• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Epiphone Thunderbird PRO-IV VSB

E-Bass

  • Thunderbird Pro-IV
  • Mahagoni Korpus
  • durchgehender Walnuß/Ahorn Hals
  • Palisander Griffbrett
  • Mensur: Long Scale (34")
  • 20 Bünde
  • 2 Epiphone Bass Humbucker Pickups
  • 2 Volume- und 2 Tonregler
  • schwarze Hardware
  • Farbe: Vintage Sunburst
  • optionaler Koffer unter Artikelnummer 161567 erhältlich
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk
  • Jazz
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Sunburst
Korpus Mahagoni
Hals Ahorn, Walnuss
Griffbrett Palisander
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Aktiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Kunden, die sich für Epiphone Thunderbird PRO-IV VSB interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Epiphone Thunderbird Pro-IV VSB 52% kauften genau dieses Produkt
Epiphone Thunderbird Pro-IV VSB
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
390 € In den Warenkorb
Gretsch G2224 Junior Jet II Bass SB 11% kauften Gretsch G2224 Junior Jet II Bass SB 319 €
Epiphone EB-3 CH 10% kauften Epiphone EB-3 CH 277 €
Harley Benton Bass Guitar Kit P-Style 5% kauften Harley Benton Bass Guitar Kit P-Style 89 €
Höfner Ignition Beatles Bass VSB 4% kauften Höfner Ignition Beatles Bass VSB 333 €
Unsere beliebtesten Sonstige 4-Saiter E-Bässe
66 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
39 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Top Bass für wenig Geld.

MarkusI, 27.09.2012
Ich habe mich jahrelang mit dem Design des Thunderbird etwas schwer getan - was mich eben so lange davon abgehalten hat, dieses Modell überhaupt mal in die Hand zu nehmen, geschweige denn überhaupt in Erwägung zu ziehen, eines zu kaufen.

Großer Fehler! Jahrelang bin ich ziellos umher gewandert, habe mich mit mäßigen und besseren J-Bass und MM Kopien und auch immerhin einem originalen Stingray herumgeschlagen, den ich aufgrund zeitweise gedämpften Interesses verkauft habe.

Jetzt habe ich fürs Homerecording bzw. ganz gelgentliche Gig spielen einen soliden Bass im Bereich "um 300" EUR gesucht und bin wieder bei den üblichen Squier Js und Ps, bei G&L oder Ibanez und Yamaha gelandet. Keiner der Bässe hat mich jedoch richtig umgehauen.

Anders beim Thunderbird. Das gewöhnungsbedürftige Design gefällt mir mittlerweile richtig gut und die Basser von Him, Motley Crue, System of A Down und Enslaved oder The Who können nicht irren! ;-)

Das Handling ist erst einmal gewöhnungsbedürftig: das Ding ist groß, schwer und lang. Die Kopflastigkeit kann ich nicht bestätigen - ich verspüre allenfalls einen massiven Sog nach unten, wenn ich das Teil umgehängt habe.

Und jetzt der Sound: massiv, akzentuiert, knurrig. So muss ein Bass klingen. Sogar und gerade die hohen Lagen klingen eindeutig nach Bass. Der durchgehende Hals erzeugt ein schier endloses Sustain, während die massive Brücke für ordentlich Attack und die aktiven PUs für eine sehr dynamische Ansprache sorgen.

Durch die PU-Blend Knopf und je einem Bass und Höhen - Regler (alle mit Mittelrastung) kann man den Sound von holzig warm, jazzbassig, MM-näselnd bis zu drahtigem Chris Squire Sound trimmen.

Entgegen vieler anderslautender Ansichten, kann man auf dem Bass auch vorzüglich slappen. Durch das stufenlos regelbare Lautstärkeverhältnis der PUs hat der Slapsound auch ordentlich Dampf.

Als einzige Nachteile würde ich das Handling (Größe / Gewicht) sehen, das jedoch sein muss, um diesen Monster-Sound hinzubekommen. Daher: ok! Gewöhnungsbedürftig: die Position des rechten Armes. Anders als bei der klassischen J-Form ist der Korpus des TB nicht so anatomisch anschmiegsam. Das ist aber sicher Gewöhnungssache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Großes Problem bei der Hardware an gleich 3 Bässen

Laurent, 07.03.2011
Verarbeitung:
Der erste Thunderbird, der bei mir ankam hatte eine krumme Bridgeplatte, sodass diese nicht plan auf dem Korpus auflag sondern eine Ecke immer gut 1-2 mm vom Korpus abstand...->Rücksendung
Dann bekam ich Thunderbirds Nummer 2 und 3. Obwohl ich Thomann extra auf das Problem hingewiesen hatte, hatten auch die beiden nächsten Bässe das gleiche Problem. Um mir weiteren Ärger und weiteres Hin und Herschicken zu ersparen behielt ich den Bass, bei dem das Problem am wenigsten stark ausgeprägt war.

Desweiteren bröckelte der schwarze Lack bereits vor dem ersten Anspielen an einigen Stellen von der Hardware ab.

Der Bass war sehr schlecht eingestellt...An sich kein Problem für mich, für einen Anfänger, den diese Preisklasse anspricht aber definitiv.


Sound und Feeling:
Der Bass klingt so wie man es sich von einem Thunderbird erwartet: dumpf, ohne zu matschen, sehr durchsetzungsfähig, ohne penetrant zu wirken.
Nach dem Einstellen ließ sich der Bass für mein Gefühl gut spielen (erinnert mich ein bisschen an meinen Rickenbacker 4003) Gewöhnungsbedürftig ist nur das Gewicht und der erste Bund, der etwas weiter vom Spieler entfernt ist, als bei den meisten anderen Bässen.
Als Plus werte ich, dass der Bass trotz aktiver Elektronik nicht hifimäßig klingt, sondern die aktive Elektronik sehr dezent wirkt und den Eigenklang des Instruments nur unterstützt.

Fazit:
Der langen Rede kurzer Sinn: Epiphone hat definitiv ein Hardwareproblem. Dies war mein erster Bass, den ich online bestellt habe, und definitiv auch mein letzter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
390 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Testbericht
Epiphone Thunderbird Pro-IV
Epiphone Thunderbird Pro-IV
Rank #16363 in Sonstige 4-Saiter E-Bässe
Test lesen · Fazit lesen
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.