Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze

Saitensatz für Akustikgitarre

  • Nanoweb Phosphor Bronze Saiten
  • Stärken: .012, .016, .024w, .032w, .042w, .053w

Weitere Infos

Saitenstärke 0,012" – 0,053"
Material Phosphor Bronze

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze
72% kauften genau dieses Produkt
Elixir Nanoweb Light Phosphor Bronze
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
15,50 € In den Warenkorb
Elixir Nanoweb Light Acoustic
8% kauften Elixir Nanoweb Light Acoustic 16 €
Daddario EJ16
3% kauften Daddario EJ16 7,90 €
Daddario XTAPB1253 Light
2% kauften Daddario XTAPB1253 Light 13,60 €
Martin Guitars MA540T Authentic Treated
2% kauften Martin Guitars MA540T Authentic Treated 14,90 €
Unsere beliebtesten .012 Saitensätze
1216 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tolle Seiten
Bernd_H, 22.04.2021
Ich muss gestehen, zu Elixir kam ich erst durch den Kauf einer Taylor Gitarre im letzten Jahr. Diese bekommen sie als 12/53 nämlich ab Werk drauf gezogen. Daher bin ich etwas im Zwiespalt, ob ich den Sound nun objektiv beurteilen kann. Kommt dieser traumhafte Klang nun von dieser göttlichen Gitarre oder helfen die Seiten da mit? Vermutlich von beiden etwas ;-).
Beim Kauf bekam ich noch einen Satz Gibson J200L zum ausprobieren mit. Die kamen dazwischen mal drauf. Bei den Gibson hat mir die hohe E-Seite gut gefallen. Die kam ehrlicherweise brillianter rüber als bei Elixir, zumindest am Anfang. Dafür waren die tiefe E und A Seite recht dumpf und verwaschen. Das Gesamtpaket ist bei Elixir auf jeden Fall besser. Davor hatte ich immer D'addario gespielt. Allerdings auf einer ungeliebten Yamaha APX. Daher würde ich diese unter vorbehalt als deutlich schlechter bezeichnen.
Die Standzeit der Nanowebs ist aber echt der Hammer. Ich habe zum erstenmal nach einem halben Jahr intensiven spielens gewechselt, und eigentlich war es mehr aus Neugier. Die hätten es sicherlich noch eine ganze Zeit lang getan.
Vom Spielgefühl her finde ich sie auch sehr angenehm. Das lässtige Quitschen beim schnellen Rutschen über die Seiten ist deutlich geringer als bei anderen. Die Seiten fühlen sich glatter, aber trotzdem griffig an.

Fazit: Bei der hohen E Seite ist Luft nach oben. Die wirkt etwas zugeknöpft. Daher ein Punkt Abzug beim Sound. Der Rest ist ein, nicht ganz billiges, aber absolut stimmiges Gesamtpaket. Werde sicher bei diesen Seiten bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
mixingman, 03.01.2021
Über Elixir seiden scheiden sich die Geister. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Durch die Beschichtung fühlen sich die Saiten etwas glitschiger und weicher an. Ob man das mag, ist Geschmacksache. Der Klang ist etwas dumpfer als bei frischen unbeschichteten Saiten, etwa wie unbeschichtete Saiten nach ein paar Stunden spielen. Dafür hält dieser Klang über Wochen, wenn nicht gar Monate. Wie lang der Klang hält, ist stark vom Spielstil abhängig. Bei aggressiverem Fingerpicking löst sich die Beschichtung der G-Saite an der Stelle an der man die Saite zupft relativ schnell (bereits nach einigen Tagen). Spielt man jedoch etwas sanfter können die Saiten schon mal ein paar Monate halten.
Unbedingt ausprobieren und schauen ob die Saiten für einen passen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sinnhaftigkeit von Phosphor Bronze fragwürdig
Brandy_, 12.07.2016
Da die "normalen" Nanoweb Light Saiten meine unangefochtene Nummer eins darstellen, habe ich die Phospohr Bronze Version geordert um mir ein Urteil zu bidlen ob der Mehrpreis gerechtfertigt ist.

Nach ca. 3 Monaten des Spielens hier mein Fazit.
Ich kann mir den Sinn von Phosphor Bronze nicht wirklich erklären. Ein Hauch von Marketing-Gag? Lassen wir das mal so im Raum stehen...

Die Saiten klingen nicht besser als die Standard Version, sie halten nicht länger und machen subjektiv einen unedleren Eindruck.
Sie sind gut, keine Frage. Natürlich besser als vieles andere was es auf dem Markt gibt, aber den Aufpreis von knapp 20% sind sie meines Erachtens nach definitiv nicht wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Standard
InF, 07.02.2021
Diese Saiten waren werkseitig auf meiner Lakewood aufgezogen. Am Anfang fand ich die irgendwie seltsam, aber mittlerweile stehe ich auf die beschichteten Saiten total. Wenn die sich nach dem Aufziehen erstmal gesetzt haben, sind sie sehr stimmstabil, klingen klar und kräftig (Picking, open Tuning)

Nach ca. 4 Wochen vielen Spielens und Stimmens habe ich erstmals einen neuen Satz aufgezogen, da die Saiten nicht mehr 100% zu stimmen waren. Neuen Satz drauf und alles ist gut.

Nachtrag: Habe spaßeshalber einen Satz umbeschichteter Adamas-Saiten aufgezogen. Schrecklich. Wenn man sich einmal mit beschichteten Saiten angefreundet hat, gibt es keinen Weg mehr zurück. :-) Den doppelten Preis zahle ich daher gerne, da sich das Instrument derart gut anfühlt, dass ich es nie mehr missen möchte. Ich werde aber demnächst den 10er Satz ausprobieren, ansonsten bleibe ich beim 12er. Thomann: Bitte 3er-Spar-Packs anbieten! :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
15,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 15.05. und Montag, 17.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz

Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre; Gated-Fuzz-Pedal, basierend auf dem Vintage JEN Jumbo Fuzz; Retro-Design mit Schiebereglern; Vorverstärker mit moderner J-FET-Schaltung, für verbesserte Klarheit und Ansprache; Regler: Vol, Tone, Contour, Fuzz; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.