Empress Effects ZOIA Euroburo

6

Eurorack Modul

  • digital Modular System
  • bietet die erforderlichen Module, um eigene benutzerdefinierte Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Effekte neu zu erstellen
  • mehr als 80 Module, über 20 vorgefertigte Effekte wie Delays, Chorus, Flanger, Overdrive bereits enthalten
  • 64 Patches
  • Multifunktionsregler
  • OLED Display
  • Laden und Speichern von Patches auf/von dem ZOIA über die mitgelieferte SD-Karte
  • 2 Eingänge: 3,5 mm Klinke
  • 2 Ausgänge: 3,5 mm Klinke
  • Kopfhöreranschluss: 3,5 mm Stereoklinke
  • MIDI Ein- und Ausgang: 2x 3,5 mm Stereoklinke
  • 4 CV Eingänge: 3,5 mm Klinke
  • 4 CV Ausgänge: 3,5 mm Klinke
  • Strombedarf: 300 mA (+12V) / 0mA (-12V)
  • Breite: 34 TE
  • Tiefe: 28 mm
Erhältlich seit September 2021
Artikelnummer 527629
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 34 TE / HP
Reverb 1
Delay 1
Multieffekt 1
Sonstige 1
Mehr anzeigen
707 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.02. und Freitag, 10.02.
1

Das Modularsystem im Modularsystem

Mit ZOIA Eurobud bringt Empress Effects einen modular konfigurier- und speicherbaren Effekt und Klangerzeuger direkt ins Eurorack. Er bietet auf Skiff-tauglichen 34 TE umfassende Möglichkeiten der Signalverarbeitung und Modulation, die durch den Anwender intern "verdrahtet“ und in 64 Patches gespeichert werden können. Ein Sub-Universum, das sich über multiple schaltbare CV-Ein- und Ausgänge natürlich auch mit den weiteren Komponenten des Modularsystems unterhalten kann, aber zusätzlich auch MIDI "spricht“. So verknüpft man Ein- und Ausgänge mit Effektblöcken, deren Parameter man manuell, automatisch über interne Modulatoren, MIDI oder Steuerspannungen kontrolliert. Bislang stehen über 80 solcher Blöcke bereit, deren Verknüpfung zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen führt. Bei Bedarf lässt sich ZOIA Eurobud sogar mit einem optionalen Miniatur-Case autark mit einem Netzteil betreiben.

Freie Verschaltung mit immer neuen Klangergebnissen

Der Schwerpunkt von ZOIA liegt auf Klangvielfalt. Wer Nachhall schon immer über eine externe Hüllkurve steuern, Pitch-Shifter und Multimode-Filter kombinieren oder Ringmodulation mit einem Granulareffekt vereinen wollte, liegt hier genau richtig. Auch als Klangerzeuger ist dieses Modul nutzbar, als Modulator für andere Module und als Mischung aller genannter Formen. Dabei setzen allein Fantasie und Rechenleistung die Grenzen. Die Bedienung erfolgt über eine Kombination aus 59 mehrfarbigen Tasten und ein Display mit zugehörigem Push-Encoder. In der Tasten-Matrix mit fünf Zeilen und acht Spalten platziert, verschaltet und konfiguriert man die Ein- und Ausgänge, die etlichen Module zur Signalbearbeitung und Modulationen und versieht diese bei Bedarf mit eigenen Farben.

Effekt, Synthesizer und Abteilung für Klangforschung

ZOIA Eurobud wendet sich an elektronische Musiker, die experimentelle und individuelle Klänge suchen und ihr Modularsystem mit einer vielseitigen Allzweckwaffe erweitern wollen. Das voll stereophone Modul kann je nach Routing ein reiner Modulator sein, ein Effektgerät oder ein Instrument für subtraktive oder FM-Klänge und mehr. Die gebotenen Algorithmen sind hochwertig und brauchen sich nicht hinter konventionellen digitalen Einzelmodulen zu verstecken. Dank Rauschgenerator, Resonanzfilter, Bitcrusher und möglicher Granulierung des Signals gehören ungewöhnliche Sounds zu den Stärken von ZOIA Eurobud. Dazu tragen auch die zahlreichen internen Modulatoren wie der Step-Sequencer oder die Zufallselemente ihren Teil bei. Hier kann man sich umfassend kreativ austoben.

Über Empress Effects

Empress Effects aus Ontario in Kanada wurde 2005 von Steve Bragg gegründet. Der Kleinhersteller ist auf hochwertige Effektpedale spezialisiert, die je nach Anforderung analog oder auch digital konstruiert werden. Die Produktauswahl ist übersichtlich und umfasst neben Pedalen teilweise auch Lösungen im API-500- und Eurorack-Format. Zu den Klassikern des Herstellers gehört das Superdelay – das inzwischen den Modellen Echosystem und Tape Delay gewichen ist –, der inzwischen vergriffene mehrbandige Verzerrer Multidrive, aber auch das aktuelle ambitionierte ZOIA, das eine freie Verschaltbarkeit digitaler Elemente im Sinne eines Modularsystems bietet.

Üppige Parameterauswahl, voll speicherbar

ZOIA Eurobud ist ein Chamäleon. Ein wandelbarer und individuell formbarer Effekt oder Klangerzeuger für alle Arten von Audiosignalen. Die volle Speicherbarkeit ermöglicht eine sinnvolle Nutzung dieser Klangvariationen bei der Komposition, Improvisation sowie auf der Bühne – inklusive Kopfhörerausgang. Dank der umfassenden Effektauswahl, deren freier Verknüpfung und den üppigen Modulationen ist ZOIA Eurobud bereits allein in der Lage, komplexe Klänge zu erschaffen. Durch eine ein- und ausgangsseitige Integration in das Eurorack wachsen diese Möglichkeiten nochmals beträchtlich. Dafür ist ein Eintauchen in die Möglichkeiten des Geräts nötig, das konzeptionell auf Regler für dedizierte Parameter verzichtet. Auf der anderen Seite ist ZOIA Eurobud über die CV-Schnittstellen, MIDI und Funktionen zur Auswertung des Eingangssignals flexibel in Echtzeit steuerbar.

6 Kundenbewertungen

5 Rezensionen

M
Mimbo 29.10.2021
Ich habe lange gezögert mit dem Zoia. Ich wollte schon das Pedal kaufen, war aber relativ skeptisch vor allem wegen des sehr kleingeratenen Displays. Als es dann mit Eurorack-Anbindung erschien dachte ich okay, wir probieren es mal miteinander. Die Eckdaten sehen auf dem Papier ja erstmal gut aus.
Als das Paket dann da war, war eigentlich nach wenigen Minuten klar, dass aus uns kein Paar wird. Ich kann vor diesem misslungenem Konzept nur warnen! Warum misslungen? Ganz einfach: weil ich unter anderem zum direkten Vergleich einen Mod Duo besitze und da (fast) alles richtig gemacht wurde, was man beim Zoia verbockt hat.
Erst einmal das Display. Ich musste eine Lupe davor klemmen, um halbwegs damit arbeiten zu können. Ich besitze auch einen Microfreak. Da ist das Display auch nicht grösser, aber damit habe ich keine Probleme.
Ein Gerät, was keinen Editor besitzt mit so einem Display auszustatten ist wirklich gewagt. Die Programmierung ist mühselig. Man tippt sich durch die bunten Knöpfe, vergisst nach 2 Minuten, was sich hinter ihnen verbirgt und fängt wieder von vorne an. Anstregend, nicht durchdacht. Man sieht nicht wirklich was unter der Haube vor sich geht. Bei einem so komplexen Gerät kein Vergnügen.
Dann war selbst bei den hausgemachten Patches die CPU dauert am Limit, bei einigen war sogar Knacken zu hören. Das hätte man von vornherein schon mal so programmieren können, dass sowas nicht passiert.
Zum Sound an sich und den Patches kann ich auch nur sagen, dass mich das nicht vom Hocker gehauen hat, was ich da gehört habe. Das Hauptaugenmerk liegt auf glitch-fx, was das Konzept ja nahelegt. Die Effekte an sich sind ziemlich mittelmässig. Es klingt irgendwie 'billig', irgendwie zusammengeachraubt, ohne Konzept.
Ich werde mich erst gar nicht länger damit befassen eigene Patches damit zu programmieren. Und das liegt vor allem an der Quälerei mit dem Display! Geht sofort nächste Woche wieder zurück.
Ich bleib beim Mod Duo. Da findet man ein durchdachtes Konzept dank des hervorragenden Editors. Das erstellen eigener Patches macht da wirklich mehr Spass.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
13
18
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
JF
Module qui fait tout !
Jean Francis 18.05.2022
Super module, il sais tout faire, du coup on ce met a rêver a plus d'entrées et de sorties audio/CV.
Super qualité rien de spécial a dire, il est bien lourd, les effets audio son vraiment de bonne qualités, j'ai même réussi a m'en faire un multi effet guitare en branchant une guitare électrique en direct dedans sans le moindre problème !
L'ergonomie est proche d'être exemplaire, pas de bug constatés.
Un peut cher tout de même par rapport a la version pédale, difference de prix qui selon moi n'est sans doute pas a ce point la justifié.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube