Epiphone Les Paul Standard Plus Pro HCS E-Gitarre

E-Gitarre

  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: AAA Riegelahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • 22 Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Trapez-Einlagen
  • Tonabnehmer: Probucker 2 (Hals) und Probucker 3 (Steg) Humbucker
  • 2 Ton- und 2 Volumeregler mit Coil Tapping
  • Nickel-Hardware
  • Grover-Mechaniken
  • Farbe: Heritage Cherry Sunburst
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Mic
  • Metal Mic
  • Rock Mic
164 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Die Basis für eine traumhafte Gitarre
Peter-Pan, 16.04.2018
1 . Tag: Gitarre angekommen, ausgepackt, optisch geprüft und angespielt. Fazit: Optik, Verarbeitung und Grundsound sehr gut, Spielgefühl, Saitenlage und Stimmung nicht überzeugend aber vielleicht kann man da noch was machen. Also zuerst einmal die Saiten runter und Elixir Polyweb 09 - 46 draufgemacht und kräftig gedehnt. Fazit: Ja dass war doch mal ein wichtiger Schritt. Haptik und Klang hat sich wesentlich verbessert. Spielen und Testen und mit noch gemischten Gefühlen in Bett gegangen. 2. Tag: Saitenlage und Bundreinheit kann man nicht so lassen. Also Halskrümmung angepasst, Stegeinstellung angepasst, Saiten gedehnt. Fazit: Wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Leider waren die Saiten über die Brücke nicht alle optimal einstellbar, so dass auch etwas Feilarbeiten an 3 Reitern notwendig war. Fazit: Stimmstabilität und Spielbarkeit haben sich verbessert. Wieder Spielen und Testen und für heute genug. 3. Tag: Aber es ist noch nicht dass was ich haben möchte. Also die Sattelfeilen rausgeholt und die viel zu hohe Saitenlage am Sattel angepasst und Saiten wieder gedehnt. Fazit: Ja das war doch mal ein weiterer wichtiger Schritt. Weiter gespielt und getestet. Langsam wird es richtig geil und ich möchte gar nicht mehr aufhören zu Spielen, aber ich muss jetzt Schlafen. 4. Tag: Noch einmal den Hals und die Bundreinheit über die Brücken-Reiter eingestellt und es ist wohl erst einmal geschafft. Alle Sounds meines Line6 POD HD500X angespielt und das mit immer weiter wachsender Begeisterung.
Fazit: Diese gelieferte Gitarre war die Basis für ein traumhaftes Instrument. Mit etwas Handanlegen (was eigentlich bei den meisten Gitarren notwendig ist) habe ich jetzt eine perfekte Gitarre in den Händen. Es macht einfach Spaß damit zu spielen und das akustische Feedback und das Spielgefühl sind einfach überzeugend. Ich werde wohl lange viel Freude mit dieser Gitarre haben.

Nachtrag: Nach ein paar Tagen ist auch bei mir ein bekanntes Problem aufgetreten. Das Schlagbrett (Pickguard) lädt sich beim spielen statisch auf, wobei es zu Knistergeräuschen kommt, wenn man mit den Fingern über die Kunststoffplatte gleitet. Das ist natürlich sehr störend. Deshalb habe ich das Pickguard gegen ein Gibson PRPG-030 Pickguard LP CR (gibt es hier im Shop für 19,90 ¤) ausgetauscht. Es musste jedoch mit einer Sandpapier-Nagelfeile geringfügig angepasst werden und ist minimal dunkler als das Original, was mich jedoch nicht stört. Danch sind alle Knistergeräusche weg und alles ist ok.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preisgünstige und wirklich schöne Paula
MBH, 01.10.2012
Nach einigen Produktvergleichen habe ich mich für die Epiphone Les Paul Standard Plus HCS entschieden und es war für mich eine gute Wahl:

Ich hatte sehr lange die "Originalen Modelle" im Blick, doch der Preis lag einfach über meinem gesetzten Budget für eine Zu-Hause-üben-Paula... Ich habe alle Bewertungen und Testberichte bei Thomann verglichen und ich kann sagen, es hat sich gelohnt. MEINE Epi-Paula kam absolut lupenrein im Finish bei mir an, so exakt verarbeitet, dass ich sie "stundenlang" von allen Seiten betrachtet habe, weil ja viele Kunden kritische Erfahrungen geteilt haben.

Ich kann an diesem Exemplar keinen Makel aufspüren. Allerdings ist das Finish definitiv "roter" als erwartet. Manchem Kunden könnte die Epi-Paula nach ganz außen hin zu sehr ins weinrote gehen, andere lieben intensive Farben. Ich werde sie aber behalten, alleine schon wegen dem günstigen Preis-Leistungsverhältnis. Die Holzmaserung drunter scheint wunderschön durch und der Lack ist tadellos.

Die Mechanik muss unter Umständen einmalig mit einem Kreuzschlitz etwas fester gezogen werden, die Saiten verstimmen sich sonst schnell beim Spiel. Da ich sie ja als Übungsgitarre für zu Hause bestellt habe, bin ich total zufrieden.

Wer, wie ich, eine Übungsgitarre oder eine für unterwegs will, preislich keine Riesensprünge wagen und trotzdem ein sehr anständiges Instrument haben will, das nicht irgendwann mal einfach in der Ecke steht, der sollte sich diese Paula mal ansehen, bei Nichtgefallen nimmt Thomann ja alles tadellos zurück.

...

Nach einiger Zeit ein Saitenwechsel (nun D'Addario EXL110): Ich stelle fest, dass der Kunde am besten gleich nach Erhalt der Gitarre auf der Stelle gute Saiten aufziehen sollte, dann klingt die Paula deutlich hörbar besser! Das bemerkt wirklich JEDER! Ich dachte zunächst, ich wollte die von Werk her aufgezogenen Saiten nicht verschwenden, doch im direkten Vergleich ist meine Empfehlung die Saiten getrost sofort zu tauschen und man hat VIEL mehr Spaß am Spiel.

Ergänzung nun Mitte 2016:

Zwischenzeitlich hat sich die Lackierung als angemessen robust erwiesen (Kind 11 J. spielt nun auch damit), Hals und Mechaniken ebenso (mussten nie wieder nachgezogen werden), Klinkenbuchse zweimal nachgezogen, also ebenfalls stabil, war bei der Inspektion und es musste nichts Wesentliches korrigiert werden.

Natürlich gilt immer der Preis-Leistungs-Vergleich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ganz klar PAULA
Ikarus, 29.10.2009
Wer eine wirklich gute E-Gitarre sucht, aber nicht bereit ist dafür Unsummen zu investieren, ist mit dieser Epiphone Paula bestens beraten. Für diesen Thomann-Preis ist das was man an Instrument bekommt sogar eine kleine Sensation. Vom ersten Augenblick an hält die Gitarre, was ihr großer Name verspricht: Sie ist eindeutig eine Paula. Den direkten Vergleich mit ihrer großen Schwester muss sie in keinster Weise scheuen, wenngleich sie vielleicht nicht ganz den Druck aufbieten kann, mit dem diese eben daher kommt.

Allerdings ist immer die Gitarre die Beste, die einem persönlich am besten in der Hand liegt und die für das eigene Gehör am besten abschneidet. Es gibt kein Patentrezept. Die Gitarre ist klasse im Finish und muss sich in keinster Weise verstecken. Die Bespielbarkeit ist sagenhaft gut, das Halsprofil kommt Flitzefingertechniken sehr entgegen. Die Alnico-Pickups verwirklichen einen Sound zum Dahinschmelzen; Paula und eben nur Paula.

Sie überzeugt ferner durch absolute Stimmbeständigkeit auch bei Extrembendings. Die Inlays sind sauber eingelassen, die Bünde ebenfalls. Der Stegpickup will rocken und kommt im Zerr-Modus klar und dynamisch ohne Matsch und Mulm. Der Halspickup ist der Bluesigere, überzeugt jedoch auch im Rockbereich. Es empfielt sich stets, die Klangfarben über die Tone-Potis zu variieren und man wird erstaunt das Gesamtpotenzial dieser Gitarre kennenlernen.

Fazit: Auch als ERSTGITARRE für einen Profi absolut tauglich. Eher als manches Produkt mit ganz großem Namen und nicht minder großem Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rock 'N' Roll Dream
Julio, 05.12.2011
Was soll man hier noch groß sagen? ^^ Am ehesten trifft der Satz: Wenn du keine Paula hast, hast du keine Paula :)

Schon als ich dieses gute Stück Holz auspackte, merkte ich, dass hier ein Traum in Erfüllung ging! Und auch das anschließende halbtags-spielen ließ mich meinen Traum wahr werden.

Der Sound lässt sich sehr variabel einstellen, so wie ich es noch nie vorher bei einer Gitarre hatte (und das ist jetzt meine 3. E-Gitarre) 2 Volumes und 2 Tones, die Soundvariabilität ist quasi unendlich groß.

A propos Sound: EIN TRAUM!!! Der Sound ist sowohl clean als auch verzerrt einfach nur gigantisch! Es ist so ziemlich alles realisierbar, was man machen will, vom fetten bluesigen Sound über romantisches clean Gezupfe bis zu abgedreht fetten Distortion Sounds. Es lässt nahezu keine Wünsch offen.
Die Spielbarkeit ist einfach nur schön, kein Schnarren, kein Kratzen, NICHTS... Bundreinheit und Saitenlage sind optimal, gerade auch für schnelle Läufe und Solis

Als Fazit bleibt nur noch zu sagen: Wenn du eine Paula willst, aber nicht gerade ein halbes Vermögen liegen lassen willst, dann hol dir die Epiphone Les Paul Plus! Du wirst es nicht bereuen ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Sunburst
Epiphone Les Paul Standard Plus Pro HCS
(164)
Epiphone Les Paul Standard Plus Pro HCS
Zum Produkt
458 €

Epiphone Les Paul Standard Plus Pro HCS, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, geriegelte AAA Ahorn Decke, Mahagoni Hals, Pau Ferro Griffbrett , 22 Bünde, Mensur 628mm, 1x Probucker 2 Hals Position und 1x...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul Standard Ebony
(552)
Epiphone Les Paul Standard Ebony
Zum Produkt
388 €

Epiphone Les Paul Standard Ebony, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Mahagoni Hals, Pau Ferro Griffbrett, 42,67 mm Sattelbreite, 628 mm Mensurlänge, 2 Alnico Classic Humbucker, Trapez Inlays, Grover...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 22
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
B-Stock ab 425 € verfügbar
458 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Artikel ist ausverkauft
Artikel ist ausverkauft

Dieser Artikel ist ausverkauft. Möglicherweise sind noch Restmengen bei unserem Lieferanten verfügbar oder es kommen noch Retouren über unsere 30-tägige Money-Back-Garantie zu uns zurück. Kontaktieren Sie unsere Experten bezüglich attraktiver Alternativprodukte.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VAC-23SHU3

Marshall Electronics VAC-23SHU3 Web Presenter Streamer; Signalwandler / Converter SDI / HDMI auf USB 3.0; Verwandelt SDI & HDMI-Signale in USB 3.0; der HDMI-Eingang verfügt zusätzlich über einen active loop-through-Ausgang, um das Signal durchzuschleifen, das dann an weitere Monitore oder...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Aputure AL-MX

Aputure AL-MX; kompaktes Bi-Color Kopflicht; 5-stufige Einstellung von Temperatur und Helligkeit; Farbtemperatur von 2800 K bis 6500 K; Booster-Modus für 30% mehr Output auf Knopfdruck; eingebauter Li-Ionen-Akku kann per Micro-USB geladen werden und hält bis zu 5 h; robustes Metallgehäuse;...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.