E-RM Multiclock USB

4-Kanal Multiclock

  • synchronisiert elektronische Musikinstrumente zu einer Master-DAW
  • wandelt Taktsignale ineinander um
  • inkl. Plug-in zur Synchronisation über Soundkarte/Audiointerface einer DAW
  • erzeugt Masterclock
  • alle Kanäle individuell in der Zeit verschieb- sowie mit Shuffel versetzbar
  • Hot Plug&Play für MIDI
  • integriertes 4-Kanal USB MIDI-Interface (class compliant)
  • einstellbare Geschwindigkeit: 30 - 300 BPM
  • LCD-Display
  • Desktop Gerät
  • inkl. Mehrbereichsnetzteil (100 - 240 V / 50 - 60 Hz)

Anschlüsse:

  • 1 Audio Eingang
  • 1 MIDI-Eingang
  • 4 MIDI Ausgänge
  • 1 LFO-Ausgang (0-5V)
  • 4 USB MIDI-Eingänge
  • 1 USB MIDI-Ausgang

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

E-RM Multiclock USB
78% kauften genau dieses Produkt
E-RM Multiclock USB
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
506 € In den Warenkorb
E-RM MIDIclock+
8% kauften E-RM MIDIclock+ 190 €
Rosendahl MIF4
6% kauften Rosendahl MIF4 585 €
SND ACME-4
3% kauften SND ACME-4 973 €
Doepfer MSY2
1% kauften Doepfer MSY2 82 €
Unsere beliebtesten Synchronizer/Clockgeneratoren
32 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Nie wieder ohne dieses Gerät !
URS A, 06.12.2017
Ich hätte nicht geglaubt, daß der Unterschied hinsichtlich timing und Groove Verhalten mit diesem Gerät so groß ausfallen würde.
Bei mir hängen Elektron A4, Drumbrute, Mini Moog und GRP4 an der Multiclock. Per DAW PlugIN (trigger) kommuniziert das Gerät natürlich auch mit dem Computer (USB). Ich war erstaunt, um wieviel tighter , präziser und besser alle Geräte nun untereinander anhand der MIDI Masterclock spielen. Wir hatten vorher alles via MIDI Patchbays und USB synchronisiert und es hat immer irgend etwas nicht ganz genau gepasst. Der Mix war immer gut, aber auch immer etwas unruhig , was den Takt betrifft. Wir wissen nun warum. Midi Equipment benötigt eine Masterclock, die auch die DAW in den Takt bring. Große Klasse auch, dass die ERM Multiclock Taktgeber als externe Midi Master akzeptiert , ganz zu schweigen von den schönen Shuffle Veränderungen ,die am Gerät mit Potis erzeugt werden können, und die immer präzise im vorgebenden MasterClock Takt wirken . Die ERM Masterclock ist m.E. unverzichtbar für jedes DAW/ MIDI Setup.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
die wahrscheinlich einzige lösung
Felix3725, 23.05.2016
bei clock / sync / midi / latenz problemen.

steuer damit einen drumcomputer, einmal modular über whip, einmal modular über midi, und einmal 303 bzw momentan gerade eine rytm.

die clock lässt sich (wenn mn das manual einmal gelesen hat) sehr genau einstellen, so tight, es ist ein traum. ein faxen machendes ableton, das vor lauter midi out in sync und schleifen nicht mehr weiss wo die eins ist, sind vergangenheit.

man muss lediglich den einen takt offset immer mit einberrechnen, vor allem beim recorden, um den überblick zu bewahren allerdings gibts da auch n trick, das wegzubekommen.

wer mehr als ein gerät mit sequenzer hat oder ein grösseres modularsystem wird damit glücklich werden. auch live als master clock die einfachste lösung um echt alles unter kontrolle zu behalten. ach ja, auch der shuffle funktioniert spitze, wobei ich das nur mit der rytm versucht hab, modular geht das natürich nicht.

absolute kaufempfehlung!

ps: das einzige, was doch etwas blöd ist: wann man einen track solo schaltet (sagen wir man will mal kurz ie analoge kickdrum hören und shapen) stoppt natürlich immer die clock, weil die ERM ja das audiosignal nicht mehr bekommt. bei logic gibts force solo, bei ableton muss ich mich mal erkundigen, habe bis jetzt keine möglichkeit gefunden. das kann anfang etwas mühsam und gewöhnungsbedürftig sein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Perfekter Sync mit DAW, MIDI, CV
Martin742, 15.03.2017
Mit dem E-RM Multiclock kann man seine externen Geräte felsenfest zur DAW synchronisieren. Dabei spielt es keine Rolle ob die Geräte per MIDI angesteuert werden oder per CV zb. bei modularen Synthesizern oder Modulen.

Das Timing ist absolut stabil und ist immer tight, egal ob die DAW mal mehr zu berechnet hat oder nicht. Die Geräte laufen immer synchron ohne Schwankungen.

Ich hatte vorher das Problem, das ich zu meiner DAW externe Klangerzeuger mit benutze und diese von der DAW per MIDI synchronisiert habe. Beim starten ist auch erstmal alles ok. Wenn man das dann aber für 3-5 Minuten laufen lässt und die DAW eine hohe CPU Last hat zb. durch Effekte, dann sind meine externen Klangerzeuger teilweise nicht mehr synchron gelaufen. Sie hinkten hinterher und hatten einen Versatz, weil die DAW die MIDI Daten nicht mehr akkurat bearbeitet hat. Mit der Multiclock ist das kein Problem mehr und alles ist immer synchron und stabil, selbst über Stunden.

Der Preis ist hoch, aber man ist sehr flexibel mit dem Gerät. Für mich unverzichtbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Verarbeitung
Ein fast unverzichtbarer Spezialist
Mork1, 11.05.2020
wer MidiClock synchronisieren will und auf das "Microtimming" Einfluss nehmen möchte (Shuffle) kommt fast nicht dran vorbei.
Teuer. Gibt auch ein Mac OSX Catalina Plugin ist also 2020 auf dem neuestem Stand.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
506 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

(1)
Kürzlich besucht
Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor

Thomann ComboDesk88 - designed by Zaor; Producer Workstation; ideal für Heim- und Projektstudios; äußerst stabile und ergonomische Konstruktion; 19" Racks mit insgesamt 3 x 3 HE; Nutzung der 19" Einheiten entweder als 19" Rack oder als erweiterte Tischplatte (selbst konfigurierbar);...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Kala U-Bass Nomad 4 NT

Kala U-Bass Nomad 4 NT, elektro-akustischer U-Bass, 528 mm (20 13/16") Mensur, 746 mm Gesamtlänge, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 16 Bünde, Palisander Griffbrett, Graph Tech NuBone Nut, Kompositkunststoff Sattel, Custom Black Die Cast Mechaniken, seidenmatte Oberfläche...

Kürzlich besucht
Larry Carlton S7FM TBL

Larry Carlton S7FM TBL; ST-Style E-Gitarre; Korpus: Erle; Decke: Flamed Maple; Hals: gerösteter Ahorn; Griffbrett: gerösteter Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Abalone Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrettradius: 241 mm (9,5");...

Kürzlich besucht
RME HDSPe AIO Pro

RME HDSPe AIO Pro; 30-Kanal PCI-Express Audiointerface; 192 kHz / 24 Bit; ADI-2 Pro-Konverter AK5572 und 2 x AK4490; der gesamte analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 / +19 / +13 / +4 dBu); Mute-Relais auch...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.