Edition Dux Das Ding 5

2

Songbuch

  • über 400 Songs mit Texten und Akkorden
  • herausgegeben von Bernhard Bitzel und Andreas Lutz
  • leichter Schwierigkeitsgrad
  • ISBN 9783868493436, ISMN 9790500175162, Verlags-Nr. DUX 44
  • Format: DIN A5
  • Spiralbindung
  • 420 Seiten
Erhältlich seit April 2022
Artikelnummer 542073
Verkaufseinheit 1 Stück
Schwierigkeitsgrad Leicht
mit Noten Nein
mit Akkorden Ja
mit Text Ja
Country Ja
Folklore/Traditionals Ja
Jazz Nein
Kinderlieder Nein
Klassik Nein
Latin Nein
Oldies/Evergreens Ja
Pop Ja
Rock Ja
Schlager Ja
Volksmusik Nein
Blues Nein
Weihnachtslieder Nein
Funk/Soul Nein
mit Bonus-Audio/Video Nein
22,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 2.12. und Samstag, 3.12.
1
g
Bewährte Qualität - frische Songs - grandios!
ggTyler 01.06.2022
Ich besitze schon lange die Versionen 1-4 in den Versionen mit und ohne Noten und war natürlich gespannt auf die Nr. 5.
Was soll ich sagen: Sie gefällt mir von der Liederauswahl deutlich besser als die direkt vorangegangenen Bücher. Man merkt deutlich, dass es in den letzten Jahren einige Künstler gab, die tolle, lagerfeuertaugliche Lieder geschrieben haben bei denen jeder mitsingen kann und will. Das war zuvor etwas sehr bemüht und es wurden großteils die letzten verbliebenen Lücken aus den 80ern herausgekramt. Sangbar war das nur bedingt und für U30 wurde es sehr dünn.
In Nr. 5 ist das ganz anders: Ed Sheeran, Amy Winehouse, Bruno Mars, Adele, Pink, Taylor Swift machen gute Musik und sind einfach aktuell. Und das Beste daran sind die frischen deutschsprachigen Künstler: Max Giesinger, Sarah Connor, Revolverheld, Namika, Mark Forster, Christina Stürmer, Clueso, ...
Aber selbst für alle, deren musikalischer Geschmack in den 90ern endet, sind viele Lieder dabei, bei denen man sich ernsthaft fragt, warum sie erst jetzt den Weg in ein "Ding" gefunden haben. Sogar von den Beatles ist noch was dabei :-) Will sagen: was nicht unter die von mir oben hervorgehobenen Künstler fällt ist also keinesfalls Füllstoff, sondern eine echte Bereicherung für den Liederschatz. Vielleicht musste bei einigen älteren Künstlern auch länger verhandelt werden bis endlich etwas abgedruckt werden konnte. z.b. die Ärzte und Aerosmith sind mit größerem Umfang vertreten.
Das Format und die Heftung des Buchs und das Arrangement sind gewohnt gut und alltagstauglich. Dankbar bin ich dafür, dass punktuell auch "raffiniertere" Akkorde wie Major7 auftauchen, wo sie passen. Da kann man auch als Anfänger den Horizont erweitern ohne überfordert zu werden. Richtig gut ist die alphabetische Sortierung der Lieder. MEGA praktisch.
Fazit: Die Nr. 5 ist in meinen Augen richtig gut geworden. Mit dieser Ausgabe kann "Lagerfeuermusik" an die nächste Generation weitergegeben werden. Zum Glück gibt es auch in Deutschland wieder richtige Liedermacher. Ein großes Lob an das Autorenteam!
Arrangement
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden