EBS Reidmar 750 Bass Amp Head

Kompaktes leichtes Bass Topteil

  • Class-D-Endstufe
  • Leistung: 700 Watt RMS@4 Ohm / 350 W RMS@8 Ohm
  • analoger Vorverstärker mit 4-Band EQ: Bass, Middle mit Sweep, Treble & Bright
  • Master Regler: Character Schalter
  • Gain mit Peak LED
  • Kompressor Limiter mit Soft Clip
  • EQ Schalter
  • Drive & Volume
  • symmetrischer DI-Out mit Pre/Post & Ground Lift-Schalter
  • Effekt-Loop
  • Line-Out
  • Kopfhörerausgang
  • Speaker Twist Lautsprecherausgang
  • Maße (BxTxH) 38 5 x 7,5 x 26,5 cm
  • Gewicht: 3,7 kg

Weitere Infos

Leistung 750 W
Equalizer 4-Band
Kompressor Ja
Limiter Ja
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Ja
Lautsprecheranschluss Klinke, Speakon
Kopfhöreranschluss Ja
DI-Ausgang Ja
Tuner-Out Nein
Rackformat Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

EBS Reidmar 750 Bass Amp Head
35% kauften genau dieses Produkt
EBS Reidmar 750 Bass Amp Head
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
619 € In den Warenkorb
tc electronic BQ500 Bass Head
16% kauften tc electronic BQ500 Bass Head 211 €
EBS Reidmar 502
9% kauften EBS Reidmar 502 499 €
Ampeg SVT-7PRO Bass Head
9% kauften Ampeg SVT-7PRO Bass Head 955 €
Glockenklang Steamhammer
5% kauften Glockenklang Steamhammer 1.221 €
Unsere beliebtesten Transistor Bass Topteile
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Weltklasse!
Basser Infernale II, 31.01.2018
Warum einen tonnenschweren Röhrenamp schleppen, wenns auch so geht? Der Amp klingt meines Erachtens überhaupt nicht wie ein popeliger Class-D Amp mit 3 Kilo Gewicht. Wenn man ihn richtig einstellt könnte man auch meinen da hängt ein Mesa 400+ im Rack. Der Equilizer arbeitet super, der Bright-Regler ebenfalls, vorausgesetzt man hat Boxen mit ordentlichen Tweetern. Der Drive-Regler ist weniger ein Overdrive, eher ein Röhrensimulator... aber der kann! Der Sound wir dadurch unfassbar fett und bei Bedarf auch schön rau und brüllend. Der Charakter-Switch produziert einen Scoop-Sound, den ich allerdings lieber mit dem Color-Switch meiner MXR Bass DI+ erzeuge. Die Leistung dieses Winzlings übersteigt die Grenzen des gesundheitlich vertretbaren, da brauch man auch keine Bedenken haben.

Alles in allem: Ein absoluter Weltklasseamp, vor allem für das Geld.
Für mich ist der Sound top, der ersetzt für mich das Bedürfnis, 30 Kilo Vollröhre herumzuwuchten, und steht aufgrund der Soundqualität für mich auch weit über vergleichbaren Produkten von Markbass, Ampeg, TC oder Orange.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Sehr guter Amp mit kleinen Schönheitsfehlern
DaGuinn, 30.04.2019
Kann was er soll:
Alle Standards sind auf hohen Niveau. Das Gehäuse ist stabil und wertig. Das Design ist hübsch und passt definitiv zu einem schwedischen Amp.
Alle Anschlüsse sind makellos verarbeitet. Sämtliche Potis sind stabil und fühlen sich nicht billig an.
Die Auswahl der Mittenfrequenz funktioniert Einwandfrei.
Der Klang ist verzerrungsfrei und äußerst präzise.

Weniger gut schneidet der Amp leider bei fast allen nicht essentiellen Zusätzen ab:
Der Aktivfilter macht den Ton tatsächlich "lebendiger". Gut so. Charakter hat aber nahezu keinen Effekt.
"Drive", was eigentlich dazu gedacht ist Zerre beizubringen tut dies zwar, aber über den kompletten Regelweg in einem so geringen Ausmaß, dass ich anfangs dachte, dass es sich dabei bloß um einen Boost handeln würde.

Und jetzt zu etwas Bitterem:
EBS ist bekannt dafür gute Compressoreffekte zu fabrizieren. Umso schmerzhafter, dass der verbaute Compressor aufgrund seiner Bauart gegen ein vernünftiges dediziertes Pedal extrem abstinkt.
Es ist nur ein einziger Poti, der bei scheinbar fixer Attack-Release Einstellung lediglich die Ratio der Kompression regelt. Die Lautstärkeniveaus werden zwar angeglichen, ohne weitere Regler mündet dies aber leider darin, dass der Ton zwar nicht stumpfer, aber lediglich weniger lebendig wird. Der für Bassisten wichtige Effekt sich per Kompressor besser im Mix zu positionieren ist damit leider nicht erreichbar.

Fazit:
Grundsolider Amp mit Viel Kraft, schönem Grundton und notwendiger Mittenbearbeitung, der leider mehrere Extras aufweist, die in dieser Form letztlich verzichtbar sind.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Absolut top!
Schilli999, 09.11.2019
Eigentlich hab ich mir das Teil als Spare-Amp für meinen Ampeg SVT-7 zugelegt, hab aber jetzt gewechselt, so dass der EBS mein Haupt-Amp ist. Setzt sich einfach besser durch. Mein Bass ist ein Sandberg 5-Saiter und der EBS geht in eine Ampeg SVT 610 HLF. Geschmack ist natürlich subjektiv, aber der Sound ist super und vor allen Dingen druckvoll.

Was die Features anbelangt, könnte man den Zerrer und den Kompressor weglassen. Die sind beide nicht gut genug. Und ich denke, dass da jeder Bassist auch seine eigenen Geschmacksvorstellungen hat und zu einem Bodentreter greift. Ausserdem macht der Zerrer auch lauter, wenn er weiter aufgedreht ist. Das ist schlecht für den FOH Mann.

Ein Manko für mich: Es gibt keinen Mute-Taster am Gerät. Mann kann zwar die EBS-Bodenschaltleiste kaufen, kostet aber über 80 Öcken. Die hat dann auch Schalter für Kompressor und Drive, die ich aber nicht brauche.

Etwas unglücklich ist auch das Bauformat. Es ist erst mal keine Möglichkeit vorgesehen, das Teil in ein 19" Rack reinzubauen. Da braucht man dann ne Rackwanne, in die man unten Löcher bohren muss, damit man den Amp an den Fussteilen befestigen kann.

Was den Sound und die grundsätzlichen Features anbelangt, kann ich absolut empfehlen, das Teil anzuchecken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Ein Multitalent mit phantastischem Klang
cstu, 16.09.2017
Der EBS Reidmar 750 ersetzt meinen GK MB800. Mit dem war ich ja auch nicht schlecht zufrieden, aber irgendwie wollte mir der etwas harsche Klang nie richtig gefallen. Nach einigen Recherchen und mehrfachem Durchhören der Klangbeispiele von Thoman (SUPER Service, sehr repräsentativ!) von verschiedenen Verstärkern habe ich mich dann für den Reidmar 750 entschieden.
Meine Erwartungen wurden übertroffen.
Was mich am Meisten überzeugt:
1. Der Klang des Pre-Amp ist hervorragend transparent und bringt vor allem den Klang des Instrumentes rüber
2. Die Endstufe ist unglaublich stark
3. Die Variabilität. Mit Fussschalter lassen sich Klangregler, Charakter und Drive ein und ausschalten. So kann man vier Grundsounds je nach Spielart direkt umschalten. Zum Beispiel natürlicher Bassklang ohne Regelung, mittenlastiger Sound mit Klangregelung aktiviert, Slap Einlage mit Charakter und ein Solo mit angezerrtem Drive.
3. Kompressor reicht für meine Anforderungen aus und ist einfach einzustellen. Bodentreter bleibt ab jetzt zu Hause.

Nicht optimal gelöst:
1. Drive bringt einen röhrenartigen Klang und klingt auch ganz gut, aber leider wird auch die Lautstärke erheblich erhöht was die Einsatzmöglichkeiten einschränkt.
2. Wenn der Fussschalter genutzt wird sind die Tasten am Amp deaktivert und zeigen auch nicht den Status an.

Wer einen leichten und starken Amp sucht mit vielfältigen Klangmöglichkeiten und tollem Grundsound, der ist beim Reidmar 750 sicher gut aufgehoben. Klare Empfehlung, ich bin begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.07. und Donnerstag, 29.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bassverstärker
Bass­ver­stärker
Alles könnte so einfach sein, schließlich geht es doch nur darum, den Bass laut zu machen - oder? Mit diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über aktuelle Bass­ver­stärker!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

9
(9)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.