Elixir Nanoweb Medium E-Gitarrensaiten

E-Gitarren-Saiten

  • Medium
  • Nano Web Serie
  • Saitensatz mit 6 Einzelsaiten
  • Stärken 011 - 014 - 018 - 028 - 038 - 049

Weitere Infos

Saitenstärke 011 - 049
Saitenstärke 0,011" – 0,049"
Material Cortex

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Elixir Nanoweb Medium
79% kauften genau dieses Produkt
Elixir Nanoweb Medium
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
11,30 € In den Warenkorb
Ernie Ball 2220
3% kauften Ernie Ball 2220 5,60 €
Ernie Ball 2627 Beefy Slinky
2% kauften Ernie Ball 2627 Beefy Slinky 6,90 €
Elixir Optiweb 19102 Medium
2% kauften Elixir Optiweb 19102 Medium 13,90 €
Daddario EXL115-3D
1% kauften Daddario EXL115-3D 14,30 €
Unsere beliebtesten .011 Saitensätze
888 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
High-End Gitarrensaiten mit langer Haltbarkeit und gutem Klang
Marc aus E., 17.06.2017
Für mich zählen die Elixier Gitarrensaiten sowohl für elektrische als auch für akustische Gitarren zu den Saiten meiner Wahl. Sie vereinen einen guten und langanhaltenden Klang mit gutem Spielgefühl und - in Anbetracht der Langlebigkeit - fairem Preis-/ Leistungsverhältnis. Ich nutze die Saiten seit ca. 10 Jahren und muss vorwegnehmen, dass sich in der Zeit einiges getan hat. Die Saiten sind beschichtet, was viele immer noch mit deinem plastikmäßigem Gefühl verbinden und bei der Diskussion um Elixier Saiten gerne zur Sprache bringen. Ich habe das nie wirklich so empfunden, muss aber zugeben, dass seit der letzten Neuerung doch ein deutlicher Unterschied zu spüren ist und die Saiten vom Spielgefühl nochmals deutlich besser geworden sind. Der Klang (nach ca. 1 bis 2 Stunden einspielen) ist super und hält lange in guter Qualität an. Auch die Haltbarkeit Ansicht ist super. Insbesondere die 011er Saiten welche ich gerne nutze reißen nahezu nicht. Die Saiten wechselt man meist eher wenn das Spielgefühl nachlässt. Wer viel spielt kann die Saiten locker 8 Wochen drauf lassen. Wer weniger spielt noch deutlich länger. Insgesamt lohnt es sich trotz des Preises daher doch Elixier Saiten zu kaufen.
Der größte Vorteil für mich war jedoch, dass sie im Vergleich zu D'addario und Ernie Ball Saiten meiner Meinung nach etwas mehr Feedback beim Bendig geben und sich auch bei gleicher Saitenstärke härter anfühlen und präziseres Spielen möglich machen. Schwer zu erklären aber doch ein deutlicher Unterschied. Wer noch auf der Suche nach seinem Standard Saitensatz ist sollte die Elixier Saiten in Erwägung ziehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sind ihr Geld wert
Christian Großmann, 12.08.2019
Ich habe vor einigen Monaten eine Gretsch G5420T gekauft, auf der ein Satz 10er Saiten aufgezogen waren. Die Saitenspannung dieser war relativ gering, so dass vor allem die dünnen Saiten bei energischem Spiel schon mal aus den Slots an der Brücke rutschten. Außerdem war der Klang relativ dünn. Ich verwende seit längerer Zeit bereits die 010er Saiten von Elixir und habe mich dann an einem 011er Satz für die Gretsch probiert. Dieser hat den Klang des Instruments deutlich aufgewertet. Der Ton ist viel voller und sowohl der Halt der Saiten als auch das Gefühl des Bigsby-Tremolos sind deutlich besser geworden. Mit dem Ziehen der Saiten hatte ich ebenso keine Probleme. Daher habe ich die 011er Variante auch auf anderen Gitarren ausprobiert. Bei der Stratocaster war natürlich eine Anpassung des Tremolos erforderlich. Bei Gitarren mit Hardtail-Brücke sollten keine großartigen Änderungen nötig sein. Wer wenig Erfahrung hat und dennoch auf stärkere Saiten umstellen möchte, sollte sich also vorher im Netz etwas belesen. Hier gibt es viele Infos zu den unterschiedlichen Gitarrentypen. Am Ende ist die Einstellung selbst für wenig erfahrene Spieler keine schwarze Magie.

Der Verschleiß an Saiten ist mit den Elixir deutlich nach unten gegangen. Gerade wenn man mehrere Instrumente besitzt, kann das schon mal zum Problem werden. Selbst wenn man die Gitarren nur wenig spielt, korrodieren normale Saiten sehr schnell. Darunter leidet für mich neben dem Klang auch das Spielgefühl. Die Nanoweb dagegen bleiben hier deutlich länger benutzbar. Klanglich bin ich durchaus zufrieden. Sicher sind sie etwas teurer. Dafür halten Sie aber auch deutlich länger.

Ich kann die Elixir-Saiten nur jedem empfehlen. Die Stärke ist dabei Geschmackssache. Ich kaufe inzwischen alle E-Gitarrensaiten aus dieser Serie. Für Akustikgitarren sind diese Saiten auch zu haben. Diese habe ich bisher jedoch noch nicht getestet. Sollte ich vielleicht mal tun...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Absolut zufrieden
manki, 03.11.2017
Bei Elixir Nanoweb Saiten bin ich durch den Tip eines Kollegen gelandet. Auch, wenn ich noch nicht besonders viele verschiedene Hersteller durchgetestet habe und sehr experimentierfreudig bin, lassen die Saiten bisher keine Wünsche offen.
Die vielbeschworene Haltbarkeit kann ich bestätigen, ich wechsele bei ca. einer knappen Stunde Spielzeit pro Tag erst nach mehreren Monaten und stelle relativ wenig Klangänderung fest. Was man jedoch bemerkt: man scheuert (erwartungsgemäß) die Beschichtung an den Bünden durch, und bei härterer Gangart mit dem Plektrum werden die Saiten etwas fusselig. Beeinträchtigt aber weder Klang noch Spielgefühl.
Das Saitenmaterial an sich scheint auch gut ausgesucht und verarbeitet zu sein, ich habe bisher keine unreinen Saiten erwischt.
Insgesamt also große Zufriedenheit hier.

Zwei kleine Nachteile:
Die Beschichtung bringt mit sich, daß die umsponnenen Saiten sich sehr glitschig anfühlen, was man bei Bendings spürt. Darauf kann man sich aber einstellen.
Wie gesagt halten die Saiten sehr lange, weswegen das Griffbrett unter Umständen seltener als wünschenswert wäre eine Reinigung/gründliche Pflege abbekommt ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Sehr angenehm zum zocken für Lines und Riffs
Micha Bretschneider, 17.03.2021
Bin sehr begeistert über das Feeling wenn man spielt. Nicht zu hart und nicht zu weich. Perfekte Stärke sowohl für erfahrene Musiker oder Anfänger. Kann ich nur Empfehlen.

Mit Elixir Strings macht man nie etwas falsch. Trotz häufigen Spielen musste ich sie "nur" alle zwei Monate wechseln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
11,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 15.05. und Montag, 17.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz

Solid Gold FX Imperial MKII Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre; Gated-Fuzz-Pedal, basierend auf dem Vintage JEN Jumbo Fuzz; Retro-Design mit Schiebereglern; Vorverstärker mit moderner J-FET-Schaltung, für verbesserte Klarheit und Ansprache; Regler: Vol, Tone, Contour, Fuzz; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.