Engl Powerball II E645/2

Gitarren Topteil

  • Vollröhren Topteil
  • Leistung: 100 W
  • 4-kanalig mit 4 Gainreglern: Clean Gain 1 - Crunch Gain 2 - Lead Gain 3 - Lead Gain 4
  • zwei klanglich unterschiedliche Leadsounds
  • 2x Masterlautstärke
  • 6L6GC Röhren
  • elektronische Endstufen-Überwachung
  • regelbarer Effektweg (parallel - seriell), auch per Fuß steuerbar
  • 2 Bottom Sound Schalter für Lead Channel 3 und für Lead Channel 4
  • Depth Punch
  • Middle Boosted Switching
  • regelbares Noisegate im Leadbereich jetzt auch per Fuß steuerbar
  • Abmessungen (L x H x T): 71 x 27 x 27 cm
  • Gewicht: ca. 21 kg
  • Made in Germany
  • Fußschalter optional 181665 Z9
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Blues Reference
  • Metal
  • Metal Reference
  • Rock
  • Rock Reference

Weitere Infos

Leistung 100 W
Endstufenröhren 6L6GC
Kanäle 4
Hall Nein
Fußschalter Nein
58 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Nicht nur für Metalgitarristen der heilige Gral
Zinirte , 20.10.2017
Zu allererst möchte ich anmerken, dass der Powerball II mein erster Vollröhrenamp ist, daher kann ich ihn nicht mit anderen Topteilen renommierter Hersteller (Marshall, Mesa Boogie, Peavey, ...) würdig vergleichen, obwohl ich von den eben genannten Herstellern ebenfalls Topteile angespielt habe. Aber man bekommt ja erst nach einigen Stunden Proben ein Gefühl, wie der Amp klingt.

Und wie der Powerball II klingt! Von zarten und absolut cleanen Akkorden über AC/DC-Crunch bis hin zur brutalsten Verzerrung, die ich bisher hören durfte ist alles dabei. Als Metalgitarrist war mir letzteres natürlich am wichtigsten, aber wer auf Vielfältigkeit und einem Verstärker setzt, der sich in jeder Musikrichtung wohlfühlt, ist mit dem Powerball absolut richtig.

Auch wenn ich ihn hauptsächlich zuhause verwende, ist der Klang einfach überwältigend. Selbstverständlich wird das Klangbild- wie bei jedem Röhrenamp - mit wachsender Lautstärke immer besser, aber auch wer mit ihm auf Zimmerlautstärke spielen möchte, ist mit dem Powerball gut aufgehoben.

Mir ist es schwer gefallen, einen Kritikpunkt zu finden. Dass kein Reverb wie beispielsweise in einem 6505m oder einem Mark Five:25 eingebaut ist, könnte für manchen das einzige Manko sein. Dafür ist das - für mich wichtigere - Noisegate eingebaut, das seinen Dienst perfekt erfüllt.

Alles in allem 5* und eine absolute Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Jeden Cent wert!
Frank B., 29.03.2010
Da ich wohl einer der ersten bin der dieses Topteil sein Eigen nennen darf, schreib ich auch gleich die erste Bewertung ;-)!

Da ich bisher schon nen Powerball gespielt habe und damit auch sehr zufrieden war, musste ich diesen Amp haben, da die zusätzlichen Features für mich sehr sinnvoll und wichtig sind! Grundsätzlich ist der Sound sehr ähnlich dem Vorgänger, allerdings für meinen Geschmack besser abgestimmt. Nach dem ersten Anspielen war mein erster Eindruck, dass er mehr auf Rock ausgelegt und nicht so der Mettaller wie der Vorgänger ist. Dies lag aber nur an den besser agierenden Gain Reglern, die nicht ab der Hälfte schon (im Lead Kanal) fast das Maximum erreicht haben und darüberhinaus nur mehr Nebengeräusche produzierten.

Man kann also auch jede erdenkliche Art von Rock (und anderes) spielen und zusätzlich besser einstellen. Die vier getrennten Gain Regler sind für mich das größte Plus des neuen Powerballs, obwohl der "alte" auch schon gut abgestimmt war, allerdings nicht soo flexibel. Der Crunch Kanal klingt auch etwas voller, nur der Clean Kanal könnte etwas wärmer klingen.

Der Mid-Boost (beim Vorgänger Mid-focused genannt) ist meiner Meinung nach auch besser abgestimmt und man kann die schrillen High-Mids (z.B. bei lauten Solos) besser absenken. Weitere Zusatzfeatures sind der schaltbare FX-Weg und das schaltbare Noisegate, was ich beides nicht benutze aber auch für bestimmte Anwendungen sinnvoll sind. Z.B. kann man durch das Abschalten des NG im Lead-Kanal (natürlich bei moderaten Gain-Einstellungen) dynamischer spielen und besser mit dem Volume-Poti der Klampfe arbeiten.

Fazit: coole Features und Verbesserungen eines eh schon guten Amps, die allesamt sehr sinnvoll/stimmig sind und den Mehrpreis mehr als rechtfertigen. Meiner Meinung nach sieht er auch besser aus, was natürlich nur Geschmackssache ist!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Traumamp
So ein Typ mit ner Gitarre, 25.07.2020
Ich benutze de Powerball II zusammen mit einer ENGL Cab mit 4xV60 seit gut 3 Jahren im Proberaum und auf der Bühne.

Der Amp ist in allen Bereichen top. Vor allem das integrierte Noise Gate und die Effektschleife nach der Distortion sind Gold wert und ich würde nie wieder auf solche verzichten.
Ich benutze hauptsächlich den Distortion und Clean Channel. Der Sound ist bei beiden absolut überzeugend.

Da ich vor dem Powerball II immer wieder verschiedene Amps hatte, wollte ich mir diesmal etwas kaufen, mit dem ich länger zufrieden bin... bisher hat das auch gut geklappt, denn ich hatte nie den Wunsch nach einem anderen Amp.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mehr als begeistert! Der beste Verstärker den ich kenne
Alex25N, 12.08.2018
Vorab danke an das Thomann Team, das so geduldig meine Entscheidung zwischen verschiedenen Amps abgewartet hat.
Ich kann Stolz sein, den besten Amp besitzen zu dürfen.

Was bei meiner Entscheidung wichtig war:
In einer Live-Situation durch den Mix deutlich hörbar zu sein, da ich solieren muss. Und der ENGL macht genau das!! Der Mid-Boost Knopf ist ja wohl das geilste Feature an dem Amp.
Gebaut wie ein Panzer auch super für live Auftritte und Gigs!
Wir spielen live von Blues über Hard Rock und Metal Nummern alles quer durch und der ENGL Powerball 2 meistert einfach alles.

Ein echter 4-Kanaler eben: Der Clean-Kanal ist wirklich clean, der Chrunch ein wirklicher Chrunch Kanal (was ich bei dem ENGL Fireball 100 und Peavey 6505 ein wenig vermisst habe, die konnten meiner Meinung nur high Gain wirklich gut).
Bedienbarkeit ist total einfach und gut durchdacht: 4 seperate Gain- und Volume Regler für die 4 Channels, sowie seperate Treble-Regler für den Chrunch- und Clean-Kanal lassen wirklich keine Wünsche offen.
ENGL verspricht Vielseitigkeit und das kann ich persönlich nur unterstreichen!!

Ich bin froh meinen Lieblings-Amp gefunden zu haben und freue mich schon auf die kommenden Jahre, in denen mir der Verstärker sicher gute Dienste erweisen wird!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.520 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.