DW 5002AD4 Double Bass Drum Pedal
569 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 21.01. und Samstag, 22.01.
1
E
Arbeitstier mit kleiner Schwäche
Erlöör 09.08.2017
Ich habe mir dieses Pedal vor etwa einem halben Jahr zugelegt, da mein altes Mapex Falcon Pedal nach Jahren des Proberaums und Auftretens langsam das Zeitliche segnete. Ich spiele hauptsächlich Grind, Death Metal und Punkrock.

Positives:
-sehr leichtgängig
-Doublebassattacken sind genauso drin wie gefühlvolles Spielen
-keine tragenden Teile aus Plastik
-gute Verarbeitung (bis auf die Kardanwelle)
-man findet schnell seine Einstellung
(Anmerkung: die mitgelieferten Beater sind recht schwer. Habe sie durch leichte ersetzt)
-Tri Pivot Klemme erlaubt es das Pedal sehr genau an der Bassdrum auszurichten

Negatives:
-die Welle wird nur mit einer Schraube am Pedal befestigt
-Die Kardanwellengelenke waren von Anfang an etwas locker/ausgeschlagen/
(Habe sie durch eine Trick Kardanwelle ersetzt)


Fazit:
Ein solides Pedal an dem ich noch viel Freude haben werde. Empfehle aber, wenn man viel Doublebass spielt, die Kardanwelle durch eine Hochwertigere zu ersetzen. Zur Haltbarkeit kann ich nach einem halben Jahr nicht viel sagen, aber bisher habe ich bis auf selbst verursachte Kratzer und Lackplatzer keinen Verschleiß erkennen können. Kann das Pedal nur empfehlen.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Für mich die perfekte Fußmaschine
Anonym 04.12.2014
Als meine Ironcobra P900 in Reparatur war habe ich mir für die Übergangszeit diese dw gekauft. Ich wollte nicht die gleiche nochmal bestellen, da ich mit meiner Ironcobra nie zu 100% zufrieden war. Als die dw bei mir Zuhause ankam und ich sie aufgebaut hatte war ich sehr schnell überzeugt. Das erste was mir aufgefallen ist, ist dass die Werkeinstellung schon sehr gut ist. Bis ich die Ironcobra eingestellt hatte hab ich ca. drei monate gebraucht. Hier war ich vom ersten spielen an überzeugt und die einzige Änderung die ich vorgenommen hatte war, dass ich die Beater auf die Kuststoffseite gedreht hab für einen besseren Kick. Auch beeindruckend sind die extrem guten Lager aller Gelenke: Die Fußmaschine ist wahnsinnig leichtängig und dazu noch extrem leise. Was mich auch beeindruckt hat, ist wie einfach die Maschine einzustellen ist, auch wenn manche Mechaniken etwas ungewohnt erscheinen, vor allem wenn man andere Marken gewohnt ist. Ich könnte das alles schwer in einen Text fassen, aber das Resultat ist, dass man problemlos Master- und Slavepedal gleich einstellen kann, da fast alle Einstellungen mit einer aufgezeichneten Skala vorgenommen werden. Des Weiteren werden alle Einstellungen nur mit einem standart Simmschlüssel vorgenommen, also keine lästigen Inbus.

Natürlich gibt es noch einige negative Aspekte, die jedoch alle so klein sind, dass es in der Gesamtwertung zu keinem Punktabzug kommt: Die mitgelieferte Tasche ist zwar schön und robust, jedoch war bei der Ironcobra für das gleiche Geld ein Hardcase dabei. Die Halterung für den Stimmschlüssel ist etwas schwer zugänglich, Die Gummiaufsätze der Klammer, mit der man das Pedal an der Basedrumm befestigt, können beim Abbauen wegfallen (man bekommt sie problemlos wieder drauf, aber wenn einem das beim Gig passiert und man es nicht bemerkt, hat man sie verloren. Ein Aspekt, den ich mir wünschen würde, ist dass man das Doppelpedal mit wenigen Handgriffen in zwei Einzelpedale verwandeln könnte. Ich glaube frührere Versionen der 5000er hatten dieses Feature.

Fazit: Trotz kleiner negativen Aspekte meiner Ansicht nach einer der besten Fußmaschinen auf dem Markt. Besondere Highlights sind für mich die makellosen Laufeigenschaften und einfache, aber trotzdem vielseitigen Einstellungsmöglichkeiten
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Cooles Ding
Knaeblz 08.06.2020
Habe dieses Double Bass Pedal seit nun ca. 2 jahren im Einsatz und würde es nicht mehr her geben.

Die beogelieferte Transporttasche ist super praktisch.
Das Pedal selbst ist gut konzipiert, einfach und sehr ausführlich für jeden Geschmack einstellbar.
Hier spart DW nicht an Features!
Alles ist mit dabei, sogar ein Stimmschlüssel halter, welcher sich mehr rentiert, als ich mir ohne je gedacht habe :D

Einzig gebe ich als kleines Manko, dass die Verbindung der Pedale wirklich knapp dimensioniert wurde. Meine Empfehlung hat dieses Pedal, wobei ich jedem empfehle zusätzlich einen stärkeren Verbinder zwischen den Pedalen dazu zu kaufen.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
TOP
Junis 16.06.2018
Einfach typisch DW. Top verarbeitet, super leichtgängig. Genau wie erwartet.
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Nach mehreren Jahren die eine Fußmaschine
Jansi 26.11.2016
Die Kettenführung ist genial, sehr passendes Fußgefühl. Alles hält und ist solide. Der Einsatz nur einer Schraube zur Befestigung der Welle ist lange Überfällig. Alles sehr praktikabel und leicht zu montieren.

Ich habe die Deamon Drive, die Mapex Falcon, die Tama Iron Cobra (exzentrisch) und diverse Yamaha Maschinen über Jahre getestet und bin nun in meiner Komfortzone angekommen.

Das Preisupgrade zur 9002 ist im semiprofessionellen Bereich meiner Ansicht nicht nötig.

TOP
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

DW 5002AD4 Double Bass Drum Pedal