Dunlop Trigger Capo Acoustic CurvedBK

583

Capo für Western-/Akustikgitarren

  • Curved Ausführung
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit März 2007
Artikelnummer 111491
Verkaufseinheit 1 Stück
28 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 1.10. und Dienstag, 4.10.
1
C
Einwandfreier Capo
CB22 28.05.2018
Nachdem ich den Dunlop Trigger Capo Acoustic nun seit einiger Zeit in gebrauch habe, kann ich sagen, dass ich damit wirklich zufrieden bin. Er ist einfach mit einer Hand zu bedienen und lässt sich ohne Probleme anbringen und abnehmen.

Ich habe auch die E-Gitarren Variante im Einsatz, bei der sich nach einiger Zeit (etwa zwei Jahre) der Hartgummi-Streifen vorne leicht abgelöst hat. Das ist bei diesem Capo bisher nicht aufgetreten, da sie sich aber sehr ähnlich sind, ist das natürlich auch bei diesem durchaus möglich, stört aber garnicht weiter.

Durch die einfache Bedienung, notfalls mit nur einer Hand, ist dieser Capo jedenfalls absolut zu empfehlen.
Verarbeitung
Bedienung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Schlank und praktisch
Mathias aus S. 25.10.2009
Den Trigger Capo habe ich gewählt, weil er durch einen einfachen aber unglaublich praktischen Federmechanismus zu öffnen ist. Er lässt sich dadurch mit einer Hand problemlos bedienen und erlaubt es, auch während einem Lied mal eben den Bund zu wechseln. Alle Saiten werden mit optimaler Spannung runtergedrückt, weder zu fest noch zu locker. Außerdem ist der "Griff", wenn der Capo am Gitarrenhals angebracht ist, nicht sichtbar.

Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
Bedienung
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
tiptop - macht genau was er soll
Parapeter 21.05.2019
positiv: sitzt fest, elegante unauffällige Form, einfache Handhabung, drückt gleichmäßig an (auch nach sehr langer Gebrauchsdauer zuverlässig), beste Verarbeitung - ich habe schon mehrere davon im Einsatz.
negativ: Vorsicht - ich habe mir damit schon eine Kopfplatte "versaut". Weil ich das Teil griffbereit haben wollte, habe ich es lange Zeit einfach an der Kopfplatte angeklemmt gelassen. An dieser Stelle hat sich der (Klar-)Lack sehr deutlich braun verfärbt und weil dort auch der Martin-Schriftzug als helle Intarsie eingearbeitet ist, ist der "Abdruck" störend auffällig. Das verwendete Gummi scheint irgendwelche Weichacher zu enthalten, die den Lack bei langem Kontakt irreversibel verfärben.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Der schnellste Capo im Westen
JeffSmart 02.04.2020
Ich habe jahrelang Shubb Capos benutzt und schätze diese auch nach wie vor für ihre Qualität und die Einstellmöglichkeiten.

Aber im normalen Alltagseinsatz geht für mich nichts über den Dunlop Trigger, weil dieser einfach viel schneller und unkomplizierter zu verwenden ist. Ja, vielleicht muss man in bestimmten Lagen noch mal kurz nachstimmen aber das musste ich im Zweifelsfall beim Shubb auch.

Wenn man Zeit hat und geduldig ist, sind die Shubbs sicherlich eine super Wahl. In der Realität benutze ich zu 90% den Dunlop.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden