Dunlop Zookies L-10 Thumbpicks

147

Daumenpick

  • abgewinkelte Spitze für natürlichere Handposition und besseren Saitenkontakt
  • 10 Grad Winkel
  • Größe Large
Erhältlich seit Oktober 2008
Artikelnummer 219598
Verkaufseinheit 1 Stück
2,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 8.07. und Samstag, 9.07.
1

147 Kundenbewertungen

56 Rezensionen

M
Interessantes Daumenplektrum
Mr.Expert 23.01.2021
Durch die 10 grad Schiefstellung des Plektum-Anschlages ergibt sich eine neue Position des Plektrums zu den Saiten. Es führt zu einer natürlicheren Daumen-Stellung und damit zu einer Lockerung der Daumen-und Hand-Muskulatur. 10 Grad ist für mich optimal, eine höhere Gradzahl würde ich nicht nehmen, denn eine gewisse Schiefstellung des Plektums zur Saite halte ich für sinnvoll, damit der Widerstand der Saite beim Anschlag nicht zu gross wird. Ich habe einen relativ dicken Daumen und bei der bestellten Grösse Large (L) hat es so geklemmt, dass der Daumen ganz rot angelaufen ist.... aber nun kommt der Trick !! Ich hab das Plektrum auf einer Holzleiste aufgespannt, so weit ich es gefühlsmässig haben wollte und hab dann das Plektrum mit dem Heissluftföhn meiner Frau vorsichtig ein paar Minuten lang wärmebehandelt.... Nun passt das Plektrum einwandfrei mit einem super Halt. Das Material scheint sehr robust zu sein, hab aber noch keine Langzeiterfahrung dazu. Die Spitze des Plectrums mag für den ein oder anderen etwas wuchtig erscheinen, der Anschlag-Ton wirkt daher leicht undifferenziert, vieleicht muss ich mich aber erst mal noch damit eingewöhnen...Vorteil der Grösse ist, dass man alle Saiten gut und sicher errreichen kann... ich würde vermuten, man könnte da noch ewas mit einer feinen Nadelflachfeile anpassen, kleiner machen geht ja meistens....wie ich das bei anderen Plektren auch schon gemacht habe...mach ich aber hier nicht, denn ich nehm es so wie es ist, und nehm es für bestimmte Einsätze, wo ich diesen Anschlagton so haben möchte...Ich habe immer mehrere Plektren vor mir liegen, und je nach Stimmung such ich mir das Plektrum dazu.....ich nehm dieses Plektrum für eine Akkustikgitarre mit 4 unteren Western-Stahlsaiten zusammen mit 2 oberen Karbon-Diskant-Saiten. Wegen den Karbonsaiten wähl ich in diesem Fall auch ein Plektrum aus Plastik und nicht aus Metall ( bei mir Bronze), was ich im Normalfall wegen des brilianteren Anschlags eigentlich gerne vorziehen würde.....
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Eine clevere Idee
Raccoon 04.01.2015
Die Dunlop Zookies sind Daumen-Picks, bei denen die Spitze leicht angewinkelt ist. Das kann ein großer Vorteil sein, da der Daumen beim Picking dann nicht streng parallel zu den Saiten gehalten werden muss, sondern etwas nach innen zeigen kann, was für eine bequemere Daumenhaltung sorgen soll.
Wie so oft ist es eine Frage der Gewöhnung, und wer jahrelang mit einem normalen geraden Pick gespielt hat, der wird hier keinen Vorteil finden. Wem aber die Daumenhaltung bei anderen Picks zu unbequem ist, oder wer die Saiten mit einem normalen Pick nicht sauber genug trifft, der sollte die Zookies mal antesten. Es gibt sie in drei Varianten: 10, 20 und 30, je nach Stärke der Drehung. Die 20er sind mir schon zu stark angewinkelt, mit den 10ern komme ich aber super zurecht.
Davon abgesehen sind die Zokies aber auch einfach gute Picks. Das Material hält recht lange, die Spitze ist nicht zu lang und nicht zu kurz, und sie klingen gut.
Die angewinkelte Spitze ist dann Geschmackssache, für manche Gitarristen aber sicher eine große Hilfe.
Langlebigkeit
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Liegt gut an
Daeumling 06.09.2021
Gute Verarbeitung, leicht in der Hand - alles was es soll. Gut zum Einstieg
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Für mich persönlich ideal
Anonym 21.08.2016
Ich verwende das Zookie für Fingerpicking und Strumming an einer Sigma OMRC-1STE SB.

Man muss ein bisschen rum probieren, welches Zookie mit welchem Winkel für einen Ideal ist, bei mir ist es das L-10.
Auch die Position am Daumen (näher an der Fingerkuppe oder näher Richtung Fingergelenke) ist eine Sache des Probierens und des persönlichen Geschmacks.
Hat man aber das richtige Zookie für sich gefunden und ideal auf dem eigenen Daumen platziert, möchte man, oder zumindest ich, es nicht mehr missen.

Der Winkel passt perfekt zu meiner Handhaltung. Beim Fingerpicking klingen die Basssaiten meiner Gitarre zudem kräftiger und ich kann im Lied jederzeit zwischen Strumming und Picking hin und her wechseln, ohne ein Plektrum in die Hand nehmen zu müssen.
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden