Dunlop Trigger Capo E-Guitar N

329

Trigger Kapodaster

  • für E-Guitar
  • Nickel Finish
Erhältlich seit November 2005
Artikelnummer 187132
Verkaufseinheit 1 Stück
28 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1
F
zu filigran
FF. 12.10.2009
Mag sein, dass das Teil gut für Stratocaster-ähnliche Gitarren ist. Ich bin damit aber überhaupt nicht zufrieden. Zum einen ist die Bedienung sehr unkomfortabel. Ich muss durch die relativ filigrane Ausführung immer 2 Hände nehmen, damit mir das Teil nicht weg schnappt und meine Gitarre beschädigt. Aus meiner Sicht ein Konstruktionsfehler. Normalerweise hätte bei der zu überwindenden Kraft ein viel längerer Griff am Klemm-Mechanismus sein müssen.

Außerdem habe ich nach wie vor das Problem, dass einfach keine passende Position zu finden ist, wo der Kapo wirklich verstimmungsfrei arbeitet. Genau aus dem Grund hatte ich mir das relativ teure Ding bestellt. Leider Fehlanzeige. Für mich arbeitet der Kapo nicht wie gewünscht und ich kann ihn deswegen auch nicht weiter empfehlen. Und ich spiele nicht etwa aug 09er Saiten sondern durchweg auf 11ern. Eingesetzt habe ich ihn auf Gibson-typischen Hälsen und meiner Gretsch.
Verarbeitung
Bedienung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Toller Capo
NiklasH 22.11.2009
Ich habe mir den Dunlop Capo vor einiger Zeit auf Anraten meines Gitarrenlehrers besorgt und muss sagen, dass ich sehr zufrieden mit ihm bin.

Die Bedienung ist äußerst einfach und problemlos. Somit lässt sich der Capo auch zwischen verschiedenen Stücken schnell und einfach an- und abnehmen.
Die verarbeitung ist gut.

Weiterhin ist zu sagen, dass man den Capo auch für Westerngitarren benutzen kann, wenn man sich dafür nicht extra einen zusätzlichen Capo anschaffen möchte.
Verarbeitung
Bedienung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MF
Schön zum Ansehen, aber...
Music Freak 28.04.2012
Dieser Capodaster von Dunlop ist zwar äußerlich Top, jedoch von der Zweckerfüllung her nicht zu gebrauchen.

Verarbeitung und Qualität dieses Geräts ist der Marke Dunlop angemessen, sieht auch sehr edel aus. Allerdings drückt es die Saiten nicht richtig herunter, besonders im 1. Bund gibt es bei meiner E-Gitarre unschöne Knarzgeräusche. Bei anderen Gitarren war dies auch der Fall. Auch nach längerem rumschieben und herumprobieren lies sich dies nicht vollstäbdig beseitigen.

Ich habe mir jetzt einen anderen Capodaster gekauft, diesen hier würde ich nicht weiterempfehleb.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Praktisch
KaiS 26.11.2013
Nimmt nicht viel Platz weg und funktioniert einwandfrei. Mal sehen wie lange die Feder hält. Diese ist aber schön leichtgängig, so dass sich die Tonhöhe nicht verändert durch zu starken Anpressdruck. Wenn man ihn mit der ganzen Hand und nicht mit zwei Fingern verwendet, kann auch nicht passieren, dass er einem wegschnappt, wie hier mehrfach beschrieben.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden