Edirol R-44 Bundle

Set bestehend aus:

Roland R-44 Feldrecorder

  • Aufnahme von 4 Spuren parallel
  • bis zu 24-Bit / 192 kHz linear unkomprimierte Aufnahmen
  • Eingänge: 4 Kombi-Buchsen XLR/Klinke (mit 48 V-Phantomspeisung)
  • 4 Cinch Ausgänge
  • digitale Ein- und Ausgänge
  • hochwertiges eingebautes Stereomikrofon
  • eingebauter Lautsprecher
  • Aufnahme auf SD-Karte (unterstützt SDHC-Karten)
  • Pre-Record-Funktion
  • USB 2.0 Anschluss
  • Batterie-, Kamera-Akku- und Netzbetrieb möglich
  • OLED-Display
  • bis zu zwei Geräte kaskadierbar

Thomann SD Card 16 GB Class 10

  • SD Karte
  • Kapazität: 16 GB
  • SDHC
  • Class 10, UHS-1
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Acoustic Band
  • Ambience
  • Nature
  • Funkband

Weitere Infos

Integriertes Stereomikrofon Ja
Aufnahmekanäle 4
Mikrofon Eingänge 4
48 V Phantomspeisung Ja
Line Eingänge 4
Speichermedium SD Card
Kopfhöreranschluss Ja
Eingebauter Lautsprecher Ja
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 96 kHz
Limiter Ja
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
11 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Gutes einfaches Live-Recording!

Rainer289, 09.11.2009
Ich habe mir dieses Gerät gekauft um Kirchenchöre einfach und in professioneller Qualität live aufnehmen zu können. Zuvor hatte ich mit einem Zoom H2 Probeaufnahmen unseres Kirchenchores gemacht. Für Konzertaufnahmen suchte ich nach einer hochwertigeren Alternative. Zunächst hatte ich den H4n ins Visier genommen, dann aber wieder verworfen. Im Rahmen meiner Suche bin ich dann auf das Edirol-R44 gestoßen.

Die Möglichkeit, nicht nur über eine Stereo-Mikrofonierung eine Chorkonzert, sondern noch dazu mit zwei Stützmikrofone aufnehmen zu können (z.B. bei einer Choraufnahme noch dazu den Tenor und den Bass einzeln aufzunehmen), fand ich sehr gut.

Mit einem paar Kleinmembran-Mikrofonen als Hauptmikrofon habe ich dann ein Musical aufgenommen. Das interne Stereopaar nutzte ich dabei als Raummikrofone. Die Klangqualität der internen Mikrophonen ist sehr gut. Sie klingen in den Höhen nicht so brilliant wie die angeschlossenen externen Kleinmembranmikrofone, aber sie sind sehr gut als Raummikrofone zu nutzen. Die Stereoabbildung ist sauber und präzise, obwohl das Gerät auf dem Boden unter den Stühlen stand. Die externen Mikrofone werden sauber aufgenommen. Der Mikrofonverstärker ist rauscharm und ein extra Mikrofonverstärker erscheint mir nicht notwendig zu sein. Auf diese Weise konnte ich für den Videomitschnitt der Veranstaltung auch noch einen Surround-Sound und aus den beiden Stereospuren eine CD erstellen. Das Gerät besitzt zwar einen Lautsprecher, zur vernünftigen Beurteilung des Klanges während der Aufnahmen sollte aber ein geschlossener Kopfhörer genutzt werden.

Das Gerät verarbeitet klaglos alle angeschlossenen Stromquellen und mit einem Satz günstiger Alkali-Batterien konnte ich oben beschriebene Veranstaltung von ca 120 min. Dauer problemlos aufnehmen.

Wegen der kleinen Bauweise sind natürlich die Bedienungselemente relativ klein gearbeitet. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase lassen sie sich aber einfach bedienen.

Ich finde es bedauerlcih, daß die Limiter und die Roll-Off-Filter, anders als beim großen Bruder R4, nicht analog vor den Wandler, sondern erst nach der Analog-Digital-Wandlung arbeiten, Es muß also immer sehr sorgfältig ausgesteuert werden. Schön wäre es auch, wenn der USB-Anschluß in Zukunft nicht nur zur Verbindung mit dem Computer sondern auch zum Anschluß einer externen Festplatte genutzt werden könnte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Ein robuster Rekorder ohne Schnickschnack, aber mit hoher Klangqualität.

Wernie, 19.11.2009
Den R-44 habe ich jetzt seit über einem Jahr im Einsatz und bin sehr zufrieden damit, sowohl bei Live-Mitschnitten als auch zuhause für akustische Gitarrenaufnahmen. Er ist zwar klobig, aber sehr robust und zuverlässig und tut immer genau das, was ich von ihm erwarte, nämlich professionelle Aufnahmen mit bis zu 4 Kanälen ohne Overdubs und Effekt-Firlefanz. Die Klangqualität (bis zu 24 bit / 192 kHz) lässt für ein Gerät unter 1000 Euro nichts zu wünschen übrig.

Die 4 Kanäle sind sehr hilfreich. Ich mache damit z.B. Live-Aufnahmen mit meinem Trio, je ein Kanal für Gesang, Gitarre, Saxofon und Bass. Oder ich nehme Gitarre solo auf mit den eingebauten Mikrofonen plus Piezo-Pickup und Magnetpickup. Hinterher kann man alles abmischen mit dem eingebauten Mixer, wobei man sogar noch EQ und Dynamik einsetzen kann.

Die Mikrofonverstärker sind sehr gut und liefern bis zu 56 dB Verstärkung, Rauschen ist kein Thema. Die eingebauten Mikrofone sind mehr als brauchbar und klingen m.E. besser als mein Audio Technica AT822 Stereomikrofon. Sie vertragen relativ hohe Schallpegel und sind gut geeignet für Atmos um Raumhall einzufangen.

Ich stelle den R-44 manchmal einfach hochkant auf den Tisch, so dass die Mikrofone ca. 10 - 20 cm vom Schallloch meiner Gitarre entfernt sind. Das klangliche Ergebnis ist so gut, dass ich meine beiden TLM 103 von Neumann für diesen Zweck gar nicht mehr aus dem Etui holen muss. Bei größerer Entfernung klingen die eingebauten Mikrofone dank AB-Stereophonie sehr transparent und räumlich, wenn auch nicht ganz so rauscharm wie z.B. beim Sony PCM-M10.

Weitere Pluspunkte:
+ helles OLED-Display, bei jedem Licht hervorragend ablesbar.
+ "große" Kopfhörerbuchse mit ordentlich "Dampf"
+ vier analoge Einzelausgänge plus Digital in/out (coaxial)
+ flexible Stromversorgungsoptionen, ausreichend lange Batterielaufzeit
+ eingebaute MS-Matrix

Nachteile:
- Übersteuerungs-LED fehlt, wird nur auf dem Display angezeigt
- SD-Karte ohne Pinzette kaum entnehmbar
- Aussteuerungsregler etwas fummelig
- keine overdubs möglich
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Mobile Recorder
Mobile Recorder
Kleine Recorder ganz groß. Tolle Aufnahmen mit einem Minimum an Equipment.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio - ein Cocktail, der es in sich hat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Teenage Engineering PO-33 K.O. Zoom H1n LD Systems Maui 5 Go Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro Marshall DSL5CR Aguilar SL112 Ivory Denon DJ VL12 Prime Focusrite Clarett 2Pre USB RCF EVOX J8 Teenage Engineering PO-35 speak Marshall DSL1CR
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-33 K.O.

Teenage Engineering PO-33 K.O., Micro-Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 40 Sekunden Samplingzeit; 8 Melodie-Sample-Slots; 8 Drum-Slots; 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; 16 Effekte; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Line Ein- und Ausgang 3,5 mm Klinke; Eingebauter Lautsprecher; Animiertes LCD Display; Stromversorgung...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Zoom H1n

Zoom H1n, MP3/Wave Handy Recorder, Oberfläche gummiert, Echte X-Y Mikrofonanordnung, 24-Bit/96kHz linear PCM, eingebauter Monitorlautsprecher, Eingang: 3,5mm Stereoklinke für Line-Signale und Plug-in Powered Mikrofone, Automatischer und manueller Aufnahmepegel, Lo-Cut Filter, Timestamp und Track-Marker Funktion, A/D und D/A Wandlung in 24bit...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Maui 5 Go

LD Systems Maui 5 Go, Akku betriebenes kompaktes Plug und Play Säulen System für Monitor und PA Beschallungen, bis zu 6 Stunden Batteriebetrieb bei 100% Leistung und 10 Stunden bei 50% Leistung im Batteriebetrieb mit integriertem Li-Ion Akku, Integrierter Ladeelektronik...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition

Beyerdynamic DT-880 Pro Black Edition, High End Studio-Kopfhörer, dynamisch, halboffen, ohrumschließend, Übertragungsbereich: 5 - 35.000 Hz, Nennimpedanz: 250 Ohm, Schalldruck 96 db, Kabellänge: 3 m Spiralkabel, Gewicht 390g mit Kabel, 307g ohne Kabel, 3,5 mm Klinke, inkl. Adapter auf 6,3...

Zum Produkt
185 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro

Harley Benton PowerPlant ISO-2 Pro, Multi Netzteil für Effektpedale, 8 isolierte, gefilterte & kurzschlussgeschützte Ausgänge eliminieren Rauschen und Brummen, hohe Stromstärke für moderne digitale Effekte, LED-Überwachung an jedem Ausgang, Stromversorgung mit einem 12V @ 2A DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten),...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Marshall DSL5CR

Marshall DSL5CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, 3x ECC83 Vorstufenröhren, 1x 12BH7/ECC99 Endstufenröhre, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, Bass-Schalter der einen resonanten Bass Boost ergänzt, unabhängige Volumen und...

Zum Produkt
489 €
Für Sie empfohlen
Aguilar SL112 Ivory

Aguilar SL112 Ivory Bass Box, Super Light, 1x12" Neodym-Lautsprecher 250 Watt @ 8 Ohm, Maße (H x B x T): 377,80 mm x 482,60 mm x 457 mm, Gewicht 11,4kg.

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Denon DJ VL12 Prime

Denon VL 12 Prime; Direkt angetriebener Plattenspieler; Tonabnehmer nur Headshell inklusive; Tonarm S-Form; bis zu 50% Pitch; Line-Out; Besonderheiten: LED Kreis um Plattenteller RGB beleuchtbar; Neu entwickelte Tonarmhalterung mit "Lock or Rest"; Lieferumfang: 45 RPM Adaptor, Slipmat, Cinchkabel; Farbe: Schwarz;...

Zum Produkt
749 €
Für Sie empfohlen
Focusrite Clarett 2Pre USB

Focusrite Clarett 2Pre USB; USB 2.0 Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz, 10 Ein- und 4 Ausgänge; 2 Clarett Mikrofon-Vorverstärker mit Air-Modus modellieren den klassischen ISA Micpreamp-Klang; niedrige Nebengeräusche (-128dB EIN); bis zu 119 dB Dynamikumfang; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; Anschlüsse: 2x...

Zum Produkt
419 €
Für Sie empfohlen
RCF EVOX J8

RCF EVOX J8, aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem bestehend aus: 8 x 2" Fullrange Speaker, 12" Bassreflex-Subwoofer, 2.5" v.c., 1400 Watt/Peak, 128 dB max SPL, 40 bis 20000 Hz, DSP processing, Klinken/XLR Eingang, Soft limiter, inkl. Distanzstange und Speaker kabel, Gewicht: 23,8...

Zum Produkt
999 €
(2)
Für Sie empfohlen
Teenage Engineering PO-35 speak

Teenage Engineering PO-35 speak, Vocal Synthesizer/Sampler; Integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; 8 austauschbare Drumsounds (über microtonic PlugIn von Sonic Charge - optional!); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; Lock Tab Schreibschutz für Pattern; Transponieren und...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Marshall DSL1CR

Marshall DSL1CR, Reissue Serie, E-Gitarren Combo Verstärker, Vollröhren-Design: 1 x ECC82 2 x ECC83, authentischer DSL Ton, 2 fußschaltbare Kanäle mit klassischem Gain und ultra Gain, Tone Shift-Taste zur Mitten konfigurierung, unabhängige Volumen und Gain-Regler für beide Kanäle, gemeinsame Klangregelung...

Zum Produkt
339 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.