Electro Harmonix 45000 Multi-Track

21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Etwas ernüchtert...
Gertsch, 11.04.2017
Eines vorweg: Ich finde dieses Gerät in Ordnung und man kann damit arbeiten und Spass haben.

Allerdings hat sich bei mir nach der ersten Euphorie darüber, im Besitz eines "Multitrack-Loopers" zu sein, bald Ernüchterung eingestellt.

Ich habe einige Monate mit einem kleinen "JamMan Express" musiziert:
Gitarre mit Multieffekt / Didgeridoo / Eggshaker am kleinen Behringer Xenix-Mixer und ab in den Looper. Das funktioniert grossartig und macht einen Heidenspass!

Nach einiger Zeit musste natürlich ein Looper her, mit dem man die einzelnen Loops auch mal wieder muten/ausfaden kann, um nicht immer nur "draufzupacken" sondern auch wieder "auszudünnen"
- also ansatzweise zu mixen, inkl. Stereoposition.
Auch eine Speicherfunktion

Nach etwas (zu) oberflächlicher Recherche hab ich mich für den EH 45000 Multi-Track entschieden.

Das Ding funktioniert einwandfrei, ist schön anzusehen und aus Metall!
Gut gefällt mir auch die Speicherfunktion: Es werden einfach 4 Mono und eine Stereospur als WAV automatisch auf der Speicherkarte abgelegt und können ohne "Spezialsoftware" o.ä. Schnickschnack im PC geladen und mit jeglicher Audiosoftware weiterverarbeitet (z.B. abgemischt) werden. Tempo u.a. wird dabei in einer txt. Datei mitvermerkt.
Die Minifader und die gummierten Regler fühlen sich gut an, die Bedienug hat man schnell raus.

Sehr schön und hilfreich ist auch die "Mixdown"- Funtion, mit der man den Mix der 4 Monospuren auf eine Stereospur zusammenfassen kann und somit wieder Spuren frei hat.

Auch gefallen hat mir die Möglichkeit, jederzeit zwischen 2 x Stereo oder 4 x Mono umzuschalten, um z.B. auch Stereosignale aufnehmen zu können, danach aber wieder auf nur einen Kanal desselben Signals aufzunehmen.

Über die ganze Midi-Geschichte kann ich nichts sagen, da ich diese bis jetzt nicht genutzt habe.

Nun zu den Schattenseiten:

- Die Plastik-Taster wackeln und fühlen sich billig an

- Die Lackierung/der Siebdruck ist nicht sehr hochwertig (als ich einen kleinen Fleck mit dem Fingernagel entfernen wollte, habe ich einen massiven Kratzer im schwarzen Lack hinterlassen)

- KEINE UNDO/REDO-FUNKTION! Wenn ich damals schon gewusst hätte, wie einem das auf Dauer auf die Nerven gehen kann, hätte ich das Gerät zurückgeschickt! Meines Erachtens ist diese Funktion ein MUSS bei jeglichem Gerät mit Loopfunktion.
Man kann also einen Loop nicht einfach "weghauen" sondern muss erst die "Punch In"-Funktion bemühen um dann das Audiomaterial zu ersetzen.

- Keine Mute-Funktion: Bei so einer Maschine, mit der man ja auch mixen kann, wäre ein Mute-Schalter pro Spur mehr als wünschenswert, um beatgenau einen Track einzustarten / auszuschalten.

- ohne Fussschalter: Das weiss man zwar, wenn man den EH 45000 bestellt - trotzdem erwähnenswert, weil man sich irgendwann fragt ob das Konzept überhaupt Sinn macht...? Vermutlich hat man doch meistens ein Instrument zu bedienen... wie startet man z.B. einen frischen Loop mit der Gitarre in der Hand? Richtig! Man greift nochmal tief in die Tasche und kauft sich den optional erhältlichen "Foot Controller", der einem ausserdem zum ersten Mal ermöglicht, die Nummer des Loops zu erfahren, auf der man gerade arbeitet.

Das klingt jetzt alles evtl. etwas negativ. Darum möchte ich nochmal darauf hinweisen, daß man mit dem EH 45000 sehr wohl gut arbeiten kann und das Teil auf keinen Fall schlecht ist.

Aber ich wundere mich einfach über die Produktdesigner einer renommierten Firma wie Electro Harmonix, die dem Musiker zwar ein weitgehend sinnfreies und wohl eher selten genutztes Feature wie "Reverse" gönnen, aber kein "Mute" oder "Undo" zugestehen.
Auch auf "Octave" hätte ich gerne zugunsten einer Loopnummernanzeige und -Weiterschaltung verzichtet.
Schön wäre auch gewesen, wenn man den pitch regeln könnte OHNE die Geschwindigkeit zu verändern... aber dieses Manko ist wohl eher der "Vintagetradition" geschuldet.
Kommt halt - wie immer - darauf an, was man mit so einem Gerät anstellen will. Ich bin mir sicher daß es viele Loopenthusiasten gibt, für die das EH 45000 genau das Richtige ist...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Electro Harmonix 45000 Multi-Track

459 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(15)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Kürzlich besucht
Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Series

Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Serie; All Black E-Gitarre; Linde Korpus; geschraubter Ahorn Hals mit modernem C-Halsprofil; Amaranth Griffbrett mit DOT Griffbretteinlagen; Griffbrettradius: 350 mm; 22 Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; Double-Action Halsstab; HSS Tonabnehmer Bestückung; 1x Volumen-...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Native Instruments Traktor S3

Native Instruments Traktor Kontrol S3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface; 24-Bit / 44.1 / 48 kHz Wandler; zwei große Präzisions-Jog-Wheels (14 cm); beleuchteter Jog-Wheel-Ring für visuelles Feedback, inklusive Deck-Auswahl; 16 RGB-Pads zum Triggern von Hotcues, Loops und Samples; 3-Band-EQ;...

Kürzlich besucht
Steinberg UR816C

Steinberg UR816C; 16x16 USB 3.0 Audiointerface mit iPad connectivity; 32-Bit integer / 192 kHz; 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung; Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU...

(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Mark Lewis in der Sonic Ranch in Tornillo / Texas; beinhaltet 2 komplette Drumsets, klanglich optimiert für...

Kürzlich besucht
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, Vintage Steel Finish, optimiert für die Verwendung in akustischen Drumsets, inklusive 2 magnetische Dämpfer um den Sound der Cowbell anzupassen,

Kürzlich besucht
Teenage Engineering PO-137 rick & morty

Teenage Engineering PO-137 rick & morty; Vocal Synthesizer und Sampler; integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; Parameter Lock (2 Parameter pro Sound); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; „Lock, Tab“ Schreibschutz für Pattern; Transponieren und Ändern...

Kürzlich besucht
Boss DD-3T Digital Delay

Boss DD-3T Digital Delay; Effektpedal; neue Funktion, wie Delay-Tempi über den Onboard-Schalter oder externen Fußschalter regulierbar; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke) Direct...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio Apollo Twin X Duo

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen, Mikrofonvorverstärker und Gitarrenverstärker; 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Unison Mikrofonvorverstärker; +48 Phantomspeisung; integriertes Talkback-Mikrofon;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.