Epiphone Les Paul Studio Gothic E-Gitarre

E-Gitarre

  • Die Epiphone Les Paul Studio kommt im angesagten Gothic-Look (schwarzer Body, schwarze Hardware) und ist den ebenfalls "Studio" genannten Modellen der amerikanischen großen Schwester nachempfunden. 2 Humbucker und der eingeleimte Hals sorgen für den bekannten warmen Les Paul-Sound, die ideale Gitarre für Anhänger düsterer Heavy Metal-Sounds mit einem ordentlichen "Bauchanteil".
  • Mahagoni-Korpus
  • eingeleimter Mahagoni-Hals
  • Palisander-Griffbrett (Dalbergia Latifolia)
  • 22 Bünde
  • Mensur: 628 mm
  • 2 Humbucker
  • 2 Volume-Regler
  • 2 Tone-Regler
  • Killswitch-Poti
  • black/chrome Hardware
  • Farbe: Pitch Black
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Mahagoni
Griffbrett Palisander
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 6 % sparen!
Epiphone Les Paul Studio Gothic + Harley Benton Valuestrings 010 3x +
12 Weitere
102 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
56 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
MANGELHAFTE RETOURE ALS NEUWARE VERKAUFT
Leuchtturmmichel, 26.05.2017
Ich wollte mir endlich neben zahlreichen anderen Modellen nun mal ne Les Paul gönnen. Als Basis legte ich Wert auf Mahagoni und eingeleimten Hals. An der Optik/ Lack wollte ich nichts ändern. Also fiel meine Wahl aus Geschmacksgründen auf diese Epiphone Gothic. Da ich schon eine Dot Studio in worn cherry von epiphone besitze und damit total zufrieden bin, dachte ich, nichts falsch machen zu können. Auf diverse nötige und geplante Umbauten war ich dennoch gefasst.

Naja. Zum ersten Mal bin ich von Thomann entäuscht. Ich bekam einen offensichtlichen Rückläufer, der ansonsten höchstens als B-Stock durchgegangen wäre, mir aber als Neuware verkauft wurde.

Gründe, die mich beinahe hätten reklamieren lassen und sicherlich zur vorhergehenden Retoure führten:
- die eingelegte römische XII im 12. Bund sieht zwar klasse aus, ist aber offensichtlich freihändig eingraviert worden, der Schriftzug ist nicht gerade, sondern kippt zur Seite weg
- sämtliche Potiachsen sind verkantet und viel zu lang, die Knöpfe eiern beim Drehen herum
- das Killswitch-Poti funktioniert nur alle Jubeljahre mal
- hundsmiserabele Einstellung; der Hals ist schnurgerade, die Saitenhöhe entsprechend katastrophal hoch
- der Steg-Humbucker ist inakzeptabel; so ein schriller Lärm ist mir bisher bei keinem noch so billigen Tonabnehmer untergekommen
- Die Tonpotis haben einen nicht nachvollziehbaren bzw. nicht zu den Pickups passenden Regelweg
- an verschiedenen Stellen weist der Lack Dellen auf

Warum ich das Teil dennoch behalte:

- kurz gesagt, die Basis stimmt, die inakzeptabelen Mängel kann und werde ich selbst beheben.
- Zumindest der Steg-Humbucker wird umgehend ausgetauscht, ebenso sämtliche Potis; die Killswitch-Funktion interessierte mich ohnehin wenig bis gar nicht
- der Hals-PU klingt clean über Röhre recht annehmbar, fliegt aber sicher auch raus
- der angenehme Klangcharakter der Gitarren-Basis ist schon unverstärkt gut wahrnehmbar, tolles Sustain!
- Der Halsstab und die Saitenlage werden richtig eingestellt, dann wird der ansonsten absolut tadellose Hals traumhaft zu bespielen sein
- die windschiefe XII fällt nicht wirklich störend auf

Hinweise:
- Anders als bei meiner anderen Epi. lag hier kein Zubehörset dabei (außer 1 mikriger Inbus und Werbung). Wer damit rechnet, hat verloren.
- Anders als in anderen Rezeptionen beschrieben hat das Griffbrett sehr wohl Markierungen neben der eingelegten XII, oben seitlich sind kleine Dot-Markierungen an allen gängigen Positionen vorhanden. Die sind zwar bei Bühnenlicht schwer zu sehen, aber für den normalen Spielbetrieb als Orientierungshilfe völlig ausreichend.

Fazit:
Dass Epiphone solche Mängel rausgibt, ist schade. Das Thomann diese Mängel bei einem ANGEBLICH NEUEN Rückläufer nochmals unbehoben rausgibt, schon etwas frech!
Ein Anfänger der Gitarre ... wäre mit so einem Teil überfordert und schnell frustriert.
Nur weil ich ohnehin auf Pickup-Austausch gefasst war und inzwischen selbst die Einstellung eines Instrumentes beherrsche, wird da überhaupt ein spielbares Instrument draus.
Die Optik ist (bis auf die o.a. Mängel) echt klasse, der Klangkörper an sich ebenfalls. Aber man muss viel tun, bis es auch eine tolle E-Gitarre sein wird. Könnte ich das nicht selbst tun, hätte es hier nur ein bis zwei Sterne gegeben!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Allrounder von Blues bis Metal
Andsvara, 01.04.2019
Ich war auf der Suche nach einer Les Paul-artigen E-Gitarre, die gut für den Einsatz im Soundspektrum von Blues über Rock bis hin zu härterem Metal geeignet ist und nicht mehr als 350 ¤ kostet. Sie sollte nicht kopflastig sein, trotz des geringen Preises gut verarbeitet sein und bestimmte Charakteristika (Mahagoni-Korpus, geleimter Hals) bieten und kein Tremolosystem haben.
In dieser Kategorie gibt es bei Thomann einige interessante Produkte, auch von Harley Benton. Schließlich musste es aber die Epiphone LP Gothic werden, die die genannten Kriterien erfüllt und zudem unwahrscheinlich schön aussieht.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung ist, gemessen an der Preisklasse, wirklich sehr gut. Mir waren vor allem gute Bundstäbchen wichtig. Diese sind bei meiner Gitarre perfekt abgerichtet und es gibt an keiner Stelle scharfe Kanten oder dergleichen. Die Mechaniken sind sehr gut, sämtliche Hardware sitzt dort, wo sie auch sitzen soll und das Instrument macht einen sehr wertigen Eindruck.
Zu erwähnen ist, dass das Killpoti ein wenig leichtgängiger als die anderen Drehregler ist, aber das ist aus meiner Sicht kein Problem.
Mängel: An ganz wenigen Stellen sieht man kleine Fehler beim matten Finish. Diese muss man aber mit der Lupe suchen und würden mich persönlich auch bei einem 1000 ¤-Instrument nicht stören. Zu bemängeln ist aus meiner Sicht nur der Plastik(?)-Sattel, den ich wohl irgendwann gegen einen Graphitsattel austauschen werde. Wie sehr dieser für die nicht perfekte Stimmstabilität verantwortlich ist, sei dahingestellt. Ich habe hier eher die bekannte LP-Fehlkonstruktion der Kopfplatte im Verdacht, durch die die D- und G-Saite suboptimal verlaufen. Aber das Verstimmen bleibt im akzeptablen Rahmen, zumal ich mit einem Schmiermittel entgegenwirke.
Zu den Gurtpins kann ich nichts sagen, da ich diese (wie bei allen Gitarren) sofort durch Security Locks ersetzt habe. Hier empfehle ich die von Loxx.

Handling:

Ein Traum. Keine Kopflastigkeit, perfekt verarbeitete Bünde, ein (für meine kleinen Hände) gut bespielbarer Hals, eine Bridge, die Palm Mutes einfach macht, ? Ich bin hier vollkommen zufrieden.

Sound:

Ebenfalls ein Traum! Zur Information, ich nutze einen 11er-Saitensatz und habe auf D-Standard gestimmt. Das ist trotz der kürzeren Gibson-Mensur kein Problem, aber wohl auch individuelle Geschmackssache. Beide Tonabnehmer verrichten für mein Ohr ihren Job problemlos und lassen mich von Blues bis Black Metal alle Sounds erzeugen, die ich mir vorstelle.

Fazit:

- Sound, Verarbeitung und Handling top!
- aus meiner Sicht geeignet für Blues, Rock, Stoner, Doom, Heavy Metal, Black Metal
- ein echtes Schnäppchen, was Materialien und Verarbeitung angeht ? zu dem Preis ist es kaum schlagbar
- sowohl für Anfänger geeignet (gute Verarbeitung, kein Tremolo) als auch für Fortgeschrittene und Profis (die sich da vielleicht neue PUs reinmachen wollen, wenn sie das für nötig halten)
- ein Traum in mattschwarz und ein echter Hingucker, der Lust zu spielen macht

Wer mit vernachlässigbaren (!) Verarbeitungsmängeln leben kann, kann hier bedenkenlos zugreifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
325 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES
Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer ? und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Marshall Major III Bluetooth Brown

Marshall Major III Bluetooth Brown Stereo Kopfhörer, ohraufliegend, geschlossen, faltbar, 40 mm dynamischer Treiber, Bluetooth aptX Technologie, bis zu 30 Std. Bluetooth Betriebszeit, Bedienelement am Kopfhörer, Musik Share (ein weiterer Hörer kann zusätzlich zum Mithören mit einem 3,5 mm Klinkenstecker...

Kürzlich besucht
Tama Imperialstar 7pcs ltd. -BBOB

Tama Imperialstar Serie, Modell: IP62H6NBBOB+8, limitierte 7-Teilige Ausführung, Farbe: Blacked Out Black (BBOB), folienbezogen, 8-schichtige, 7,5mm starke Pappelholzkessel, Black Nickel Kesselhardware, Set beinhaltet 22"x18" Bass Drum mit Accu Tune Bass Drum Reifen, 08"x07" - 10"x08" - 12"x09" Tom Toms mit...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.