Epiphone Flying V Prophecy Yellow Tiger

2

E-Gitarre

  • 1958 Flying V
  • Korpus: Mahagoni
  • Decke: AAA Riegelahorn furniert
  • Hals: Okoume
  • Griffbrett: Ebenholz
  • Abalone Block und Triangle Griffbretteinlagen
  • Halsprofil: asymmetrical Slim Taper
  • Multi-ply Binding
  • Mensur: 628 mm (24.724")
  • Sattelbreite: 43 mm (1,693")
  • Graph Tech NuBone Sattel
  • 24 Bünde
  • Tonabnehmer: 2 Fishman Fluence Humbucker
  • 1 Master Volumeregler
  • 1 Master Tonregler mit Pickup Voice Push/Pull-Funktion
  • LockTone Tune.o.matic Steg und Stopbar
  • Grover Locking Rotomatic Mechaniken
  • Farbe: Yellow Tiger Aged Gloss
Form Flying V
Farbe Gelb
Korpus Mahagoni
Decke Ahorn
Hals Mahagoni
Griffbrett Ebenholz
Bünde 24
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Aktive Tonabnehmer Nein
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
Erhältlich seit November 2020
Artikelnummer 501916
Verkaufseinheit 1 Stück
888 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel wird verschickt, sobald er bei uns eintrifft. Ein genaueres Lieferdatum können wir derzeit leider nicht nennen.

Informationen zum Versand
1

2 Kundenbewertungen

m
Ist n Versuch wert..
ma.de 09.11.2020
Muss sagen, ich hatte mich echt auf die V gefreut. Die Gitarre ist wie mittlerweile von Epiphone gewöhnt, wirklich sehr gut verarbeitet.
DIe Fishmans... naja... ich sehe nicht den Vorteil dieser Pickups. Meine sämtlichen fünf anderen Gitarren kommen gut passiv aus und haben mit entsprechender Verdrahtung ebenso Parallal oder Splitsounds drauf. Das nochn Ticken organischer. Aber Pickups sind wie immer ja erstens Voodoo und zweitens persönlicher Geschmack. Ich brauch keine Batterie in meinen Brettern.
Aber der Grund warum ich sie retournieren musste, ist ein gänzlich anderer:
Anders als auf den Produktbildern, kommt die Prophecy V mit einem Gurtpin auf der "Schulter und NICHT auf der Rückseite - da wo er hingehört.
Das Problem? Egal wie du sie umhängen hast, sie "reibt" recht bald den Gurt an deinem Hals - es sei denn du hast n Rolli oder Polo an aber das dürfte nicht die primäre Kleidung sein mit der man diese Art von Instrument spielt. Ich hab es ausprobiert: würde man den Gurt von hinten befestigen erschlägt man damit gleich 2 Probleme:
1) die Kopflastigkeit wird besser
2) da reibt nix mehr am Hals auf.

Vielleicht hab ich auch n Stiernacken aber ich kann die Hübsche einfach nicht im Stehen so spielen und sehe nicht ein, wegen schlechtem Produktdesign ein Loch in den Body zu bohren.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate dk
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
E
Amazing guitar, the shipment damaged it though. so back it goes
Emil_b 22.11.2020
the pickups sound amazing, and goes with my jvm410 very well, it wasn't set up though, but I didn't expect that. then I noticed a crackle were the neck joins the body. it went all around the from the binding to the back of the neck to the other side of the binding, then i looked at the package and it was pretty damaged on one side. so it has been sent back to get a new one.

the goods
-amazing pickups
-neck feels great
-i love binding all around the guitar
-locking tuners
the bads
-the binding was a bit rough on one the sides on the neck, almost greenish/yellowish
-wasnt setup
-bad design flaw on epiphones, they paint over the neck joint, so over time it will eventually crackle at the neck joint
the features for 900 euro are great: amazing inlays, binding, tiger stripes etc.

overall pretty good bang for the buck, maybe i was just unlucky with the first one, i hope the second one doesn't have any damage
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube