EarthQuaker Devices Plumes Signal Shredder

88

Effektpedal für E-Gitarre

  • Low bis Medium Gain Overdrive
  • innovative Weiterentwicklung des legendären grünen Overdrive Pedals mit mehr Headroom, weniger Grundrauschen und deutlich besserer Signal-Integrität
  • verbesserter Arbeitsbereich des Tone-Reglers
  • harmoniert mit E-Gitarren, Bässen und Synthesizern
  • geräuschlose relais-basierte Soft-Touch Schaltung
  • funktioniert als Latching und Momentary Schalter
  • True Bypass
  • Regler für Level, Tone und Gain
  • 3-Wege Kippschalter für die drei Clipping-Modi (Symmetrisch LED / asymmetrisch Silizium / No Diode OpAmp Drive)
  • Bypass Fußschalter
  • Status LED
  • Metallgehäuse
  • 6,3 mm Mono-Klinken Ein-/Ausgang
  • Stromversorgung via optionales 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten) 2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Polarität (-) innen
  • Stromaufnahme: 25 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 117 x 64 x 57 mm
  • Gewicht: 396 g

Hinweis: Batteriebetrieb nicht unterstützt.

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 469712
Verkaufseinheit 1 Stück
Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
133 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 30.09. und Samstag, 1.10.
1

88 Kundenbewertungen

59 Rezensionen

FG
Top Alternative zum Tube-Screamer?!
Frankie Greaser 22.09.2021
Lange Zeit mochte ich den Tubescreamer nicht. Ich spiele seit einigen Jahren weniger auf meiner Gibson Paula und fühle mich mehr zum Konkurenten Fender und den Single-Coils hingezogen. SRV ist da natürlic kein Unbekannter und sein Sound ist natürlich roßartig. Trotzdem mochte ich den TS nicht sonderlich und wurde nie warm mit ihm.
Nun bietet der Plumes keine bloße Kopie, sondern unterscheidet sich stark vom Ibanez Produkt. Sehr hilfreich sind auch die YouTube Videos des Firmenchefs selbst. Auch er möchte den Tubescreamer nicht... :-)

Positiv:
- 3 Modi die sich deutlich unterscheiden. Wobei der zweite ein Boost ist, der übelst anhebt. Es wird richtig laut ohne groß zu verfälschen. Mode 1 und 3 sind unterschiedliche Zerr-Grade.
- Gute und wertige Verarbeitung, Top Optik und ein butterweicher Schalter ohne großes "Geklacker"
- Reagiert auf die angeschlossene Gitarre sehr gut. Eine Tele klingt über das Pedal ganz anders als eine Strat oder Paula. Der Charakter des Instrumentes bleibt also erhalten.
- verhältnismäßig günstig. Für den Preis eines Ibanez TS bekommt man 3-Versionen in einem!

Negativ:
- reagiert nicht sonderlich stark auf das Volume Poti der Gitarre. In Stufe 1 und 3 bleibt es fast bis auf Null-Stellung eine Zerre. Es wird leiser, klart jedoch nicht auf. Das schafft mein OCD deutlich besser. Anschlagsdynamisch ist das Teil jedoch durchweg immer...
- Tone habe ich auf ca. 20% eingestellt, da das Teil zumindest an meinem Setup sehr viele Höhe produziert.

Alles in Allem einen Versuch wert. Wer mit einem TS liebäugelt oder eine Alternative sucht, sollte dieses Teil definitiv einmal ausprobieren. Mein Board wird es erst einmal nicht verlassen, weil es als Boost für andere Pedale hervorragend funktioniert und auch eigenständig einen eigenen Sound und Charakter bietet, ohne die Gitarre oder den Amp zu sehr zu verfälschen.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

G
5/5! Mir fällt kein Minuspunkt ein
Grögi 17.11.2021
Das Pedal ist ein meinen Augen der perfekte Overdrive.

Features:
Die 3 verschiedenen Clipping Modi machen das Pedal sehr flexibel einsetzbar. Als Cleanboost, als klassischen Overdrive oder als Allround Verzerrer kann man es einsetzen.
Die Poti reagieren außerdem sehr empfindlich. Man merkt also sehr schnell einen Unterschied wenn man den Gain oder Tone Regler etwas aufdreht, das führt auch zu einer großen Bandbreite an Sounds die man damit herauskitzeln kann.

Sound: Das Pedal reiht sich vom Prinzip her in die Kategorie Tube Screamer ein. So klingt es auch, nur irgendwie anders. Ich benutze es in meiner Stoner-Rock Band als "Always-On" Pedal vor meinem Röhren Amp im Clean Channel (Peavey 6505). Außerdem ist das Pedal aber auch als Booster sehr gut einsetzbar, da man sobald man den Level aufdreht wirklich eine starke Anhebung der Lautstärke bekommt.

Fazit: Am liebsten würde ich mir noch mehrere Plumes kaufen. Für den Preis bekommt man Top Qualität. Eins als Overdrive, eins zum Boosten, eins für zu Hause, ...
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

GF
Neues Lieblingspedal!
Gin Fuzz 11.09.2019
Ich kann das Plumes-Pedal jedem Empfehlen. Klingt über meinen normalerweise nicht so schönen Mustang GT super und macht den gut klingenden Vox Ac15 noch geiler!

3 Unterschiedliche Zerren

1. Vintagestyle sehr tauglicher Sound für Blues, Classic Rock und Crunchige Solos

2. Clean Boost schiebt den Amp über die Klippe und macht den Sound druckvoller und verzerrt das natürliche Signal des Amps sehr natürlich:)
HIER GIBTS PUNKTABZUG: leider ist beim Wechsel vom Modus 1 oder 3 nach 2 die Position des Gainreglers manchmal echt ein Problem. Das Volumen muss leider bei jedem Wechsel zwischen den Modi angepasst werden. Und bei Wechseln in den Modus 2 ist die Lautstärke meistens auf einmal so laut, dass man sich erschreckt.

3. moderner Overdive bis Distortion
Sahnige Zerre, transparent (gute Saitentrennung) und moderner vom Sound.

Ich hoffe euch bringt diese Rezession etwas. Mir taugt das Pedal sehr!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Der etwas andere Tubescreamer
Matias13 20.10.2020
Ich war auf der Suche nach einem mehr oder weniger transparenten Overdrive, da ich die Mitten-Benotung meiner eigenen Overdrives langsam etwas nervig finde (vor einem AC15).

Aus diesem Grund ging das Plumes auch leider wieder zurück, da es mir nicht neutral genug war (eine deutliche Betonung der Mitten ist schon da). Trotzdem klingt es aber sehr gut und das möchte ich kurz schildern.

Der Sound erinnert entfernt an einen Tubescreamer, jedoch werden die Höhen nicht so stark beschnitten, was mir sehr gut gefällt. Der Sound hat dadurch mehr Klarheit, Brillanz im Vergleich zu einem TS-Pedal (ich hatte ihn bspw, mit dem Maxon OD-9 verglichen).

Die drei Modi über den Kippschalter finde ich nicht sonderlich sinnvoll. Ganz links hat man etwas stärkere Kompression und einen Hauch mehr Gain als in der rechten Position. In der Mitte hat man eher einen Clean-Boost mit viel Lautstärke. Hier hätte mir die rechte Position alleine im Grunde gereicht.

Verarbeitung ist top! Auch die sehr toll gestaltete Verpackung und die Beilagen (Stoff-Säckchen und Anleitung etc.). Der Gesamteindruck entspricht schon einem Boutique-Pedal und das zu Industrie-Preis :-)

Wie gesagt war ich auf der Suche nach weniger Mitten-Benotung, ansonsten hätte ich es behalten (vllt. schaffe ich es mir später ja doch noch an...)! Ansonsten ein super Preis-Leistungs Verhältnis!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube