Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

DW CP 5000 CJDL Cajon Pedal

6

Cajon Pedal

  • Direct Link
  • passend für alle Standardcajons
  • Glide Track Drive System
  • rotes DW Ball Bearing Scharnier
  • kugelgelagerte Feder
  • verstellbare Federspannung
  • Pedal und Beater über Kardanwelle verbunden
  • Länge einstellbar
  • Beater verstellbar zwischen gerader oder abgerundeter Fläche
  • inkl. Transporttasche
Mit Bodenplatte Ja
Mit Band Nein
Kette Nein
Kettenblatt Direct Drive
Inkl. 2-4-fach Beater Ja
Inkl. Pedal Bag / Case Ja
Erhältlich seit November 2018
Artikelnummer 452461
389 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1
31 Verkaufsrang
N
Es war schon eine schwere Entscheidung...
N.M. 16.08.2020
...derart viel Geld für ein Cajon Pedal auszugeben. Vor allem, weil ich eigentlich sowieso bedeutend lieber Schlagzeug spiele und "Cajon" in der Regel nur, wenn ich keine andere Wahl habe bzw. es aufgrund der äußeren Umstände und Gegebenheiten einfach sein muss.

Bisher habe ich mir für diesem Fall mit einer selbstgebauten bzw. komplett umgebauten, uralten DW 5000er Doppelfußmaschine der allerersten Generation beholfen, was die letzten Jahre auch sehr gut funktioniert hat. Nur lief das gute - aber zunehmend Altersschwache - Stück zuletzt immer unrunder und wurde offensichtlich auch sonst immer Renovierungsbedürftiger. Mein daraufhin gestarteter, sehr optimistischer Versuch einer umfassenden Restaurierung scheiterte letztlich daran, das sich meine Maschine dabei bereits als derart alt und "teilweise pauschal am Ende" erwies, das viele der benötigten Ersatz- und vor allem auch erforderlichen Neuteile bedauerlicher Weise einfach nicht mehr aufzutreiben waren. Dennoch musste adäquater Ersatz her und genau da lag Anfangs das Problem...

...denn leider hat mich alles andere - was aktuell an Cajonpedalen angeboten wird - nicht wirklich überzeugen oder gar zu einem Kauf bewegen können. Irgendwie gab es immer etwas gravierendes zu bemängeln oder das Pedal tat schlicht und ergreifend von Anfang an nicht das, was ich von (m)einem Pedal erwarte und zudem auch über die Jahre, selbst von meiner alten "do it yourself" Maschine gewohnt war bzw. zum flüssigen und entspannten Spiel unbedingt benötige.

Das DW CP 5000 CJDL begeistert hingegen vom ersten Moment an zumal es - wie für die 5000er Serie von DW üblich - vergleichsweise solide gebaut zu sein scheint und dank direkt drive, Kardanwelle und diverser Anpassungsmöglichkeiten auch definitiv äußerst sensibel, völlig geräuschlos und zudem ausreichend schnell und präzise zu (be)spielen ist. In meinem Fall musste ich sogar so gut wie nichts verstellen oder sonstwie großartig konfigurieren, weil sie schon im Auslieferungszustand nahezu perfekt alles umgesetzt hat, was ich vorgab und in der Folge auch von ihr erwarte. Teilweise kann ich, trotz des Umstandes das es sich naturgemäß etwas anderes anfühlt eine Cajon zu bearbeiten, sogar regelrecht vergessen, das ich keine normale Bassdrum und/oder Fußmaschine bespiele, was mir wirklich sehr entgegen kommt und mehr als nur erfreulich ist.

Hinzu kommt das sie bautechnisch sehr schön flach gehalten ist und dadurch relativ unauffällig daher kommt und dank der mitgelieferten Tasche auch sehr gut zu verstauen und zu transportieren ist. Was sicherlich ein weiterer Pluspunkt ist.

An dieser Stelle bleibt noch zu erwähnen, das bei meiner Lieferung aus irgendeinem Grund der "Ersatzgummiring für das Glide Track Drive System" nicht mitgeliefert wurde. Was allerdings keinerlei Problem darstellte, weil Thomann mir daraufhin relativ zeitnah und völlig unproblematisch den entsprechenden Ersatz zugeschickt hat. Also auch diesbezüglich nur ein weiteres großes Lob an die gesamte Serviceabteilung von Thomann und beide Daumen hoch von meiner Seite!!

Fazit: Die Maschine ist zwar auf den ersten Blick ein vergleichsweise kostspieliges Vergnügen aber unterm Strich sicherlich ihr Geld wert! Wenn sie jetzt noch - wie mein bisheriges, altes Pedal - die nächsten dreißig Jahre übersteht, bin ich wirklich restlos zufrieden. Ich würde sie mir - nach meinem heutigen Stand und Wissen - definitiv erneut zulegen und habe noch keine Sekunde bereut es tatsächlich getan zu haben, den sie wirkt insgesamt sehr wertig und durchdacht und es ist wirklich eine absolute Wohltat und zudem ein großes Vergnügen sie zu spielen. Zumindest kenne ich derzeit kein anderes Cajonpedal von dem ich ohne irgendwelche Einschränkungen ähnliches behaupten würde.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Lange überlegt und trotz der 349€ bestellt
Drum-Dj 27.02.2020
Ende Januar 2020 bestellte ich nach langer Bedenkzeit diese Fussmaschine. Ich probierte verschiedene, auch welche mit der Hacke zu betätigen. Ich spiele erst seit dem Herbst Cajon, vorher nur Schlagzeug seit vielen Jahren. In der kleinen Besetzung war ich immer der letzte mit dem Aufbau und auch zu laut. Da ich viel singe ist ein Cajonspiel über das gesamte Vorderteil bis unten hin nicht möglich, blieb also nur eine Fussmaschine. Sie kam, ich baute sie als Linksfüßler zusammen und war glücklich. Sie ist einfach gut zu spielen, sie reagiert besser als meine normale Yamaha. Ich kann sie einfach nur wärmstens empfehlen. Sie ist ihr Geld wert.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

c
wenig Luft nach oben
ckel 24.03.2019
Nach dem Motto "kaufst du billig kaufst du zweimal" habe ich mir das edle Stück geleistet und bin sehr zufrieden mit der Entscheidung.
Verarbeitung und Handling ist hervorragend.
Aufbau/Abbau ist eine Sache von Sekunden und die Tragetasche sehr praktisch. Hat auch noch Platz für Shaker etc.
Die Konstruktion mit der Umlenkmechanik über Schubstange auf grosser Fussplatte, der niedrige Beater (!) und den Einstell- und Positionierungmöglichkeiten .. das alles ist durchdacht und überzeugt.
Das Spielgefühl ist dadurch sehr direkt und sensibel.
Meine brauchte noch zwei Tropfen Nähmaschinenöl um ganz lautlos zu laufen.
Die Maschine wirkt sehr dauerhaft ich wüsste nicht was hier kaputt gehen sollte.
Die Winkelplatte unterm Cajon ist in der Praxis ein guter Kompromiss aus stabil einerseits aber nicht fest mit der Cajon verbunden andererseits damit man noch auf der Kiste kippeln kann.
Einziges echtes Manko ist der Preis, aber dafür nimmt man das Ding dann eben gerne unter die Füße und genau das war's mir dann wert..
Und ja, es wäre noch etwas mehr optisches Understatement möglich wenn nicht ganz so viele Chromteile dran wären. Immerhin macht sie sich schon so schön flach..
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
P
Best Cajon Pedal on the Market
Prlmnd 02.07.2020
Great quality, as expected from DW. Super responsive and smooth. Went with this direct link pedal to avoid any issues associated with cable-pedals. Completely satisfied.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung