Dunlop Formula No. 65/16 oz

96

Gitarrenpolitur und Reiniger

  • Inhalt: 472 ml (16 oz)
  • Sprühflasche
Erhältlich seit November 2011
Artikelnummer 273193
Verkaufseinheit 1 Stück
Set Nein
Öl Nein
Politur Ja
Reiniger Ja
Saitenreiniger Nein
Tuch Nein
Wachs Nein
Gebindegröße 0.472
Gebindeeinheit l
Mehr anzeigen
ghs07

Sicherheitshinweise H-Sätze

  • h319: Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise P-Sätze

  • p301-p312: BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/… anrufen.
  • p301-p330-p331: BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
  • p305: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
24,90 €
52,75 € / l •
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1

96 Kundenbewertungen

26 Rezensionen

Ja
Pflegt.
Johann aus M. 26.02.2018
Irgendwie habe ich bei diesen Pflegemitteln immer das Gefühl, dass man das auch preisgünstiger hinkriegen könnte.
Wie dem auch sei.
Formula 65 klingt ja schon mal cool, ist auch eine Menge drin und es riecht angenehm.
Es reinigt augenscheinlich bei mir akustische und E-Gitarren und ich hoffe , dass es auch pflegt. Bisher hat sich noch keine meiner Gitarren beschwert ...
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Dunlop Formula No. 65/16 oz
Metalhand 30.09.2020
Reinigt gründlich ohne einen Schmierfilm zu hinterlassen
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Gute und zugleich milde Reinigungswirkung
DirkHH 18.11.2014
Gut wirkendes Produkt, mit dem man ruhig geizig umgehen kann, denn zwei Sprühstöße auf ein sauberes, weiches Tuch reichen vollkommen um die komplette Gitte wieder frei von Grabbelspuren sein zu lassen. Bei z. B. Hartwachsresten vom Humbucker auf dem Korpus oder älterem Dreck natürlich mehr nehmen und ohne Sorge wiederholt anwenden. Natürlich nur sanft reiben! Habe keine Erfahrung bzgl. Nitrolacken, auch noch nicht auf einem matten, naturbelassenen Korpus angewendet, jedoch auf "unlackierten" Strat-Hälsen (natürlich haben auch die eine dünne "Satinierung"): alles gut. Kann für den regelmäßigen Gebrauch dies Zeug empfehlen, würde es aber, wie bei allen Mitteln mit Chemiebestandteilen, nicht übertreiben. Finde den Geruch angenehm, ist Geschmacksache, geht für mich in Richtung "Citrusfrische". Hatte auch vorsichtige, nicht nasse (!) Reinigung der Mechaniken und Chromoberflächen probiert, ging gut und Fingerfett war schnell weg, der Glanz wieder spiegelig. Die Lacke aller Gitarren fühlen sich smart und zugleich griffiger nach dem Reinigen an, glänzt auch alles wieder schön. Habe den Eindruck von sanftem Schutzfilm auf den Oberflächen. Deswegen vielleicht vorsichtig, besser selten oder gar nicht auf den Chromteilen benutzen? Fehlt mir die Langzeiterfahrung. Offene Tonabnehmer würde ich selbstverständlich komplett auslassen. Bin sehr zufrieden.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

V
Klassiker
Volker606 03.11.2021
Der Klassiker in der Vorratspackung, was will man mehr. Seit vielen Jahren im Einsatz. Nie einen Grund gehabt, etwas anderes zu probieren.
Reinigungswirkung
Pflegewirkung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden