Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Erica Synths Pico Drums

22

Drum Modul

  • mit 64 Samples in 12 Bit-Qualität
  • Pro Modul zwei unabhängige Drumstimmen
  • USB Schnittstelle zum Einladen eigener Samples
  • pro Drumstimme stehen Pitch, Decay, Lautstärke und ein separater Trigger Eingang zur Verfügung
  • Breite: 3 TE / HP
  • Tiefe: 35 mm
  • Strombedarf: +35mA (+12V) / -15mA (-12V)
Breite 3 TE / HP
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 436315
143 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
10 Verkaufsrang

12 Kundenbewertungen

O
Erica Synths Pico Drums ist klein (sehr klein) aber fein
Oli... 29.10.2020
Ich hatte das Erica Synths Pico Drums Modul nur kurz zum Testen in meinem Effekt Rack um neben sphärischen Klängen ein Rythmen zu generieren.
Die Bedienung ist recht einfach aufgebaut und unkompliziert. Bei der Größe von gerade einmal 3 TE ist der Drehregler natürlich ziemlich frickelig, das könnte man sicherlich besser lösen. Vielleicht ist das aber auch nur mein Empfinden.
Für das Aufspielen eigener Samples ist ein zusätzlicher Adapter nötig und das Modul muss dafür ausgebaut werden, da der Adapter auf der Rückseite angeschlossen wird.
Die CV-Steuerung ist nur für eine der beiden Drumstimmen vorgesehen.
Diese drei Punkte waren für mich ausschlaggebend, das Modul nicht weiter einzusetzen, sondern einen 4-stimmigen Drum-Synthesizer als Modul anzuschaffen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

So
kleiner als nano...
Son of MooG 21.05.2018
Wie schon der Pico Seq ist auch Pico Drums vollgepackt mit Funktionen und einer einfachen Bedienung. Aus den 64 Samples können 2 separat getriggert werden, entweder exklusiv für Open/Closed-HiHats oder unabhängig voneinander. Beide Drums lassen sich in Pitch, Decay und Volume editieren; Drum 1 kann via CV-In moduliert werden, außerdem kann man per CV Samples selektieren. Der Sound erinnert mich an meine Yamaha RX15 und ist überraschend klar und druckvoll, zudem lassen sich auch über einen Programmer eigene Samples laden (was ich aber noch nicht probiert habe). Als klangliche Erweiterung meiner Drum-Machines reicht mir ein Pico Drums Modul, man kann sich aber auch schon mit 2 davon ein minimales Drum-Set auf grade mal 6HP zusammenstellen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JE
Toller Sound
Jörg Eff 09.08.2019
Der Klang ist, trotz 12Bit, sehr knackig und fett. Latenz ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen. Die CV Modulierung des ersten Kanal funktioniert einwandfrei und ist sehr nützlich. Nur die Bedienung ist etwas langwierig, aber wenn man die Farben der LED im Poti mal im Kopf hat, klappt es recht zügig.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
t
Great module for the price
tomas. 22.05.2020
Pros:
The pricing is very reasonable and with two modules you could add a fully fledged drum part to your case and not ruin yourself financially.
Again, for the price, the amount of control this module gives you is reasonable.
Cons:
The only knob on it seems a bit wobbly, and the system of CV control is only understood after looking through the manual.
Also, the sample import tool is extra.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung