• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Epiphone Les Paul Tribute Plus FC

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: AAA geriegelter Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: 1960's Slim Taper
  • Griffbrett: Palisander
  • Trapez Einlagen
  • 22 Medium Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmer: 1x Gibson 57 Classic und 1x Gibson 57 Classic Plus Humbucker
  • 2x Volume und 2 Push/ Pull Tonepotis
  • LockTone Tuneomatic und Locktone Stopbar Tailpiece
  • Hardware: Nickel
  • Grover 106 Series Locking Rotomatic tuners
  • Epiphone Straplocks
  • Finish Faded Cherry Sunburst
  • inkl. Koffer

Weitere Infos

Farbe Sunburst
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Ja
Inkl. Gigbag Nein
39 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Les Paul steht drauf, Les Paul ist drin.

capmaster, 22.03.2013
Mit dem Kauf meiner Epiphone Les Paul 1960 Tribute Plus in Faded Cherry Sunburst habe ich drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Ich suchte eine Gitarre mit den Gibson '57 Classic und '57 Classic Plus Humbuckern. Diese sollten ohne Umbau seriell und parallel betreibbar sein. Schließlich fehlte mir die Farbgebung noch in meinem Gitarren- und Bässe-Fuhrpark.

Der Korpus scheint aus fünf längs aneinander geleimten Streifen Mahagoni und einem Furnier am Boden zu bestehen. Die Ahorndecke ist massiv mit einem ansehnlich geriegelten Furnier. Zu Lage und Umfang der Hohlräume schweigt sich Epiphone aus. Auch das Gewicht von 4,2 Kilogramm erlaubt keine sichere Aussage. Es dürfte unter Les Paul-Gitarren im mittleren Bereich liegen.

Der Hals besteht aus einem Teil Mahagoni mit angeleimten Rücken- und Seitenteilen an der Kopfplatte sowie einem angeleimten Rückenteil am Hals-Korpus-Übergang. Das Palisandergriffbrett trägt 22 Medium-Bünde und Trapez-Einlagen aus echtem Perlmutt.

Die Blechkappen der gewachsten Tonabnehmer sind wie die Tune-O-Matic-Brücke und das Stop Tailpiece vernickelt. Bei den Grover-Auto-Locking-Mechaniken habe ich aber den Eindruck, dass sie verchromt sind. Sie mögen gewöhnungsbedürftig sein, funktionieren jedoch einwandfrei. Die Lautstärke- und Klangsteller sitzen an gewohnter Stelle. Erstere sind linear, zweitere logarithmisch. Beide Tonblenden sind als Push-Pull-Potis ausgeführt und gestatten das eingangs erwähnte Umschalten der Tonabnehmerspulen von Serien- auf Parallelbetrieb. Der Dreiweg-Schalter sitzt bassseitig am Oberbügel gegenüber dem am Unterbügel befindlichen Cutaway.

Der laut Aufkleber wie die Gitarre in China hergestellte Koffer ist außen mit schwarzem Kunstleder überzogen und trägt einen goldfarbenen Epiphone-Aufdruck. Die mitgelieferten Gurthalter werde ich nicht verwenden, da sie bei Entlastung abgleiten können. Die Epiphone-Gurtknöpfe bieten auch so einen sichereren Halt als die bei Gibson üblichen. Die Les Paul passt samt angelegtem Gurt in den Koffer.

Weiterhin findet man einen Innensechskant-Halseinstellschlüssel, eine englischsprachige Bedienungsanleitung und Werbematerial im Staufach. Es bietet Platz für Ersatzsaiten, Plektren, Bottlenecks und Werkzeuge von der Fingernagelfeile bis zum Seitenschneider. Die Verarbeitung des Koffers macht hinsichtlich Nähten, Füßen, Scharnieren und Verschlüssen einen ordentlichen Eindruck. Die Metallteile sind offenbar verchromt.

Wenn man die Ersatzteilpreise für die gesamte Elektrik, Mechaniken und Koffer zusammenzählt, bleibt für Holz, Lack, Saitenhalterung, Brücke, Herstellung und die bemerkenswerte, strahlend klingende Werksbesaitung nicht mehr viel übrig. Um so erstaunlicher ist das Gebotene.

Natürlich wird für die in China hergestellte, fertige Gitarre anders kalkuliert, und hier und da muss man im Vergleich zu den "großen Schwestern" von Gibson ein Auge zudrücken. Über das Schnarren des Haltedrahtes der Stege kann man hinwegsehen, weil es über den Verstärker nicht zu hören ist. Die Leimnaht der Decke verläuft deutlich zur Bassseite versetzt.

Auch sieht man beim Blick gegen das Licht auf der Diskantseite der Decke der Epiphone einige kleine Unebenheiten im Lack. Eine Lacknase findet sich quer im Übergang zur Halswurzel, ist aber wegen dessen Radius' kaum spürbar. Den Bundstäbchen fehlt ein wenig Feinschliff. Das Griffbrett färbt anfänglich schwarz ab, was man aber leicht wieder von den Händen bekommt.

Im übrigen geht die Verarbeitung in Ordnung. Selbst die Lackierung ist von den oben erwähnten kleinen Fehlern abgesehen rundum spiegelblank.

Ansprache, Schwingungsverhalten und Sustain sind zwar angesichts des Baumusters des Instruments üblich, zu diesem Preis aber wirklich beeindruckend. Das Verhalten bei der Halseinstellung spricht für ein weicheres Holz als bei meinen Gibsons, was sich aber nicht hörbar äußert. Auch der kleinere Kopfplattenwinkel der Epiphone bleibt klanglich unauffällig.

Die Tonabnehmer zählen für meinen Geschmack zu den besten von Gibson gebauten. Sie klingen auf der Epiphone eine winzige Spur runder als meine Gibson Les Paul Standard 2012 mit den Burstbucker Pro-Modellen und deutlich präsenter als meine 2011-er Gibson L6S mit 490 R und 498 T. Der Bass der '57 Classic- und '57 Classic Plus-Humbucker ist seidig, ohne zu verschwimmen; die Mitten sind ausgesprochen durchsetzungsfähig.

In konventioneller Reihenschaltung wird der untere Diskantbereich sehr klar wiedergegeben; echte Brillanz tritt wie allgemein bei seriell betriebenen Humbuckern jedoch in den Hintergrund. Mit Parallelschaltung wird der Bass schlanker, die Mitten sind straffer, ohne hervorzustechen, und es kommt viel Brillanz hinzu, die insbesondere dem Anschlag eine drahtige, natürlichere Farbe verleiht.

Der Parallelbetrieb ist trotz geringeren Pegels klanglich durchsetzungsfähiger als eine mit Kondensator-Anzapfung verwirklichte, basslastige Quasi-Single-Coil-Schaltung. Ein weiterer Vorteil ist der völlige Erhalt der Brummfreiheit durch den gleichberechtigten Betrieb beider Spulen.

In allen Einstellungen liefern beide Tonabnehmer einzeln und zusammen bei allen denkbaren Verstärkereinstellungen gute Ergebnisse. Auch deren Pegel passen sehr gut zueinander. Von knackigem unverzerrtem Akkordspiel über angezerrte Riffs bis zu singenden Leads bleiben keine Wünsche offen.

Die Epiphone Les Paul 1960 Tribute Plus bringt typischen Les-Paul-Klang und setzt mit der Möglichkeit des Parallelbetriebs der Humbucker das Plus in ihrem Namen ebenso um wie mit ihrer reizvollen Ahorndecke. Sucht man eine stilistisch breit einsetzbare und klanglich breit aufgestellte Les-Paul-Gitarre, bei der man einschließlich der Tonabnehmer wirklich den ganzen Lieferumfang drin lassen kann, dürfte ein preiswürdigeres Angebot schwerlich zu finden sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

gesehen-gespielt-verliebt-mitgenommen

Harald aus F., 25.05.2016
Zur Erweiterung meiner Soundmöglichkeiten im Studio und Live sollte mal was Anderes her und nachdem Gibson nicht einfach so einen guten Namen hat, mir aber zu teuer ist, habe ich mich auf das Testen verschiedener Epiphone Gitarren eingelassen.

Die "Les Paul Tribute Plus" hat mich sofort vom Hocker gehauen.
Super Bespielbarkeit, eine top Verarbeitung und der genial warme Sound basierend auf bestem Holz und Gibson Pickups waren sofort überzeugend. Zu all dem sieht sie auch noch richtig sexy aus. Die Klapfe liegt 1a in der Hand und ich denke es ist nicht leicht eine vergleichbare Qualität zu diesem Pres zu bekommen.

Kurz: Da passt alles!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Epiphone Les Paul Tribute Plus FC
(39)
Epiphone Les Paul Tribute Plus FC
Zum Produkt
649 €

Epiphone Les Paul Tribute Plus Faded Cherry Sunburst E-Gitarre, Mahagoni Korpus, AAA geriegelte Ahorn Decke, 1960´s Slim Taper Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett, Trapez Einlagen, 22 Medium Bünde,...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul Tribute Plus BC
(33)
Epiphone Les Paul Tribute Plus BC
Zum Produkt
649 €

Epiphone Les Paul Tribute Plus Black Cherry E-Gitarre, Mahagoni Korpus, AAA geriegelte Ahorn Decke, 1960´s Slim Taper Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett, Trapez Einlagen, 22 Medium Bünde, Mensur...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul Tribute Plus VS
(48)
Epiphone Les Paul Tribute Plus VS
Zum Produkt
649 €

Epiphone Les Paul Tribute Plus Vintage Sunburst E-Gitarre, Mahagoni Korpus, AAA geriegelte Ahorn Decke, 1960´s Slim Taper Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett, Trapeze Einlagen, 22 Medium Bünde,...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Ja
  • Inkl. Gigbag: Nein
Gibson Les Paul Tribute HP 2017 FHB
(5)
Gibson Les Paul Tribute HP 2017 FHB
Zum Produkt
1.249 €

Gibson Les Paul Tribute HP 2017 FHB, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorndecke, Slim Taper Mahagonihals, Palisander Griffbrett mit Perlmut Trapezeinlagen, 22 Bünde, 628mm Mensur, verstellbarer Titanium...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Gibson Les Paul Tribute T 2017 FHB
(14)
Gibson Les Paul Tribute T 2017 FHB
Zum Produkt
777 €

Gibson Les Paul Tribute T 2017 FHB, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn Decke, Slim Taper Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett, 22 Bünde, 628mm Mensur, 43mm Sattelbreite, 490R & 490T Humbucker, 2x...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Gibson Les Paul Tribute HP 2017 SGT
(3)
Gibson Les Paul Tribute HP 2017 SGT
Zum Produkt
1.119 €

Gibson Les Paul Tribute HP 2017 SGT, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorndecke, Slim Taper Mahagonihals, Palisander Griffbrett mit Perlmut Trapezeinlagen, 22 Bünde, 628mm Mensur, verstellbarer Titanium...

  • Farbe: Gold
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Gibson Les Paul Tribute T 2017 SGT
(8)
Gibson Les Paul Tribute T 2017 SGT
Zum Produkt
777 €

Gibson Les Paul Tribute T 2017 SGT, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn Decke, Slim Taper Mahagoni Hals, Palisander Griffbrett, 22 Bünde, 628mm Mensur, 43mm Sattelbreite, 490R & 490T Humbucker, 2x...

  • Farbe: Gold
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
649 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Voraussichtliche Lieferung am 28.07.2017
Voraussichtliche Lieferung am 28.07.2017

Dieser Artikel trifft am oben genannten Datum bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer - aber mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
the box pro DSP 112 Behringer DeepMind 6 Boss MS-3 Multi Effects Switcher JBL LSR 305 White Limited Edition IK Multimedia iRig Pro I/O Baton Rouge UR1-S smile-bws Fluid Audio Strum Buddy Behringer DeepMind 12D Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD M-Audio BX8 D3 RCF Art 712-A MK IV Kala KA T EQ Mahagoni Tenor
(1)
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 112

the box pro DSP 112, aktiver 12" 1,35" Lautsprecher mit 1200 Watt, Class D Endstufe, 12" Woofer und 1,35" Kompressions Treiber, eingebauter DSP mit 4 Presets, Low Cut, 2x XLR Klinke Eingang, 1x XLR Ausgang, Max SPL 134 dB, Abstrahlverhalten...

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 6

Behringer DeepMind 6; 6 Stimmiger Analog Synthesizer; 37 halbgewichtete full-size Tasten velocity sensitive und mit Aftertouch; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 12 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2-...

Zum Produkt
739 €
(1)
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
447 €
(3)
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
134 €
(1)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia iRig Pro I/O

IK Multimedia iRig Pro I/O; Universelles Audio- und MIDI-Interface für Mobile-Devices und Computer; Kombi-Eingang XLR und 6,3 mm Klinke für Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Signale; hochwertiger Vorverstärker mit regelbare Verstärkung; hochwertige ADDA-Wandlung mit bis zu 24 Bit / 96 kHz; regelbarer...

Zum Produkt
165 €
Für Sie empfohlen
Baton Rouge UR1-S smile-bws

Baton Rouge UR1-S smile-bws, Sopranukulele, Korpus Linde, Hals Okoume, Griffbrett Walnuss, 12 Bünde, Smilie Motiv, offene Gitarrenmechaniken mit schwarzen Flügeln, Mensur 34cm, Sattelbreite 3,5cm, Aquila Saiten in Boomwhackers Farben, G = grün, C = rot, E = gelb, A =...

Zum Produkt
54 €
Für Sie empfohlen
Fluid Audio Strum Buddy

Fluid Audio Strum Buddy, E-Gitarren Monitor/Verstärker mit Akku Stromversorgung, wird mit Saugnapf an die Gitarre montiert, ca. 3,5 Std. Spielzeit mit geladenem Akku, Kanäle: 1, Leistung: 6 Watt, Bestückung: 40 mm Neodymium Magnet Lautsprecher, Konstruktion: ABS Plastik Gehäuse, Effekte: Distortion,...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Behringer DeepMind 12D

Behringer DeepMind 12D; 12 Stimmiger Analog Desktop Synthesizer; 4 FX Engines powered by tc electronic & Klark Teknik; 24 Oszillatoren - zwei OSCs und LFOs pro Stimme; 3 ADSR Generatoren, zuschaltbarer 2- oder 4-poliger Low-Pass Filter pro Stimme, High-Pass Filter;...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD

Darkglass Microtubes B7K Ultra LTD, Effektpedal, Bass Overdrive/Preamp, Regler für Master Volume, Blend, Level, Drive, Bass +-12DB, Low-Mid +-12DB, Toggle switch 250HZ, 500HZ und 1KHZ, Hi-Mid +-12DB Toggle switch 750HZ, 1.5KHZ, 3KHZ., Treble +-12DB, Switches for Grunt, Attack, Direct Output...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
M-Audio BX8 D3

M-Audio BX8 D3, aktiver 2-Wege Nahfeld Referenz-Studiomonitor; Tieftöner: 8 Zoll (203 mm) 70 W Tieftöner mit Kevlar-Membran; Verstärker: 150 Watt RMS Bi-Amp Class A/B Endstufe; Schalldruck (max. SPL): 114 dB; Frequenzweiche: 1,9 kHz; Weitere Klanganpassungen: Acoustic Space; Frequenzbereich: 37 -...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
RCF Art 712-A MK IV

RCF Art 712-A MK IV Aktiver Fullrangelautsprecher, FIRPhase-Technologie, 12" RCF High-Power Woofer mit 2,5" VC, 1" RCF Hochtontreiber mit Titanmembran und 1,75" VC, Digital Bi-Amped inkl. DSP, 1400 Watt/PRG, 700 Watt/RMS, SPL max. 129 dB, Frequenzgang 50 Hz - 20...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Kala KA T EQ Mahagoni Tenor

Kala KA T EQ Mahagoni Tenor, Tenor Korpusgröße, 431 mm Mensur, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 18 Messing Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, verchromte, geschlossene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, KALA UK-300-TR Elektronik mit...

Zum Produkt
195 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.