Epiphone Slash AFD LP Performance Pack

E-Gitarren Set

  • bestehend aus Gitarre Epiphone AFD Special-II und Slash Snakepit-15 Gitarrenverstärker
  • inkl. Gigbag mit Snakepit-Logo, Gurt, Kabel und Slash Signature Dunlop Tortex Plektren

Gitarre:

  • Mahagonikorpus
  • AAA Riegelahorndecke
  • Tulpenbaum Griffbrett
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmer: 2 Ceramic Plus Humbucker
  • "Shadow E-Tuner"-Stimmgerät im Rahmen des Stegtonabnehmers
  • Tune-O-Matic Steg
  • Stopbar Tailpiece
  • Hardware: Chrom
  • Farbe: Amber

Verstärker:

  • 2 Kanäle
  • Overdrive/Clean-Schalter
  • Leistung: 15 W
  • 3-Band EQ
  • Aux Eingang
  • Kopfhörerausgang

Weitere Infos

Grundform Single Cut
Farbe Sunburst
Tonabnehmerbestückung HH
Verstärkerleistung in Watt 15 W
Lautsprecher 1x 10"
Kanäle 2
Hall Nein
Effekte Ja
Kopfhöreranschluss Ja
Inkl. Koffer / Gigbag Ja
Inkl. Kabel Ja
Inkl. Plektren Ja
Inkl. Stimmgerät Ja
Inkl. Gurt Ja
Inkl. Lehrbuch Ja

Dr. Hudson und Mr. Slash

Saul Hudson ist eigentlich ein ziemlich normaler Mensch, der vielleicht etwas wild aussieht mit seiner Haarpracht; aber wenn er sich seine Gitarre umhängt, wird er zu Slash. Slash mit dem unerreichten Ton und der unerreichten Coolness. Slash, der mit der immer gleichen Gibson Les Paul auftritt. Für Fans und Nacheiferer bietet die Gibson-Tochter Epiphone das Komplettset „Slash AFD Les Paul Performance Pack“, bestehend aus der Les Paul AFD Special-II, dem Slash-Snakepit-15-Verstärker sowie Zubehör wie Gigbag, Gurt, Kabel und Picks an. Fast alles dabei also - nur für die Coolness müsst ihr selbst sorgen.

Amtliche Optik

Die Epiphone Les Paul AFD Special-II ist eine leichte, aber komplett ausgestattete Gitarre, die in Sound und Erscheinung eng an Slashs Instrument angelehnt ist, das er unter anderem während der „Appetite for Destruction“-Zeit spielt. Der Korpus mit seiner flachen Oberseite und der Hals bestehen aus der Holzart Okoume, die Mensur beträgt 24.75“, also 62,8 cm. Zwei Tonabnehmer vom Humbucker-Typ sorgen für den typischen Sound. Eine spezielle Besonderheit ist das eingebaute Stimmgerät von Shadow; es ist im Rahmen des Stegtonabnehmers installiert. Ebenfalls im Paket ist der Epiphone-Slash-„Snakepit“-Verstärker in einer schicken Retro-Optik. Er bietet eine Leistung von 15 Watt, die er an einen 8“-Lautsprecher abgibt. Damit kann er schon ordentlich Lärm machen. Ein eigener „Overdrive“-Schaltkreis erlaubt es zudem, die bekannten, singenden Slash-Sounds zu kreieren.

Amtliche Sounds

Slash und immer wieder Slash - es ist klar, an wen sich dieses Angebot richtet. Aber auch Nicht-Slasher sollten diesem Paket mehr als nur einen kurzen Blick gönnen. Immerhin haben wir es hier mit einem vollständigen Einsteigerbesteck zu tun, das sich mitnichten nur für Songs von Guns N’ Roses verwenden lässt. Vielmehr bietet speziell die auf der Epiphone Les Paul Special II basierende Gitarre ein paar einzigartige Features, beispielsweise das leckeren „Appetite Amber“-Finish oder das im Pickuprahmen integrierten Stimmgerät. Mit ihren kraftvollen Humbuckern tönt sie zudem rockiger als die üblichen Single-Coil-Gitarren, die man in ähnlichen Sets findet. Wer es also etwas härter mag, kann bedenkenlos zugreifen - Slash hin oder her.

Über Epiphone

Man kennt Epiphone heute ausschließlich als den asiatischen Budget-Ableger von Gibson. Dabei waren beide Firmen einst unabhängig, ebenbürtig und zudem erbitterte Rivalen. Die Wurzeln von Epiphone reichen zurück bis in die 1870er Jahre und zu Anastasios Stathopoulo, einem Instrumentenbauer griechischer Herkunft, der zusammen mit seinem Sohn Epaminondas (kurz „Epi“) 1903 nach Amerika auswandert. Der ändert nach der Übernahme des Familienbetriebs 1928 den Namen in „Epiphone Banjo Company“. In diesem Jahr beginnt Epiphone, auch Gitarren herzustellen. Diese sollen schnell zur Stütze des Umsatzes werden. 1957 wird Epiphone von der Firma C.M.I., zu der auch Gibson gehört, aufgekauft, aber bis 1970 als eigenständige Marke weitergeführt, bevor die Herstellung nach Asien ausgelagert wird. Bekannte Modelle von Epiphone sind beispielsweise die Casino, die von den Beatles gespielt wird, sowie die Sheraton, die das Instrument der Wahl von John Lee Hooker ist.

Nicht nur für Slash-Fans

Dieses Paket heißt zwar „Slash Performance Pack“, aber man muss kein Slash-Fan sein, wenn man hiermit seine ersten Schritte in Sachen Rockgitarre unternehmen möchte. Alle Sounds, die üblicherweise mit Les Pauls dargestellt werden, stecken auch in der Epiphone Les Paul AFD Special-II drin. Und mit dem Epiphone-Slash-„Snakepit“-Verstärker kann man das Ganze bereits bis auf Familienfrieden-schädigende Pegel verstärken. Ist man freilich zudem ein Slash-Fan, liefert das Performance-Pack die notwendigen optischen Zutaten inklusive der Logos mit, damit man virtuell auf die Bühnen der Welt steigen kann. Aber erst eine Lockenperücke, eine Sonnenbrille und natürlich ein Zylinderhut würden den Eindruck perfekt machen. Also: Use your Illusion!

76 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Erwartungen erfüllt.
Sven8812, 16.07.2015
Ich hatte wieder etwas Geld über und dachte mir, ich kauf mir mal wieder ne günstige E-Gitarre. Eigentlich entschied ich mich erst für eine Les Paul-Kopie von Harley Benton. Nach langem informieren im Internet würde ich jedoch etwas unsicher. Ich las bei Kritiken oft, es lohne sich etwas mehr Geld auszugeben und sich lieber ein Epiphone Instrument zulegen solle. So, was jetzt???
Da ich bereits schon eine Harley Benton Vintage Serie (ES-Kopie) und eine Epiphone SG G310 besitze, stöpselte ich beide ein und spielte drauf los. Immer. Abwechselnd: Harley Benton, dann Epiphone usw... Nach kurzer Zeit stand fest: Die nächste Gitarre wird eine Epiphone. Überzeugt haben mich bespielbarkeit und Sound der Tonabnehmer.
Nun war klar: eine günstige Les Paul der Special oder Junior Serie von Epiphone.
Da ich großer Slash-Fan bin, fiel mir die Wahl des Models nicht schwer. Also hab ich sie gleich im Bundle mit Epiphone-Verstärker bestellt.
Am nächsten Tag (!!!) war sie schon da. Also dann... Hab alles sorgfältig ausgepackt und begutachtet. Keine Schäden, keine Fehler, alles OK. Nachdem alles angeschlossen war legte ich los. Es dauerte eine Weile bis ich mit der Gitarre warm wurde, aber nach kurzer Zeit kam ich sehr gut mit ihr zu recht. Besonders das Tuning-System am Brückentonabnehmer hat es mir angetan.
Die Ernüchterung kam leider durch den zugehörigen Amp. Der klingt wie ein altes Radio. Aber als Ersatzverstärker brauchbar. In einer Kritik die ich darüber las, meinte jemand: Was will man von 15Watt schon erwarten? Antwort: Auf jeden Fall mehr. Da bringt mein 15Watt Behringer Amp mehr und ist günstiger.
Die Gitarre hingegen hat meine Erwartungen übertroffen. Ist halt eine Les Paul. Und das Wichtigste: Das Instrument macht Spaß!!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Für Einsteiger ganz OK...
A x l, 22.04.2019
... wer Anfänger ist und in die Welt der E-Gitarre einsteigen möchte, ist hier eigentlich gut bedient. Besser als eine Harley Benton oder andere Gitarren unter 150 Euro ist diese in jedem Fall!

Da ich selber eine Gibson LP besitze und diese hier für einen Freund besorgte, muss ich zwar sagen das diese für den Preis recht gut ist, aber vom Sound her merkt man dann doch den Unterschied deutlich.
Die Verarbeitung ist auch recht gut für diese Preisklasse.

Was ganz praktisch ist und gerade für Einsteiger ideal, am hintern HB (Tonabnehmer) ist ein Tuner untergebracht , also entfällt schon mal das verkabeln oder anklemmen eines Tuners.

Sound verglichen zu einer Gibson LP Studio sind wie schon erwähnt, doch zu hören, liegt dann aber an der Hardware und der verbauten Technik die sich im Preis dann niederschlägt.

Der Verstärker lehnt sich optisch etwas an einen Marshall an, aber auch hier sind es Welten. Man darf bei dem Preis aber auch nicht viel erwarten, zum Üben geht er einigermaßen.

Fazit:

Wer in die Welt der E-Gitarre eintauchen will und bei NULL anfängt, kann hiermit seine ersten Schritte machen. Es sollte auch nicht zuviel für den Preis erwartet werden. Der Verstärker und die andere beigaben sind eher dürftig... wer wirklich viel Wert auf ein gutes Instrument legt und die Optik eine Nebenrolle spielt, sollte sich eine Gibson LP Studio zulegen. (die Studio Variante unterscheidet sich meist nur optisch von der teureren Schwester).

Noch ein Tipp zum Schluss:

Testet mal Eure Wunschgitarren an, geht mal direkt in das Geschäft, oder wenn Ihr selber keine große Ahnung habt dann lasst Euch mal beraten und vorspielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Slash AFD Pack
Mat-rock on!, 05.07.2019
Mit diesem Set habe ich angefangen Gitarre zu üben und spielen. Die Gitarre läss sich gut spielen, hat eine eigene Stimmgerät eingebaut und ist sehr präzise. der Verstärker ist in Ornung uns für Zuhause reich auf jeden fall. Eine schöne Epiphone L.P. Für Einsteiger ein Super Pack für wenig Geld!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Top
Tobi S, 07.11.2018
Bin positiv überrascht!
Schnelle Lieferung und Top Produkt!
Für Einsteiger zum Weiterempfehlen.

weiter so !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Verstärkerleistung in Watt: 15 W
Epiphone Slash AFD LP Performance Pack
(76)
Epiphone Slash AFD LP Performance Pack
Zum Produkt
299 €

Epiphone Slash "AFD" Les Paul Special-II Performance Pack, Set bestehend aus: E-Gitarre Epiphone AFD Special-II und Slash Snakepit-15 Gitarrenverstärker, Gitarre: Mahagoni Korpus (Swietenia...

  • Artist: Slash
  • Farbe: Sunburst
  • Grundform: Single Cut
  • Grundbauform: Single Cut
  • Korpus: Mahagoni
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Verstärkerleistung in Watt: 15 W
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Lautsprecher: 1x 10"
  • Kanäle: 2
  • Griffbrett: Tulpenbaum
  • Bünde: 22
  • Hall: Nein
  • Effekte: Ja
  • Mensur: 628 mm
  • Kopfhöreranschluss: Ja
  • Inkl. Koffer / Gigbag: Ja
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Kabel: Ja
  • Inkl. Gigbag: Ja
  • Inkl. Plektren: Ja
  • Inkl. Stimmgerät: Ja
  • Inkl. Gurt: Ja
  • Inkl. Lehrbuch: Ja
Epiphone Slash AFD LP Outfit
(106)
Epiphone Slash AFD LP Outfit
Zum Produkt
219 €

Epiphone Slash "AFD" Les Paul Special-II Outfit Pack, E-Gitarre Epiphone AFD Special-II, Mahagoni Korpus, AAA Flamed Maple Decke, Mahagoni Hals, Whitewood (Liriodendron tulipifera) Griffbrett, 22...

  • Artist: Slash
  • Farbe: Sunburst
  • Grundform: Single Cut
  • Grundbauform: Single Cut
  • Korpus: Mahagoni
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Verstärkerleistung in Watt: 0 W
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Lautsprecher: Nein
  • Kanäle: 0
  • Griffbrett: Whitewood
  • Hall: Nein
  • Bünde: 22
  • Effekte: Nein
  • Mensur: 628 mm
  • Kopfhöreranschluss: Nein
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer / Gigbag: Ja
  • Inkl. Kabel: Ja
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
  • Inkl. Plektren: Ja
  • Inkl. Stimmgerät: Ja
  • Inkl. Gurt: Ja
  • Inkl. Lehrbuch: Nein
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

(1)
Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.