Engl Invader 2 E642/2

E-Gitarren Topteil

  • 4 Kanäle
  • Leistung: 100 Watt
  • Endstufenröhren: 4x EL34
  • Gain- und Volumeregler für jeden Kanal getrennt regelbar
  • 3-Band EQ für jeden Kanal
  • Presenceregler
  • Depth Punchregler
  • MasterA und MasterB Regler
  • Hi/Low-Gain Schalter für jeden Kanal
  • Noisegate mit regelbarem Threshold
  • 2 parallele FX-Loopausgänge (über MIDI programmierbar)
  • Low/Hi Gain Volume Ratio Control
  • Electronic Tube Protection
  • MIDI in/thru
  • Fußschalterausgang: Engl Z9 (Fußschalter ist nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 2x FX-Send
  • 2x FX-Return
  • 2x FX-Balance
  • Line Out
  • Tunerausgang
  • 2x 4 Ohm Lautsprecherausgang
  • 2x 8 Ohm Lautsprecherausgang
  • 1x 16 Ohm Lautsprecherausgang
  • Sound Wizard Option (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey Reference Box
  • Metal Reference Box
  • Progressive Reference Box
  • Rock Reference Box
  • Stoner Reference Box
  • Hazey
  • Metal
  • Progressive
  • Rock
  • Stoner
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 100 W
Endstufenröhren EL34
Kanäle 4
Hall Nein
Fußschalter Nein
4 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
3 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

High Gain, High Gain und noch mehr High Gain ...

31.01.2016
Ich bin seit Langem Besitzer eines Mesa Boogie Road King 2 und bin auf der Suche nach einem zweiten Top, weil nach Jahren des ständigen Hörens ein und desselben Amps die Ohren dann doch mal etwas Anderes wahrnehmen wollen. Es sollte ein drei- oder vierkanaliger Amp sein. Nach langem Suchen und Lesen im Internet und einschlägigen Fachmagazinen, entschied ich mich für den Invader 2 inklusive des Sound Wizard Moduls. Nach dem ersten Anchecken ohne das Modul, wirkte der Amp meines Erachtens eher blass. Nach einbauen des Moduls ging dann aber doch die Sonne auf. Die verschiedenen Schaltoptionen am Modul machen alle Sinn und fügen eine deutliche Klangoption hinzu. Hier kann man wirklich auf die Soundreise gehen und sich austoben. Im Vergleich zu meinem Road King verfügt der Invader über Tonnen mehr Gain. Ich liebe eigentlich High Gain, besonders beim einfach nur Daddeln und Üben, in der Aufnahmesituation sieht das schon wieder ganz anders aus. Hier wissen wir ja, dass zu viel Gain gar nicht sinnvoll ist. Das ist einer der Gründe, warum der Amp zurückgeht: Meiner Meinung nach hätte ein Viertel weniger Gain insgesamt dem Amp klanglich besser getan. Auf mich wirkt er überzüchtet und er hat die Tendenz zum Gleichmachen. Kanal 4 hat mir im High Gain hier am besten gefallen. Er war direkter und präziser als der dritte Kanal. Letzterer fühlte sich immer ein bisschen schwammig an, aber wirklich nur ein bisschen. Das sind auch nur meine persönlichen Erkenntnisse. Im Vergleich zum Road King 2 greift der Invader vom Frequenzgang eher in den oberen, helleren Registern an, ohne dabei jemals schrill oder nervig zu klingen. Akkorde löst er sehr gut auf. Das macht teilweise echt Spaß. Der Road King hat aber insgesamt betrachtet den fetteren Ton und klingt meiner Meinung nach durchweg "erwachsener" und "natürlicher" und immer nach "State of the Art". Wer nun aber auf der Suche nach Gain im Überfluss ist und alles per Midi schalten möchte und obendrein noch einen sehr gut funktionierenden, parallelen Effektweg bevorzugt, liegt hier ganz richtig. Getestet habe ich übrigens mit zwei Boxen: der Road King Box und einer alten Marshallbox mit Celestion G12 T 75 Speakern. Über die Marshallbox hat es besonders viel Spass gemacht, da diese die Höhen gekappt hat, von denen der Invader mehr als genug hat, was ihn im Vergleich zum Road King auch etwas fisselig erscheinen ließ.
Also: Guter, moderner Amp mit Tonnen von Gain. Wer danach sucht, sollte den Invader mal antesten, dann aber das Soundmodul mitbestellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Genialer Alleskönner!

05.07.2015
Habe den Amp seit letzter Woche nachdem sich mein 25 Jahre alter Savage 120 verabschiedet hat, und bereue den Kauf absolut nicht.

Ich spiele in einer Classic-Rock-Party-Coverband, nebenbei aber hier und da auch ein paar Metalcore-Projekte. Mit dem Invader 2 kein Problem. Die 4 Grundkanäle, dazu jeweils die Option Lowgain - Highgain und dann noch durch das Z 16 Sound-Wizard-Modul ein bisschen verfeinert werden und lassen sich über die Z9 Fußleiste und MIDI bequem abspeichern und aufrufen. Insgesamt klingt er in Verbindung mit der Engl 412 Pro sehr modern und hat bei Bedarf ein sehr durchsetzungsfähiges Mittenspektrum.

Dazu sehr sauber verarbeitet und sieht optisch Klasse aus, alles in Allem gewohnte ENGL Qualität! 5 Sterne!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online­rat­geber.
 
 
 
 
 
Video
Engl Invader 2 E642/2
3:03
Engl Invader 2 E642/2
Rank #154 in Topteile mit Röhrenverstärker
Video
Engl Invader 2 E642/2
11:50
Engl Invader 2 E642/2
Rank #154 in Topteile mit Röhrenverstärker
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Korg KDM-3 Dig. Metronom Limited

Korg KDM-3 Digital Metronome Limited Edition, Mit Frontplatte aus langlebigem und elegantem Pyinkado Holz, Die schicke braune Holzmaserung verleiht dem monotonen Gehäuse Wärme, 30 Taktschläge pro Minute bis 252 Taktschläge pro Minute. Tempoeinstellungsoption. Pendelmodus/Vollschrittmodus/TAP. Taktarten. 19 unterschiedliche verfügbar (0 to...

Zum Produkt
63,90 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.