Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Sortiment um Accessoires wie Kabel, Plektren, Gurte etc. Ernie Ball kennt man außerdem im Zusammenhang mit dem Instrumentenhersteller Music Man, den das Unternehmen 1984 aufkaufte, der aber weiterhin als eigenständige Marke agiert.

Von Funk bis Metal

Der Ernie Ball 2223 Super Slinky Saitensatz bietet einen ausgeglichenen und vollen Ton, der das Optimum aus der E-Gitarre herausholt. Durch die saubere Intonation klingen Akkorde, Riffs und Soli stets brillant und klar über die gesamte Länge des Griffbretts, darüber hinaus besitzen diese Saiten eine hervorragende Stimmstabilität sowie eine direkte Ansprache, was einem präzisen Timing zugute kommt. Egal, ob nun für Highgain-Power-Riffs, glasklare Cleansounds oder kraftvolle Soli: die Ernie Ball 2223 Super Slinkys bieten die perfekte Balance zwischen Spielgefühl, Haltbarkeit und vollem Klang.

S
Sehr zufrieden, aber kaum objektiv zu bewerten
Sascha574 17.11.2021
Vorweg - ich halte nicht allzu viel von all dem Voodoo, das rund um Gitarrensaiten gemacht wird. Klar - wenn man 008er mir 013ern vergleicht, stellt man evtl. signifikante Unterschiede fest, aber wenn man sich im durchschnittlichen Bereich von E-Gitarren-Saiten, also bei 009ern und 010ern aufhält, kann man mit Sound kaum noch argumentieren. Zu klein sind meines Erachtens nach die reinen klanglichen Unterschiede der saiten selbst und zu groß der Einfluss, den die eigene Spiel- und Anschlagsweise auf den Sound hat. Ich persönlich spiele diese Saiten mittlerweile auf verschiedenen Gitarren - sowohl mit Fender- als auch mit Gibson-Mensur.

====================================
Wie bewertet man nun möglichst objektiv?
====================================
Die eigene Spielweise habe ich eben in Bezug auf Sound sehr in den Vordergrund gestellt. Das heißt im Umkehrschluss für mich, dass eine Saite gut klingt, wenn sie meine persönliche Spielweise möglichst gut unterstützt. Ich bin es beispielsweise gewohnt, mit nicht allzu viel Kraft zu spielen und bende auch recht gern. Genau hier kommen mir die Ernie Ball Super Slinky entgegen. Ich kann entspannt und mit recht wenig Kraft spielen. Gleichzeitig hat man dennoch das Gefühl, noch etwas in der Hand zu haben, d.h. ein wenig Widerstand setzen einem die Saiten durchaus entgegen. Für mich persönlich die richtige Mischung

====================================
Wen würde ich diese Saiten nun empfehlen?
====================================
Kurz gesagt allen, die ihre Spielweise ähnlich einschätzen. Wer es gewohnt ist, kräftig in die Saiten zu packen, der wird wahrscheinlich mit 010ern oder gar 011ern besser bedient sein. Wer aber den Kraftaufwand gering halten möchte und gern mit Bendings spielt, wird wahrscheinlich eh früher oder später bei 009ern landen. Wer des Sounds wegen eher dickere Saiten spielt, aber das Gefühl hat, beim Spiel irgendwie gebremst oder behindert zu werden, dem sei empfohlen, es mal mit dünneren Saiten zu versuchen. Das Plus an Soundqualität das man erlangt, wenn man sich beim Spielen einfach nur wohlfühlt, ist nicht zu unterschätzen.

====================================
Qualität
====================================
Auch hier kann man keine wirklich allgemeingültige Aussage treffen. Mit der Haltbarkeit bin ich jedenfalls zufrieden. Mit der Stimmstabilität habe ich auch keinerlei Probleme. Ich habe in der Regel noch ein bis zwei 009er E-Saiten in der Gitarrentasche, falls die hohe E-Saite wirklich mal reißen sollte. Bislang habe ich diese aber noch nie benötigt, sondern stets den kompletten Satz gewechselt, bevor mir mal eine einzelne Saite um die Ohren geflogen wäre.

====================================
Fazit
====================================
Ich persönlich bin wirklich sehr zufrieden mit den 009er Ernie Ball Super Slinky. Das ist jedoch eine äußerst subjektive Empfindung. Es gibt garantiert auch etliche Gitarristen, denen diese Saiten schlichtweg zu fragil sind und zu wenig Gegendruck bieten. Wichtiger als die konkrete Marke war in meinem Fall wahrscheinlich sowieso der Umstieg von einem speziellen, bei den tiefen Saiten etwas dickeren 010er Satz hin zu einem 009er Standard-Satz. Unter dem Strich gilt für jeden: ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren und wenn man sich beim Spielen richtig wohlfühlt, hat man sein Ziel erreicht.
Sound
Verarbeitung
11
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
für mich super!
Jesuxlein 16.08.2018
nach dem ich die letzten 15 Jahre verschiedene Saiten auf meinen Gitarren hatte (Fender, Adario, u.a.), bin ich durch Zufall auf die ErnieBall gestoßen (hatte mir eine gebrauchte Gitarre gekauft und da lagen die bei). Ich habe die Saiten mittlerweile auf meiner Parker Fly Deluxe, Vigier Excalibur Custom und auch auf der Fender Strat 62- einzig auf der Tele bin ich nicht glücklich- da finde ich die Fender-Saiten immer noch einnen tick besser.

Über den Sound ist es immer sehr schwierig etwas zu sagen- was der eine unter "schön brillant" versteht, hält der andere einfach nur für schrill. Was der andere unter "toller mittiger Sound" versteht, sagt der ander wieder "das ist zu tief"- daher spare ich mir die Subjektive. Was ich aber sagen kann, die Saiten haben den Karakter jeder meiner einzelnen Gitarren hervorgehoben. Im Gesamtsound waren diese besser und differenzierter zu hören. Egal ob clean, crunch oder Solo.

Zur Haltbarkeit habe ich schon bessere erlebt, aber unter berücksichtigung des Preises, gibt es auch eine menge teurere die evtl. einen tick länger halten. Insofern ist halt ein häufigerer Saitenwechsel angesagt, tut (zumindest finanziell) nicht sooo weh.
Ich habe bei meinen Auftritten (öfters auch Bierzelte) oft schwitzige Hände so, dass die Saiten nach 4-5 Auftritten gewechselt werden. Mit den Ernie Ball habe ich beim 4 Gig schon das Gefühl, dass es wieder Zeit wird. Wenn ich die Saiten nach dem Gig aber mit entsprechender Flüssigkeit reinige, ist alles OK (was ich aber um 1-2 Uhr in der Nacht selten habe- da ist ein Feierabendbierchen a
Sound
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Superheld für rabiates Tremolopicking!
Audiophilie 21.12.2020
Nutze den Saitensatz auf einer Jackson KVXT King V.
Die Saiten sind "frisch" aufgezogen super zu spielen und liefern perfekten Sound, sowie eine sehr angenehme Greifbarkeit (auch bei bendings lässt sich super variieren usw.)
Es ist der einzige Saitensatz der rabiates ungestümes TremoloPicking aushält ohne das nach 1-5 Benutzungen die erste Saite reisst.
Mein kürzestes Vergnügen lag bei 1,2 Monaten, das längste (aus Faulheit) bei fast 1 Jahr.

Top, günstig, geil! Kaufen!
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Manni_66 24.03.2022
passt wunderbar - schön spielbar
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden