Dunlop Nylon Max Grip 1.0 Player Pack

1383

Plektrum Set

  • mit 12 Stück
  • aus Nylon
  • Stärke: 1,00 mm
Erhältlich seit Juni 2010
Artikelnummer 242894
Verkaufseinheit 1 Stück
Stärke Heavy
Liefermenge 12
6,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.09. und Donnerstag, 29.09.
1

1383 Kundenbewertungen

515 Rezensionen

H
Sehr gutes Plektrum
HaJoeMa 22.12.2015
Seit ich diese Plektren verwende, möchte ich keine anderen mehr. Zu Anfang musste ich mich etwas daran gewöhnen, dass diese Plektren etwas größer sind als die Standard-Dunlop-Plektren, aber die Griffigkeit hat mich sofort voll überzeugt. Wenn ich jetzt mal ein anderes Plektrum verwenden muss, wünsche ich mir sofort wieder ein Max Grip.

Der Grip ist wirklich unvergleichlich. Ich hatte noch kein Plektrum in der Hand, das griffiger war. Wenngleich früher öfter mal ein Plektrum im Eifer des Gefechts meinen verschwitzten Fingern entglitten ist, hat sich dieses Problem mit den Max Grips erledigt.

Die etwas größere Form kommt meiner Spieltechnik sehr entgegen, da ich das Plektrum gerne etwas weiter zwischen den Fingern herausschauen lasse, um gelegentlich tief in die Saiten zu greifen. Wer eher einen kurzen Pinzettengriff und kleinere Plektren bevorzugt, der kann immer noch auf die kleinen Schwestern wie z.B. das Max Grip Jazz zurückgreifen.

Abgesehen von den Noppen fühlt sich die Oberfläche des Plektrums nicht wie billiges Plastik an, sondern eher irgendwie weich. Ich weiß nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Es liegt einfach bequem zwischen den Fingern.

Ich habe den Eindruck, dass diese Plektren ewig halten. Im Proberaum liegen seit über einem Jahr drei Plektren, die ich regelmäßig und ausschließlich in den langen Proben verwende. Sie sind alle noch völlig okay. Bisher konnte ich keine bemerkenswerte Abschrägung, Aufrauhung oder Ausfransung des Spielrandes erkennen. Da ich das Plektrum gerne etwas seitlich verkante, sah ich bei den Standard-Plektren früher recht häufig. Mit diesen Max Grip Plektren kann ich das nicht beobachten.

Die Größe des Plektrums erleichtert es mir, einen angekratzten Ton zu erzeugen (Plektrum etwas verkanten und vor dem Durchziehen mit der Kante über die Saite kratzen), was ich häufig als Effekt einsetze, oft zusammen mit Pinch Harmonics. Das klingt in meinen Ohren mit diesem Plektrum etwas besser als mit anderen Plektren, vielleicht gerade weil die Kante offenbar nicht so schnell aufrauht. Ansonsten klingt das Plektrum für mich bei normaler Spielweise sowohl clean als auch verzerrt sehr gut.

Am bemerkenswertesten finde ich aber immer noch den Grip. Der ist einfach klasse.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
ALLROUNDER
telereni 02.04.2022
MEINE 1STE WAHL BEI E-GITARREN, ABER AUCH BEI AKUSTIKGITARREN.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Für Bass gut geeignet
Martin-Basser 20.02.2022
Ich nutze die Plektren für meinen 5-Saiter und bin sehr damit zufrieden. Toller Grip, auch wenn die Hand mal schwitzt.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Kann auch die Erwartung enttäuschen
DarkDive 16.09.2021
Die Bewertung stellt nur mein subjektives Empfinden dar und soll nur zeigen, dass dies nicht unbedingt für jedermann eine gute Lösung ist.

Ich bin heavy Plektren von z.B. Peavey gewöhnt und hab somit hier einfach zugegriffen.
Obwohl die Peavey 0.1mm dünner sind, fühlen sich die Dunlop deutlich weicher und schwabelliger an, was ich schon sehr nervig finde für das Spielgefühl.

Die Ausprägungen für den Grip finde ich auch kratzig und nervig und verbessern nicht wirklich was. Ansonsten, wer das mag, wirkt die Qualität gut, nur der Grat an den Kanten ist ein bisschen scharf und grob.
Grip
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube