Epiphone Jack Casady Signature E-Bass gold

E-Bass

  • laminierter Ahornkorpus
  • Mahagonihals
  • Palisandergriffbrett (Dalbergia Latifolia)
  • Mensur: 34" (Long Scale)
  • Trapez Griffbretteinlagen
  • Tonabnehmer: 1 "Low Impedanz"
  • Chrom Hardware
  • Farbe: Metallic Gold
  • passender Koffer: Art. 152742 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jazz
  • Metal
  • Rock
  • Slap

Weitere Infos

Farbe Gold
Korpus Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 20
Mensur Longscale
Tonabnehmerbestückung H
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Epiphone Jack Casady MG
29% kauften genau dieses Produkt
Epiphone Jack Casady MG
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
626 € In den Warenkorb
Epiphone Jack Casady EB
14% kauften Epiphone Jack Casady EB 600 €
Harley Benton HB-60 WB
12% kauften Harley Benton HB-60 WB 249 €
Epiphone Jack Casady 20th Ann. WR
12% kauften Epiphone Jack Casady 20th Ann. WR 738 €
Harley Benton Beatbass VS Vintage Series
6% kauften Harley Benton Beatbass VS Vintage Series 149 €
Unsere beliebtesten Sonstige 4-Saiter E-Bässe
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
9 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Sehr guter Sound, bin sehr zufrieden!

*Klaus*, 08.07.2011
Ich fange mal mit den wenigen Nachteilen an.

Der Bass ist recht kopflastig (kann man mit einem breiten Wildledergurt etwas abfangen). Das nimmt man aber in Kauf, wenn man auf andersartige (wie z.B. Gibson-) Bässe steht, siehe Thunderbird oder EB-3. Zur Info: Der Bass wurde ursprünglich Mitte der 70er Jahre von Gibson als "Les Paul-Signature-Bass" gebaut). Das Handling ist gewöhnungsbedürftig, wenn man z. B. vom Fender-Bass kommt. Das Ding ist riesengroß!
Beim Kauf war die Saitenlage so hoch, dass ich den Bass zum Gitarrenbauer geben musste, um das zu korrigieren.

Jetzt zu den Vorzügen:
Der Bass sieht superscharf aus, besonders im klassischen Goldtop!! Das ist natürlich Geschmacksache. Die Verarbeitung ist sehr gut, alles ist gut eingepasst und die Lackierung ist auch sehr hochwertig. Mir kommen manchmal nur die Bundstäbchen etwas weich vor, wenn man die Saiten zum Vibrato mit der linken Hand etwas heftiger hin- und her bewegt. Aber nach jetzt schon ein paar Jahren der Nutzung zeigen sich keine unnormalen Abnutzungen. Die Mechaniken arbeiten ortendlich. Die Brücke ist nicht die weltbeste Konstruktion, sie funktioniert aber. Sie wurde bei den meisten Gibson-Bässen in den 70er Jahren verwendet.

Sound:
Hier kann ich leider nicht objektiv bleiben, weil mich der Sound des Basses schwer begeistert und auch nach Jahren der Nutzung immer noch umhaut!! Hier der Versuch einer objektiven Beschreibung:
Der Sound ist sehr rund und warm aber definiert, auf keinen Fall matschig, wie bei manchen Halbakustikbässen mit kurzer Mensur, fette Bässe und viele Mitten. Der Bass klingt auf dem gesamten Griffbrett recht gleichmäßig ohne wesentliche Deadspots. Er klingt natürlich "nach Holz", da der halbakustische Body gut mitschwingt. Der fehlende Resonanzblock im Body macht sich überhaupt nicht negativ bemerkbar, im Gegenteil. Der Bass schwingt sehr lange aus, ein super Sustain! Der Bass macht ordentlich Druck und hat viel Output. Er setzt sich im Bandgefüge jederzeit bestens durch und ist immer gut ortbar.
Der Variotone-Schalter hat drei Stellungen und arbeitet (sehr wahrscheinlich) mit Kondensatoren, er ist ja passiv. Die 50er-Stellung ist sehr dünn, benutze ich gar nicht. Am meisten nutze ich die mittlere 250er-Position, die ist etwas dicker. Hier spiele ich meist mit Plektrum. Die 500er-Stellung ist noch fetter vom Sound mit mehr Output. Die benutze ich zum Spielen mit Fingern, weil das etwas leiser als das Spielen mit Plek ist. Dadurch sind beide Spielarten recht ausgeglichen.

Ich bin der Meinung, dass der Bass für sehr viele Musikrichtungen brauchbar ist, ob 50s / 60s-Sound, Blues, Country, Rock oder auch härtere Rock-Sachen. Ich meine, man könnte ihn sogar im Metallbereich einsetzen. Natürlich sieht der bei Hard `n` Heavybands etwas merkwürdig aus, aber der Bass würde es bringen.

Ich selber spiele neben einer Oldie- und einer Blues-Rockband auch in einer AC/DC-Coverband. Auch hier hat der Bass es voll gebracht. Ich verwende ihn hier aber nicht, weil die Optik hier unpassend ist.

Fazit:
Ein sehr gelungener Bass, gut verarbeitet mit einem Hammer-Sound, der in vielen Musikrichtungen gespielt werden kann. Leute, die auf Fender- und Musicman-Bässe stehen, werden sich beim Handling etwas umgewöhnen müssen. Vom Sound her werden sie zufrieden sein. Volle Kaufempfehlung!!

Ich hoffe es hat geholfen :o)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound

Epiphone Jack Casady MG

Daniel583, 04.06.2012
Einmal angespielt habe ich mich direkt in diesen Bass verliebt. Denn hier bekommt man für geringes Geld wirklich was geboten.

Die Verarbeitung: ist sehr hochwertig und ohne festzustellende Mängel.
Die Volume und Tone Poti reagieren sehr differenziert auf ihre Bedienung ohne dabei zu knacken oder zu rauschen. Der Impendanzschalter schaltet auch ohnen nenneswerte Nebengeräusche um. Der Bass ist seit drei Monaten im Büheneinsatz und alle Schrauben und Büchsen sind immer noch fest.

Zum Aussehen: muss man ja nicht viel sagen, das Ding ist ein absoluter Hingucker und ACHTUNG! rießengroß. In eine normale Basstasche passt er nicht rein, ich habe mir den entprechenden Koffer dazu bestellt, der natürlich zum transportieren (auf dem Rücken) nicht taugt, aber leider alternativlos.

Zum Sound: Der Jack Casady macht ordenlich Druck und hat einen sehr tiefen perkussiven Klang durch den Mini-Humbucker in der Mitte. Wenn der Impendanz-Schalter auf der höchsten Stufe steht, klingt er fasst schon brachial, also sollte man sich gut überlegen, welche Musik man damit machen möchte. Ich benutze ihn in einer Blues-Rock Combo und da passt der Sound schon sehr gut rein, als Ergänzung zu meinem Erstbass (Fender Jazz Bass).

Bespielbarkeit: Keine Deadspots auf dem Griffbrett und bundrein geliefert. Die Seitenlage empfinde ich als sehr angenehm. Ein breiter Gurt empfiehlt sich nicht nur wegen des Gewichts, sondern auch wegen seinem leichten Hang zur Kopflastigkeit. Wird aber durch einen entsprechenden Gurt sehr gut ausgeglichen. An das Spielgefühl muss man sich natürlich erst einmal gewöhnen, wenn man wie ich einen Jazz Bass gewohnt ist, aber er ist bequem in allen Lagen zu spielen und so groß empfinde ich die Umstellung beim Wechsel während des Konzerts nicht (mehr).

Fazit: Ich habe diesen Bass viele Jahre aus der Entfernung angeschmachtet und bin nun, da ich ihn mir gekauft habe, mehr als glücklich über diese Entscheidung.
Kein Allrounder, aber für Rockmusik sehr zu empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Epiphone Jack Casady MG
(11)
Epiphone Jack Casady MG
Zum Produkt
626 €

Epiphone Jack Casady Signature E-Bass, 34" Mensur, Mahagoni Hals, laminierter Ahorn Korpus, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Trapez Inlays, 1 x Low impedance Tonabnehmer, Chrom Hardware,...

  • Farbe: Gold
  • Decke: Ahorn
  • Korpus: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Boden und Zargen: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: H
  • Elektronik: Passiv
  • Halsbreite: 41,3 mm
  • Tonabnehmer System: H
  • Mechaniken: Standard
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Epiphone Jack Casady 20th Ann. WR
(1)
Epiphone Jack Casady 20th Ann. WR
Zum Produkt
738 €

Epiphone Jack Casady 20th Anniversary Wine Red, E-Bass, Ahorn Korpus, Flame Maple Furnier, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Hals, 1960´s Round Profil, Satinwood (Chloroxylon swietenia) Griffbrett,...

  • Signature: Jack Casady
  • Farbe: Rot
  • Korpus: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander
  • Decke: Keine
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: H
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Ja
Epiphone Jack Casady EB
(10)
Epiphone Jack Casady EB
Zum Produkt
600 €

Epiphone Jack Casady Signature E-Bass, 34" Mensur, Mahagoni Hals, laminierter Ahorn Korpus, Palisander Griffbrett (Dalbergia latifolia), Trapez Inlays, 1 x Low impedance Tonabnehmer, Chrom Hardware,...

  • Farbe: Schwarz
  • Decke: Ahorn
  • Korpus: Ahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Boden und Zargen: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 20
  • Mensur: Longscale
  • Tonabnehmerbestückung: H
  • Halsbreite: 41,3 mm
  • Elektronik: Passiv
  • Tonabnehmer System: H
  • Mechaniken: Standard
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
626 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.