• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

361 Kundenbewertungen

4.8/5
Gesamt
Sound
Verarbeitung
5 Sterne
310 Kunden

310 Kunden haben dieses Produkt mit 5 Sternen bewertet.

Davon haben 247 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 63 Bewertungen lesen
4 Sterne
41 Kunden

41 Kunden haben dieses Produkt mit 4 Sternen bewertet.

Davon haben 31 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 10 Bewertungen lesen
3 Sterne
8 Kunden

8 Kunden haben dieses Produkt mit 3 Sternen bewertet.

Davon haben 5 Kunden keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Alle 3 Bewertungen lesen
2 Sterne
niemand
1 Stern
2 Kunden

2 Kunden haben dieses Produkt mit einem Stern bewertet.

Davon hat ein Kunde keinen Text geschrieben oder in einer anderen Sprache bewertet.

Bewertung lesen

1–10 von 10 Textbewertungen

Gesamt
Sound
Verarbeitung

Nicht überall passend

J_V_, 16.03.2017
Passive (Duncan Desinged) Pickups raus, den EMG 81 rein. Alles lieft soweit problemlos, lediglich ein Stecker war zu breit, sodass ich den Kanal von der Buchse zum Elektronikfach etwas erweitern musste.
Das Stecksystem ist einfach genial und genau richtig für Leute, die nicht löten können.

Das erste Anspielen hat mich allerdings wirklich enttäuscht. Da hatte ich mehr erwartet.
Insgesamt ein guter Sound aber nicht deutlich besser, als meine vorherigen Tonabnehmer. Irgendwie fehlt mir die "Substanz" und der "Ton". Alles wirkt mir zu luftig und flach. Keine Ecken und Kanten. So nach Low-Cut und Compressor.

Vermutlich liegt es auch am Korpus-Holz (Linde). Hatte den EMG 81 zuvor nur in Mahagoni-Hölzern gehört und da klang er sehr viel besser.

Der Sound des Pickups ist definitiv nicht schlecht nur eben nichts für mich. Passt nicht zu meiner Gitarre und meiner Musik (irgendwas zwischen Nu-Metal & Metal-Core).

Für Power-Chord Geschiebe bestens geeignet, ist jedoch mehr Definition und Dynamik gewünscht, haben andere Pickups mehr zu bieten.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Kurze Kabel und wenig Platz

TR469, 15.06.2013
Klanglich gibt´s hier nicht zu meckern. Und den Sound der Emg´s ist wohl auch jedem bekannt. Also mal was zur Montage der "Lötfreien" Pick Ups ;-)

Schreibe hier für den 81`er und den 60`er. Alles in Allem ist das schon klasse, daß man die Kabel nur im Bus zusammensteckt und fertig.

Wenn da nicht die zu kurzen Kabel wären und alles natürlich auch viel Platz im Elektronikfach benötigt. Habe die beiden Bräter in meine Epi-Flying V Gothik eingebaut. Ich mußte feststellen, daß das mal nicht in 5 minuten geht. Viel rumprobieren, wie es denn am besten passt und alles vernünftig verkabelt ist. Im Endeffekt habe ich das Kabel, das zur Klinke führt, länger löten lassen müssen, und den 2. Volumenregler weggelassen, da die Batterie ja auch irgendwo hinmuß. Somit habe ich jetzt ein Loch im Pickguard, durch das ich jetzt die Batterie beobachten kann ;-).

Auch der Bus braucht viel Platz, da die Kabel alle von oben eingesteckt werden, und somit in der Höhe viel Platz benötigt wird. ( der Kleberücken des Bus ist auch n Witz )
Ist schon ne super Idee, Alles Lötfrei zumachen, wenn es denn auch so funktionieren würde.

Also: wer löten kann, braucht dieses Lötfreie Set nicht, alles anderen sollten sich auf kleine Problemchen und evtl. Umplanungen ( Regler weglassen ) gefasst machen. Bei meiner Gitarre war es jedenfalls so.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Lieber 'nen Blackout kaufen!

Rene W., 14.02.2012
Anfangs war ich vom EMG 81 noch stark begeistert, jetzt nach ca. eineinhalb Jahren lässt die begeisterung immer mehr nach. Ich war vorher nur billigtonabnehmer gewohnt, da war es natürlich ein Quantensprung auf einmal den EMG zu haben. Aber der Sound ist wirklich nicht so toll. Ich habe nun den direkten Vergleich mit einem Seymour Duncan Blackout gemacht und der Blackout klingt lebendiger, spritziger und differenzierter. Dagegen stinkt der EMG ziemlich ab. Die Verarveitung und das lötfreie Stecksystem hingegen sind super! Aber wer wirklich einen aktiven PU fürs harte Metalbrett sucht, sollte lieber zum Blackout greifen!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Top Tonabnehmer!

Peter970, 05.08.2012
Wer auf Metal-Sound steht, der kann mit diesem Tonabnehmer nichts falsch machen! Der Einbau gestaltete sich als recht einfach, wobei ich mir einen Schaltplan mit einem Nicht-EMG-3Weg-Schalter gewünscht hätte, so war eben ein wenig Internetrecherche angesagt.

Alles in allem aber recht problemlos und Top Sound!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Der Klassiker unter den aktiven Humbuckern!

GMF, 09.10.2009
Nachdem ich mir eine neue Schecter Gitarre mit Seymour Duncan BlackOuts gekauft hatte merkte ich, dass die BDSM Humbucker in meiner alten B.C. Rich im Vergleich wie Weisenknaben klingen. Es musste ein neuer Humbucker für diese her. Sonst wäre mir die noch aus Neid eingangen.

Ich habe mich für den EMG 81 in der Bridge Position entschieden, da er als DER Metal Humbucker gilt. Nun in wiefern hat sich das bewahrheitet? Ich hab das Matschen meiner Gitarre in den tieferen Lagen weg bekommen. Die Gitarre klingt jetzt sehr sauber aber auch bissig. Zum Beispiel Sweepings hören sich fantastisch an.

Wer nach einem sauberen Sound für Metal der heftigeren Gangart sucht, der sollte diesen Humbucker mal antesten.
Ich kann das EMG sowohl für hochklassigere Gitarren als auch für günstige Gitarren empfehlen. Vor allem bei günstigen Gitarren bringt dieser Humbucker eine enorme Aufwertung.
Der Einbau ist übrigens Kinderleicht und kann auch ohne professionelle Hilfe erfolgen.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Fast so gut wie die Konkurrenz

Felix1, 27.10.2012
Mir persönlich gefällt das Konkurrenzprodukt des anderen großen PU-Herstellers doch etwas besser. Sehr klarer Sound, ich mags jedoch etwas organisch-rauher.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

EMG Review

Tim787, 10.02.2010
Es handelt sich halt um einen EMG- natürlich ist der höhere Output dufte. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass aktive PUs beiweiten nicht den ultimativen Sound liefern. Der 81 klingt sehr steril, im Grunde ists egal in welcher Gitarre, denn der EMG Sound ist annähernd immer gleich, sodass der PU bei mir leider zum 0-8-15 Standartklang gehört. Dazu kann ich noch sagen, dass sich der 81er ebenfalls für cleane Sounds eignet und beiweiten ein größeres Spektrum erfüllt, als in diversen Metalgenren
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

EMG 81 BK (& EMG 60-X)

daHolli, 29.10.2014
Man könnte seitenfüllende Berichte über die Vor- & Nachteile dieser EMG-Pickups und/oder die daraus resultierenden Kombinationsmöglichkeiten schreiben und letzlich bleibt es doch eine Geschmackssache und so individuell wie die Wahl der Saiten oder des Musikgeschmacks!
Für mich zumindest war die Kombination aus dem EMG 60-X an der Halsposition und dem "klassischen" EMG 81 am Steg meiner beiden Jackson Warrior die richtige Wahl, da ich auf der Suche nach ?DEM? Pickup für Cleansound war! Gut, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, aber gerade diese Kombi ergibt für mich diesen perligen, facettenreichen aber doch voluminösen und druckvollen Sound!

Zum 81 BK:
DER Klassiker könnte man sagen!
Anders als beim Halspickup wollte ich keine Versuche starten (von wegen "X-Serie") und habe mich für dieses brettliefernde Kunstwerk entschieden!

Fazit:
Den würd ich mir auf alle Fälle immer wieder kaufen!
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

DER Metal Pickup

Michael244, 22.10.2009
Ich habe mir den Pickup für eine ca. 15 Jahre alte Yamaha Gitarre gekauft in der Erwartung diese dadurch aufzuwerten. Da ich hauptsächlich Metal spiele viel meine Wahl auf den EMG 81, schließlich spielen Bands wie Metallica diese Pickups ja auch.

Im High-Gain Bereich kommt das ganze Potenzial des Pickups zum scheinen. Transparenz und Attack vom feinsten. Durch den eingebauten Preamp bekommt der Sound einiges mehr an Druck und Volumen.

Der Einzige Nachteil dieses Pickups liegt meiner Meinung nach im Clean Bereich. Hierfür ist der Output für meinen Geschmack etwas zu hoch. Alles in Allem eben ein Metal-High-Gain Pickup der Extraklasse der eben auch von vielen Profis verwendet wird.
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

EMG 81 BK

Peter026, 02.11.2009
Ein toller heavy-pickup - keine Frage. Kaum ein Pickup ein ein solches Sustain. Einziger Kritikpunkt : In Sachen Synamik ist er n.m.M. passiven Pickups schon unterlegen...
Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

EMG 81 Black

88 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • E-Mail
  • Pinterest
  • Google+
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24

Weitere Produkte von EMG

(2)
(2)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen