Elektron Digitakt

Digital Drum Machine

  • 8 interne Audiospuren
  • 8 dedizierte MIDI-Tracks
  • 1 Multimode-Filter pro Audiospur
  • 1 zuweisbarer LFO pro Spur
  • Delay- und Reverb-Sendeffekte
  • eingebauter Sequenzer
  • Support für Sampling
  • OLED-Display
  • 64 MB Sample-Speicher
  • 1 GB+ Laufwerkspeicher
  • 10 Knöpfe
  • 16 Soundtasten
  • 2 6,3 mm Klinkeneingänge
  • 2 6,3 mm symmetrische Klinkenausgänge
  • 6,3 mm Kopfhörerausgang
  • 1 High Speed USB 2.0 Port
  • MIDI IN, OUT und THRU Ports
  • unterstützt Elektron Overbridge
  • Netzteil 12V DC 1 A
  • Abmessungen (B x T x H): 215 x 184 x 63 mm
  • Gewicht: 1,45 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Beat 1
  • Beat 10
  • Beat 11
  • Beat 12
  • Beat 2
  • Beat 3
  • Beat 4
  • Beat 5
  • Beat 6
  • Beat 7
  • Beat 8
  • Beat 9
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Klangerzeugung Digital
Pads 16
Effekte Ja
Bass Nein
Display Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Kopfhöreranschluss Ja
Netzbetrieb Ja
Batteriebetrieb Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Elektron Digitakt
75% kauften genau dieses Produkt
Elektron Digitakt
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
622 € In den Warenkorb
Elektron Analog Rytm MKII
5% kauften Elektron Analog Rytm MKII 1.369 €
Arturia DrumBrute Impact
3% kauften Arturia DrumBrute Impact 299 €
Teenage Engineering PO-12 rhythm
2% kauften Teenage Engineering PO-12 rhythm 63 €
Roland TR-08
2% kauften Roland TR-08 342 €
Unsere beliebtesten Drumcomputer
81 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
50 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Mehr als man erwartet...

TomCozy, 29.05.2018
Aus dem Hause Elektron kamen ja schon immer sehr spezielle und hoch kreative Musikinstrumente auf den Markt. Mit dem Digitakt ist den Schweden jedoch ein Glanzstück gelungen. Der kleine aber doch ganz große Drum-Zwerg ist zwar von der Idee her nichts neues, jedoch mit dem bestimmten Touch aus der Schwedenschmiede doch etwas ganz besonderes.

Die Verarbeitung ist wie immer bei Elektron grandios gut ? von Hand in Schweden zusammengebaut. Die neuen eckigen Taster, die seit den Mark II Modellen und auch im Digitakt verbaut werden, machen einen noch wertigeren Eindruck als die alten runden Taster. Durch den kleinen Formfaktor findet das Gerät überall Platz und man muss nicht zweimal überlegen ob sich ein Transport lohnt. Alle Anschlüsse sind sauber Verarbeitet und wackeln nicht. Naja, bis auf den USB-Port: Der hat bei allen Elektron Geräten etwas Luft nach oben und unten. Vielleicht ist das auch Feature und die Ports halten dadurch länger. Jedenfalls hatte ich bisher keinen Ausfall an keinem Elektron-Gerät das ich besitze auch nach stressigem Einsatz. Das neue OLED-Display ist schön knackig und lässt auch längeres Arbeiten am Gerät zu.

Die Bedienung des Digitakts braucht einer gewissen Eingewöhnungsphase (also Elektron-Veteran ist der Einstieg easy). Die Tasten sind oft doppelt mit Funktionen belegt und auch das Menu hat seine eigene Logik. Das gute aber daran ist, dass diese bei Elektrongeräten oft ähnlich bis identisch ist. Ist der Einstieg als Laie mal geschafft, so macht der Digitakt schnell Lust auf mehr und man schaut sich schnell nach den großen Brüdern der Schweden um.
Was macht den Digitakt nun zu was besonderem? Die Trig-Conditions und Parameter Locks!
Auf eigentlich jeder der 8 Spuren, kann jeder Patternstep unterschiedlich geladen, verändert und manipuliert werden. Mit ein wenig Übung und Kreativität bekommt man eine gute Variabilität in seine Beats, wobei auch alles andere als Sample geladen werden kann.
Allgemein ist auch die Produktpflege bei Elektron ganz passabel. Regelmäßige Updates holen das maximale aus den Kisten heraus ? letztens hatte das neue Update einen Compressor an Board.
Was ich jedoch jedes Mal schmerzlich vermisse, ist die Timestrech funktion. Diese ist aktuell nur auf dem Octatrack verfügbar und wird wohl in Zukunft nicht für den Digitakt verfügbar sein. So sind längere Samples generell immer zu zerlegen, was den Workflow ein wenig behindert.

Alles in Allem bekommt man einen starken Drumsampler der nicht nur für Drums taugt. Die unglaublich vielen Möglichkeiten machen den Digitakt sehr vielseitig und garantieren langes Vergnügen. Ein perfekter Start in die Sampler- und Elektron-Welt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Guter Einstieg

somino, 31.05.2018
Netter Einstieg in die Elektron Familie: macht bei mir im Prinzip ein Bisschen was von Allem: Drums, Pads und Sprachsamples. Ich habe den Digitakt als Zusatz zu meinem DJ Setup gekauft um live Erfahrung ohne PC zu sammeln und meinen Sets mehr Kohärenz zu geben. Nach und nach wird er durch andere Hardware ergänzt um mehr "live" zu sein.

Bedienung: Viel Tiefe für so eine kleine Box aber mit etwas Übung ist der Workflow logisch und flüssig.

Features: der Reiz von Hardware machen ja bekanntlich die Limitationen dieser aus aber trozdem hätte ich mir die Möglichkeit gewünscht verschiedene Ausgänge zu benutzen und Veränderungen vorzuhören bevor sie in den Mainmix gehen.

Sound: Hier kann ich nichts negatives sage, hört sich super an vorrausgesetzt die Samples haben eine entsprechende Qualität.

Verarbeitung: Robust gebaut - hier geht so schnell nichts kaputt. Gewünscht hatte ich mir Anschlagsdynamik und schneller reagierende Potis.

Fazit: Insgesamt macht man hier nichts falsch, wenn man eine Hardwarezentrale zum samplen und sequenzieren von Drums und anderen kurzen Samples sucht die über Midi später auch andere Hardware triggern kann. Insgesamt kann ich den Dikitakt enpfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 575 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.