Engl Retro Tube Head 50 E 762

Vollröhren Gitarrentopteil

  • Leistung: 50 Watt
  • 2 Kanäle
  • Gain-Boost für beide Kanäle
  • Mid-Boost im Leadkanal
  • 4 x ECC83 (12AX7) Röhren in der Vorstufe
  • 2x EL34 (selektierter Satz) Röhren in der Endstufe
  • getrennte Klangregelung pro Kanal
  • Bright Schalter im Kanal 1
  • Tone-Schalter (Mid-Shift) im Kanal 2
  • Gain Boost Schalter
  • FX-Loop
  • Noise Gate mit Threshold Control
  • 2x Mastervolumenregler
  • Stereoklinkenausgang für Engl Z9 Fußschalter
  • Line Out
  • Endstufen Ausgänge: 2x 4 Ohm parallel, 2x 8 Ohm parallel
  • 1x 16 Ohm Boxen Optionen: 1 x 4 Ohm oder 2 x 8 Ohm oder 1 x 8 Ohm oder 2 x 16 Ohm oder 1 x 16 Ohm
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. 2 zusätzlichen Frontcovern (rot und gelb)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Progressive
  • Rock
  • Blues Reference
  • Metal
  • Metal Reference
  • Progressive Reference
  • Rock Reference
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 50 W
Endstufenröhren EL34
Kanäle 2
Hall Nein
Fußschalter Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Engl Retro Tube Head 50 E 762
38% kauften genau dieses Produkt
Engl Retro Tube Head 50 E 762
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.349 € In den Warenkorb
Engl Powerball II E645/2
9% kauften Engl Powerball II E645/2 1.699 €
Friedman Runt-20 Head
7% kauften Friedman Runt-20 Head 1.299 €
Hughes&Kettner GrandMeister Deluxe 40
7% kauften Hughes&Kettner GrandMeister Deluxe 40 1.199 €
Diezel D-Moll Standard Head
6% kauften Diezel D-Moll Standard Head 1.849 €
Unsere beliebtesten Topteile mit Röhrenverstärker
5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Nicht nur für Classic-Hardrock

Organic, 13.02.2013
Vorweg:
Der Engl Retro ist ein Verstärker für die Hardrockliebhaber oder auch Classicrocker. Deswegen habe ich meine subjektiven Eindrücke auch ausschließlich aus dieser "Brille" betrachtet und geschildert.

Die 50 Watt-Version reicht in Verbindung mit einem 4x12" Cabinet aus, um alle Hallen dieser Erde zu beschallen. Auch bei kleinen Clubgigs ohne PA.

Ich habe den Engl im Band- und Livebetrieb an einem Blackstar Artisan 412BK Cabinet ( 4 x 12" Celestion V30S) mit einer Fender Strat (EMG85/SLV/SLV) u. Fender Strat (Gibson P498T u. Gibson P496R) gespielt.

Mit "Retro" meint Engl, dass der Amp ähnlich den Modellen (Marshall etc.) aus den 70/80-iger Jahren klingen soll. Das tut er nur, wenn man die Finger von zuviel Gain lässt und die Druckschalter für "Tone" und "Gain-Boost" in Ruhe lässt. Sobald diese aktiviert sind, klingt er nicht mehr RETRO sondern eher MODERN oder BOUTIQUE (oh, wie ich diese Begriffe hasse).

Tone- u. Gainboost-Regler sind eine zusätzliche Option, falls sich z.B. ein Metaller diesen Amp zulegen möchte oder Gitarristen die "Ultragain" brauchen.

Unabhängig von der Klangregelung, kann der Cleankanal-Gainregler ruhig bis zum Anschlag aufgerissen werden und je nach Volumenpotistellung der Gitarre, von Clean bis ordentlich Crunch klingen (AC/DC lässt grüßen). Wer dann den Gainboost noch hinzuschaltet, hat schon mehr als genug Verzerrung, allerdings mit ordentlichem Dynamikverlust.

Beim Gainkanal sind Gainreglerstellung von 3 bis 8 zum erreichen des typischen "Retrosounds" (je nach Tonabnehmertyp) erlaubt. Der Sound ist sehr anschlagdynamisch, kraftvoll aber trotzdem nie matschig. Jede Spielnuance ist deutlich wahrnehmbar. Im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten (z.B. Bass, Keyboards, Drums) ist der Engl auch bei niedriger Lautstärke immer durchsetzungsfähig. Um sich hier als Leadgitarrist nach "vorne" zu bringen, braucht man keine hohe Lautstärke, weil der Amp immer "vorne" klingt.

Für eine Stratocaster mit Singlecoils habe ich folgende Einstellungen als angenehm empfunden:

Cleanchannel:
Gain: 6
Bass: 3
Middle: 6
Treble: 5
Volume: 3
Brightness: OFF

Gainchannel:
Gain: 8-9
Bass: 3
Middle: 8
Treble: 3
Volume: 3
Gainboost: OFF
Tone: OFF

Für eine Stratocaster mit EMG 85:

Cleanchannel:
Gain: 10
Bass: 3
Middle: 6
Treble: 7
Volume: 3
Brightness: OFF
Tone:OFF

Gainchannel:
Gain: 6
Bass: 3
Middle: 7
Treble: 7
Volume: 3
Gainboost: OFF
Tone: OFF

Mit den Einstellungen des Gainchannels, kann ich bei Volumenpotistellung (Gitarre) 2-3 und dezentem Anschlag völlig clean und ab 4 crunch und ab 5 verzerrt und ab 8 für lead auswählen. Wie gesagt, nie vermatscht.

Sobald der Gainboost aktiviert wird, verwandelt sich der Amp vom "Dynamikass" in ein "Hochkomprimiert- und Undynamik-Standardamp. (Wer diesen Sound mag, dem würde ich eher den Engl Fireball empfehlen, weil der hier wesentlich dynamischer klingt). Der Gainregler im Gainchannel sollte dabei nicht höher als Stellung 4 stehen. Alles was danach kommt ist dann wirklich sehr matschig.

Das Schaltungskonzept ist "engltypisch" roadtauglich:
2 Masterregler für unterschiedliche Lautstärken Begleitung und Solo (nur per Fußschalter z.B. Z-4/Z-9)
Kanalumschalter Clean/Gain per Drucktaster oder Fußschalter
FX-Loop (seriell bis parallel) ON/OFF-Schaltung (nur per Fußschalter z.B. Z-4/Z-9)
Tone-/Gainboost per Druckschalter oder Fußschalter
Noisgate ON/OFF (nur per Fußschalter z.B. Z-4/Z-9)

Bei der Findung des eigenen Sounds, hat man auf Grund der vielen Schalt- u. Klangoptionen, wie bei ENGL-Amps typisch, die Qual der Wahl. Ich habe schon einige Stunden an Band- u. Aufnahmestunden gebraucht, bis ich rundum zufrieden war.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ein Engl eben ...

13.01.2017
... was soll man sagen:

Ich bin rundum voll begeistert von diesem Amp. Meine Anforderungen waren eigentlich, mal keinen Engl zu kaufen weil ich schon den Powerball und den Metalmaster besitze. Ich wollte einen Amp für eine ganz andere Richtung: perfekter Clean Sound und perfekter Crunch Sound (auch mit viel Zerre) und Druck und Punch.

Ich habe lange gesucht über Mesa Boogie Mark Five: 35, Vox Hybrid etc. ... und bin wieder bei Engl hängen geblieben, denn zwischen dem Retro und den erwähnten anderen liegen Welten. Wenn auch die Clean Sounds (mit leichter Zerre) beim Mark Five auch richtig super waren, im High Gain Bereich ist jedoch der Retro eine ganz ganz andere Liga!

M. Meinung macht Engl - was meinen Geschmack betrifft - alles richtig, das wichtigste für meine Belange:

=> Clean low gain: perfekt
=> Lead low gain: fetter Crunch, perfekt für z. B. AC/DC mit viel Druck zu spielen (überragend!!!, so noch nie gehört) in Kombi mit meiner Les Paul Classic ein Gedicht :-)
=> Lead high gain: auch hier ist man mit Metal sehr gut bedient, nicht ganz so garstig wie Powerball/ Metalmaster, dennoch ganz "großes Tennis"

Optik: Hammer
Verarbeitung: 1a

Was würde ich ohne Engl machen ....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, wovon Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro RCF EVOX J8 Bose S1 Pro Battery Pack Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Teenage Engineering PO-35 speak Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe LD Systems Maui 5 Go Marshall DSL1CR
(1)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
(1)
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(1)
Für Sie empfohlen
Bose S1 Pro Battery Pack

Bose S1 Pro Battery Pack, wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für Bose S1 Pro, Laufzeit bis zu 6 Stunden, mit Schnellladefunktion, einfach und sicher in das dafür vorgesehene Fach S1 Pro installieren.

Zum Produkt
145 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe

Dunlop MXR M 292 Carbon Copy Deluxe Analog Delay, Delay Effekt Pedal, analog, 1,2 Sekunden Delay Zeit, Klang des originalen Carbon Copy sowie der Bright Version in einem Pedal, regelbare Delay Zeit Modulation, Tap Tempo Funktion, Tap Tempo Unterteilungen, 2...

Zum Produkt
259 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.