• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Electro Harmonix Deluxe Memory Man TT1100

E-Gitarreneffekt

  • "warmes" analog Delay mit bis zu 1100 Millisekunden Delayzeit
  • Tap Tempo
  • 5 verschiedene Notenwerte
  • Effektloop
  • Anschluss für externes Expressionpedal - Echtzeitkontrolle über Blend/Rate/Depth/Feedback und Delay
  • True Bypass
  • inkl. Netzteil
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Hazey
  • Prog

Weitere Infos

Digital Nein
Delayzeit 1100 ms
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Ja
13 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Volltreffer - das beste bezahlbare Delay - KAUFTIPP

Klaus-Dieter H., 13.03.2017
Viele Jahre gehörte zu meiner Grundausstattung ein Electro Harmonix Deluxe Memory Man. Das war noch eines aus der Big Box Generation mit den sagenumwobenen Panasonic-Microchips. Der geniale Sound dieses Delays ließ lange Zeit überhaupt nicht den Wunsch nach einer echomäßigen Veränderung aufkommen. Aber irgendwann hatte mich der Teufel geritten, und ich verkaufte dieses wunderbare Delay zugunsten eines in digitaler Ausführung.

Und damit fing eine lange Odyssee an, die im Wesentlichen darin bestand digitale Delays mit Tapesimulationen anzuschaffen und wieder zu verkaufen, da diese einfach nicht meinen klanglichen Erwartungen entsprachen.

Meine Suche endete jäh, als ich mich nach ausführlichen Informationen im Netz zum Kauf eines Electro Harmonix Deluxe Memory Man 1100 TT entschloss. Dieses Top of the line Modell von EHX ist die zweite Generation. Während ursprünglich noch new old stock Panasonic Chips verwendet wurden und das Delay noch Memory Man 1100 Tap Tempo genannt wurde, baut man in die neuen Delays Microchips der Marke xvive, die speziell von EHX entwickelt wurden.

An dieser Stelle eine Anregung an die Mädels und Jungs von Thomann: Eure Fotos auf dieser Seite sind zur Zeit nicht aktuell. Sie zeigen noch das alte "Tap Tempo" Gerät, was neben der Aufschrift auch an der grelleren Farbgebung zu erkennen ist.

Spannend war natürlich für mich die Frage, ob die neuen Geräte qualitativ mit den alten mithalten können. Klangunterschiede könnten sich ja lediglich durch die Verwendung unterschiedlicher Microchips ergeben. Um es vorweg zu nehmen: ENTWARNUNG !!!
Mit Einführung der XVIVE Microchips ist die Soundqualität der Echo auf keinen Fall schlechter geworden. Ich bin sogar der Meinung, dass die Klangausbeute noch etwas an Definition zugelegt hat. Bei YouTube gibt es einen sehr guten 1:1 Vergleichstest. Ich habe diesen unter Studiobedingungen sogar mit verbunden Augen gemacht und konnte dabei nicht sagen, welche Chips ich nun gerade hörte und nach einiger Zeit konnte ich gar keinen Unterschied mehr hören. Wie ich meine, kann man diesen Panasonic Hype als arbeitender Gitarrist getrost ad acta legen. EHX hat mit XVIVE eine prächtige Alternative entwickelt. Und meines Erachtens schon gar nicht gerechtfertigt, sind die hohen Gebrauchtmarktpreise für zum Teil ausgelutschte und teildefekte Geräte, eben nur, weil die alten Microchips verbaut sind.

Jetzt aber zum Delay.
Die Erläuterung der einzelnen Features erspare ich mir hier, denn dafür gibt es das user manual (englisch und spanisch) und jede Menge Infos im Netz. Insbesondere auf YouTube gibt es zum Teil sehr gute Videos.

Das 1100 TT ist für mich das beste bezahlbare Delay. In allen Einstellungen liefert es ausgewogene, dynamische und vor allem warme Echos, die ein Genuss für die Ohren sind. Ich habe in meiner Delay-Testphase kein einziges digitales Delay gefunden, was auch nur annähernd an dieses wunderbare analoge Kästchen von EHX drankommt. Die maximale Delayzeit von 1100 ms und die Tap Tempo Funktion sind klasse Ausstattungsmerkmale.

Auch die einzustellenden Rhythmuspatterns sind eine tolle Zugabe, die jedoch nur dann Verwendung finden kann, wenn die Delayzeit zuvor mit Tap Tempo eingestellt wurde. Warum dies nicht geht, wenn die Delayzeit mit dem Delaypoti eingestellt wird, kann ich mir nicht erklären und ergibt eigentlich auch keinen Sinn. Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt, der ggf. durch eine Überarbeitung im Rahmen der dritten Auflage beseitigt werden könnte.

Richtig brauchbar sind auch die Möglichkeiten, die man durch den Anschluss eines Expressionpedals bekommt. Aus fünf Parametern kann man einen beliebigen auswählen und sodann mit dem Pedal steuern und ankicken. Spitze !

Das EHX MMD 1100 TT gibt mir zum einen das Gefühl zurück, dass ich vor Jahren mit meinem alten MM von EHX hatte und bietet darüberhinaus noch eine ganze Menge moderner Features und Erweiterungen. Und, was ganz wichtig ist: die neuen XVIVE Chips stehen den in den alten Geräten verbauten Panasonic Chips in nichts nach. M. E. nach legen sie sogar noch eine Schippe drauf. Also, nicht verrückt machen lassen mit dem Panasonic Hype. Denn diese dürfe sich bald in Luft auflösen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Das Delay für Sound-Enthusiasten

David H. 439, 07.06.2013
Sicher ist dieses EH-Delay von der Bedienung und Soundvielfalt nicht mit seinen digitalen Kollegen vergleichbar, aber der warme Sound die Einbettung und Interkaktion in die serielle Effektkette mit Zerrern und Röhrenverstärker macht es zu meiner Lieblingstrampelkiste. Die Tapfunktion war für mich entscheidendes Kaufargument, ob die 1100ms sein müssen, muss jeder selbst entscheiden. Sehr gut finde ich die punktierten Achtel.

Wer einen sehr guten und nicht 100 mittelprächtige Delaysounds haben möchte, sollte den Deluxe MM mal antesten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
385 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli wie auch für Rhyth­mus­sa­chen, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­tions-Effekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Boss MS-3 Multi Effects Switcher Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ tc electronic Hall of Fame 2 Yamaha DD-75 Swissonic M-Control Thalia Capo African Wenge Black Chrome
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
110 €
Für Sie empfohlen
Boss MS-3 Multi Effects Switcher

Boss MS-3, Effektpedal, Multi Effects Switcher, Pedal-Board Effekt-Loop-Switcher mit 112 eingebauten Effekten für Gitarre & Bass inkl. Tuner, Noise reduction, globalem Equalizer, Midi, Amp switching, USB Anschluß & Editor, Regler: Knob 1 to 3, Schalter: On/Off - Menu - Edit...

Zum Produkt
469 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo African Wenge Black Chrome

Thalia Capo African Wenge Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit African Wenge Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.