Epiphone Les Paul ES Pro WR

E-Gitarre

  • Bauform: Semi Hollow
  • Korpus: Ahorn, laminiert
  • Decke: Riegelahorn, laminiert
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: 1960s Slim Taper
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • 22 medium Jumbo Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 42,8 mm
  • Tonabnehmer: Epiphone ProBucker 2 (Hals) und ProBucker 3 (Steg) Humbucker mit Push/Pull Coil-Tapping
  • Grover Rotomatic Mechaniken
  • Hardware: Nickel
  • Tune-o-matic Steg mit Stopbar
  • Farbe: Wine Red
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Rot
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 629 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
Epiphone Les Paul ES Pro WR + Daddario EXL110 3x +
12 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Epiphone Les Paul Standard Plus Pro HB
15% kauften Epiphone Les Paul Standard Plus Pro HB 569 €
Epiphone Les Paul ES Pro TB
14% kauften Epiphone Les Paul ES Pro TB 600 €
Epiphone Les Paul Standard Plus Pro TB
11% kauften Epiphone Les Paul Standard Plus Pro TB 568 €
Epiphone Les Paul Tribute Plus BC
9% kauften Epiphone Les Paul Tribute Plus BC 799 €
Unsere beliebtesten Single Cut-Modelle
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
5 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Schöne Gitarre mit kleinen Verarbeitungsproblemen

seit Jahren Anfänger, 03.09.2017
Achtung kein Profi! Review mit Vorsicht genießen!

Verarbeitung:
Besitze die Gitarre jetzt seit ein paar Monaten und muss sagen im großen und ganzen bin ich zufrieden. Sie sieht optisch auf dem ersten Blick einfach wahnsinnig gut aus. Schade ist nur, dass das Flametop das ich bekommen habe eher schwach ausgeprägt ist. Wobei sich die Stärke der Ausprägung nach Blickrichtung bzw. Lichteinfall verändert, was wirklich schön anzusehen ist! Das Flametop ist dabei natürlich Glückssache, da Holz ein Naturprodukt ist. Das Fretboard ist für die Preisklasse echt gut, es sieht hochwertig aus ist nicht kratzanfällig und hat bei meiner Gitarre keine scharfen Kanten. Ansonsten ist der Lack der Gitarre (hier Weinrot) bis auf ein paar hellere und dunklere Flecke(kann auch vom Holz kommen siehe Lichteinfall) schön anzusehen, allerdings auch sehr Empfindlich!
Die Bindings fallen bei der Optik am negativsten auf. Sie haben teilweise ungleichmäßige Farben (strahlend weiß bis eher beige/perlweiß) und sind an manchen Stellen sehr unsauber verarbeitet(besonders an den F-Löchern) Was für mich den größten Kritikpunkt an der Optik darstellt. Jedoch für diesen Preis ist das verschmerzbar, da es wirklich nur an wenigen Stellen wirklich auffällt und von weitem überhaupt nicht(Ich bin halt sehr penibel).

Eine Gibson Les Paul Standard die ich damals im Laden getestet hatte wirkte auf mich NICHT hochwertiger(Preis bei ca 2000?). Ich finde es ist meckern auf hohem Niveau bei einem "handcrafted" Bau aus China!

Was allerdings auch negativ auffällt sind viele Plastik Teile: Sie wirken Lieblos aus der Gussform rausgebrochen und zeigen ehemalige Verbindungsstellen die nicht abgefeilt wurden. Am Switch wurde sogar ein winziges(wirklich winzig: fällt niemandem auf der nicht mit der Lupe sucht!) Teil an der Unterseite abgebrochen.
Die Mechanik ist soweit gut, lediglich läuft sie schnell an und ist die Schrauben sehr weich(Aufpassen beim ansetzen von Schraubendrehern!!!!). Leider kann die Höhe der Bridge nur mit Schraubendrehern justiert werden! Bei minimalen Drehungen werden schon die Schraubenköpfe minimal verformt! Also einmal einstellen und dann die Finger davon lassen bevor der Schraubenkopf unansehlich oder gar kapput ist.
Wie bei jeder Les Paul typisch lassen sich manche Saiten etwas schlecht Stimmen(G-Saite), man muss wirklich immer von der tiefen Lage aus nach oben Stimmen, dann halten sich die Probleme(Saiten rutschen nicht gut durch den Sattel) in Grenzen. Die Tuner lassen sich leicht und super "smooth" drehen.

Das alles klingt vielleicht nicht gerade Empfehlenswert beim Lesen, jedoch sage ich ausdrücklich dass ich beim Begutachten extrem sensibel bin und mir kleinste Macken sofort auffallen, welche die meisten nicht mal registrieren würden. Jeder aufgezählte Mangel wird wirklich erst bei genauem mehrmaligen Betrachten ins Auge gefallen!

Saitenwahl:
Tut euch selbst den Gefallen und macht die Werksaiten direkt runter! Sie hinterlassen schwarze Rückstände haben sehr wenig Spannung(sie schlagen bei hartem Anschlag immer wieder an die Bünde) und sind kaum Stimmstabil.
Ich nutze die Elixir Optiweb light (10-46) und musste die Intonation nach Wechsel nicht einstellen. Ich gehe also davon aus, dass dies auch die Werksaiten Dicke ist. (Auch wenn man die Intonation nach jetzt längerem regelmäßigen Gebrauch doch wieder einstellen sollte, denn durch das Spielen verändert sich auch die Gitarre: Jedes Material passt sich den geänderten Belastungen natürlich an)
Die Elixir Saiten halten bei gleichbleibenden Temperaturen sehr gut ihre Stimmung, somit ist die Gitarre sehr Stimmstabil.
Aufgrund der kurzen Mensur ist die gewählte Saitendicke immernoch weicher zu spielen als Super-light auf einer Strat ähnlichen Gitarre (Yamaha Pacifica). Nur die dickeren Saiten sind aufgrund der Dicke für mich als Anfänger schwieriger zu benden.

Spielbarkeit:
Die Saitenlage ist gut und die Intonation ist (laut meinem Stimmgerät) vom Werk aus schon eingestellt. Da ich lieber eine Saitenlage bevorzuge die weniger scheppert, habe ich auch die Saitenlage nicht verändert. Ich denke vielen wird es wohl noch ein bis zwei Millimeter zu hoch eingestellt sein.
Allerdings finde ich gerade bei dieser Gitarre aufgrund des Hollowbody müssen die Saiten frei schwingen können, damit der offene perkusive Klang richtig zur Geltung kommt.
Über das Fretboard gleitet man wirklich super, die Bundstäbe sind allerdings ziemlich hoch (Medium Jumbo halt). Ist für einen Anfänger wie mich erstmal etwas ungewohnt gewesen.
Auch positiv ist das Gewicht. Durch den Hollowbody ist sie vom Gefühl eher in der Gewichtsklasse einer Strat, was mir persönlich gut gefällt.

Sound:
Akustisch klingt Gitarre sehr offen und nicht so dumpf wie ihre massiven Kollegen. Dabei geht sie auch im Klangbild leicht Richtung Western-Gitarre. Natürlich ist sie kaum lauter als eine normale E-Gitarre aber die Höhen und Mitten klingen ausgeglichener und freier.
Danach am Verstärker angestöpselt und los gehts: Ein Traum ein sehr druckvoller ausgeglichen sauber Klang. Die Gitarre bringt Emotionen des Spielers einfach super rüber: Sie kann Schreien, Kreischen, Singen und Weinen! Auch ein druckvolles, rockiges Spiel ist möglich.
Die Gitarre bringt eure Emotionen zum Verstärker!

Elektronik:
Beide Humbucker sind unabhängig voneinader splitbar(single-coil-Betrieb). Außerdem lässt sich Klangfarbe und Lautstärke ebenfalls seperat für alle Tonabnehmer einstellen. Durch den Switch lassen sich 3-Schaltungen von oben nach unten realisieren: Halspickup (obere Stellung), Mischung aus Hals- und Bridgepickup (mittlere Stellung) und Bridgepickup allein (untere Stellung)
Dadurch ist die Gitarre klanglich unglaublich vielseitig, auch wenn die single coil Einstellung natürlich deutlich mehr brummen aufweist. Ob die Tonabnehmer für einen gut klingen muss jedoch jeder für sich selbst entscheiden. Mir gefallen die Tonabnehmer sehr gut, sie sind bei manchen low-Budget Verstärkern etwas matschig im High-Gain Bereich.(Liegt aber eher an den Verstärkern)

Desweiteren muss man sagen, dass die Gitarre, wahrscheinlich bauartbedingt, nicht abgeschirmt ist und es so in Verstärkernähe zum Brummen kommt. (Hochfrequenztechnik ist einfach eine Sache für sich) Ist ein Körper zwischen Gitarre und Verstärker man keine Interferenzen mehr.
Ein sich aufbauendes Feedback* verhalten konnte ich NICHT feststellen(*Saite schwingt immer stärker wobei der Verstärker dies wiederum verstärkt und die Saite stärker zu schwingen anfängt). Ich denke da der Resonanzkörper zu klein ist wird man da bei Lautsprecher Boxen bis 12" weniger Probleme bekommen.


Fazit:
Alles in Allem ein gutes Instrument mit vielen kleineren Schwächen in der Verarbeitung. In Anbetracht dessen, dass eine Gibson Les Paul ES gerne mal das 4-"open-end"-fache kostet in jedem Fall einen Test Wert! Meinen Test hat sie bestanden und habe mich in Les Paul "verliebt". Einen Namen hat sie auch schon;). Zu den anderen Farben kann ich nichts sagen. Das Weinrot gefällt mir außerordentlich gut und wirkt extrem edel!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie später diese Aktion.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

fabelhaft Gitarre !!!

tavegil, 17.09.2017
Diese Gitarre ist ein echtes Juwel, die Qualität ist wirklich hohe Niveau. Ich habe mehrere Gibson, Epiphone und das hat nichts zu Neid hinsichtlich ihrer Fertigungsqualität, ich würde sagen, dass Gibson das Beispiel von Epiphone in Bezug auf Qualität bauen für einige Herstellungs folgen konnte, oft schlecht verarbeitet und Frêtes falsch!
Die Sounds sind hervorragende Gesamt, die gute Qualität Mikrofone.
Ich kann Ihnen wirklich empfehlen diese Gitarre, und vielen Dank an Epiphone, die nichts Gibson Marke 5 bis 6 mal teurer beneiden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Epiphone Les Paul ES Pro WR
(5)
Epiphone Les Paul ES Pro WR
Zum Produkt
600 €

Epiphone Les Paul ES Pro WR, Semi Hollow E-Gitarre, laminierter Ahorn Korpus, laminierte geflammte Ahorn Decke, Mahagoni Hals (Entandrophragma Cylindricum), 1960s Slim Taper Halsprofil, Palisander...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul ES Pro FC
Epiphone Les Paul ES Pro FC
Zum Produkt
600 €

Epiphone Les Paul ES Pro FC, Semi Hollow E-Gitarre, laminierter Ahorn Korpus, laminierte geflammte Ahorn Decke, Mahagoni Hals, 1960s Slim Taper Halsprofil, Palisander Griffbrett, Trapez Inlays, 22...

  • Farbe: Rot
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Les Paul ES Pro TB
(5)
Epiphone Les Paul ES Pro TB
Zum Produkt
600 €

Epiphone Les Paul ES Pro TB, Semi Hollow E-Gitarre, laminierter Ahorn Korpus, laminierte geflammte Ahorn Decke, Mahagoni Hals, 1960s Slim Taper Halsprofil, Palisander Griffbrett, Trapez Inlays, 22...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: 629 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
600 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Video-Chat in unsere Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Anrufen
Video-Chat in unsere Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Video-Chat in unsere Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer ? und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer ? und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Alesis Vortex Wireless 2 Alesis Surge Mesh Kit Adam T5V Roland R-07 black Subpac M2X Yamaha Stagepas 600BT Arturia Minibrute 2 Heritage Audio HA-73 EQ Elite Focal Listen Professional Focal Shape Twin Sound Devices MixPre-3 Yamaha Stagepas 400BT
(4)
Für Sie empfohlen
Alesis Vortex Wireless 2

Alesis Vortex Wireless 2; USB/MIDI Keytar Controller mit Beschleunigungssensor; Tragbares Performance Keyboard mit Schultergurt, 37 anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch; Acht anschlagdynamische RGB-beleuchtete Performance Pads, Acht beleuchtete Fader zur Lautstärke- oder Parametersteuerung; Programmierbarer Neigungssensor mit An/Aus-Schalter; Lautstärkeregler, Pitch-Bend Rad, Touchstrip, Sustain-...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
Alesis Surge Mesh Kit

Alesis Surge Mesh Kit, E-Drum Set, Alesis Surge Drum Modul, enthält 385 Sounds, 40 Kits, 60 Songs, zusätzlicher Eingang für ein viertes Tom und ein zweites Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinke Master Ausgänge, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Kopfhörerausgang, 1x 3,5mm Stereo-Klinke...

Zum Produkt
599 €
(1)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(2)
Für Sie empfohlen
Arturia Minibrute 2

Arturia Minibrute 2; analoger semi-modularer Synthesizer; Kombination aus klassischen und modularen Synthesizer; 25-Tasten Keyboard anschlagdynamisch mit Aftertouch; Brute-Oszillator; Steiner-Parker-Filter; zusätzliche Loop-Hüllkurve; lineare FM; Hardsync; zwei frei zuweisbare LFOs; integrierter Stepsequenzer; Arpeggiator; 48er Patchbay; Pitch- und Modulation-Rad; Anschlüsse: 1x Line-Ausgang 6.3...

Zum Produkt
649 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Focal Shape Twin

Focal Shape Twin, aktiver Nahfeld Monitor, Hochtöner mit geringer Richtwirkung für eine flexible Abhörposition, geschlossenes Design (mit zwei Passivmembranen) für eine problemlose Aufstellung in Wandnähe, 2,5-Wege-Konzept für eine optimale Kontrolle der Bässe und unteren Mitten, optimale Integration durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten,...

Zum Produkt
849 €
Für Sie empfohlen
Sound Devices MixPre-3

Sound Devices MixPre-3; portabler Audio Recorder mit USB Audio Interface; 5 Spuren: Stereo Mix + 3 Einzeleingänge; Kashmir Mikrofon-Vorverstärker mit 76db Gain; Eigenrauschen: -128dBu max (A-Gewichtung, Gain=76dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); Limiter pro Kanal; Low Cut Filter 40Hz bis 160Hz einstellbar...

Zum Produkt
770 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 400BT

Yamaha Stagepas 400BT, Nachfolger von Stagepass 400i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 8"/1" 90°x60°, 150W/400W peak, max SPL 125 dB/1m und 8 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4x Mono/Line + 4x Mono / 2x Stereo, Phantomspeisung (nur...

Zum Produkt
559 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.