Dunlop Finger Pick BR .025"

75

Fingerring

  • Messing
  • Materialstärke: .025" (0,64 mm)
Erhältlich seit April 2008
Artikelnummer 209047
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Messing
Größe Large
Liefermenge 1
2 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 11.08. und Freitag, 12.08.
1

75 Kundenbewertungen

28 Rezensionen

A
Tut, was es soll
Anonym 16.07.2016
Vorab: Ich benutze dieses Plektrum für mein Banjo. Sowohl für Scruggs-Picking als auch für Clawhammer.

Das Plektrum ist alles in allem gut verarbeitet: Es lässt sich relativ leicht formen - für detaillierte Anpassungen lohnt sich der Griff zur Zange. Einmal in Form gebracht behält es diese auch bei. Keine scharfen Kanten am Ende, das die Saiten berührt (da hab ich schon andere Erfahrungen gemacht).

Die Dicke des Plektrums ist genau wie ich sie möchte, aber da das Geschmackssache ist, lasse ich das nicht in die Bewertung einfließen.

Tipp: ein wenig Panzer- oder Pflastertape auf der Innenseite verbessert den Halt auch bei schwitzenden Händen.
Langlebigkeit
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Dunlop Finger Pick BR .025
Samsonite 10.02.2021
Ich benutze diesen Finger Pick für Dobro, Lap Steel als auch Banjo. Sie tun genau das, was ich von ihnen erwarte. Tasächlich finde ich diesen Finger Pick besser als den Dunlop .0225: durch das zusätzliche Loch jeweils an einer Seite des Fingers lässt sich der Pick um eine Nuance besser an den jeweiligen Finger anpassen. Ehrlicherweise spielt das in der Praxis jedoch vermutlich kaum eine Rolle. Daher: bei mittelgroßen schlanken Fingern die richtige Größe, der richtige Pick. Mit dem Pick kann man kaum etwas falsch machen.
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
best picks, Jorma plays them, too
Kantaka 25.02.2020
Auf diese Picks bin ich gekommen, weil ich in einem Youtube-Video gesehen habe, dass Jorma Kaukkonen sie benutzt. Wie andere Metall-Picks auch, lassen sie sich recht leicht anpassen und verbiegen, sogar etwas leichter als Stahlpicks. Und das Beste: Das Messing entwickelt nach einiger Zeit eine Oxidationsschicht, die ganz leicht am Finger haftet - die Picks brauchen also nicht so stramm zu sitzen wie andere. Dazu kommt, dass m. E. Messing etwas weicher klingt als Stahl. Also: endlich die richtigen!
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Zufrieden :)
Anonym 19.03.2016
Als Beginner beim Picking habe natürlich noch keine vergleichbare Produkterfahrungen machen können.
(Außer im Vergleich zu Platis *grinz*)


Aber ich muss sagen, das die Pick?s angenehmer an der Fingern sind und sich auch mal etwas biegen lassen, falls die Finger zu dünn oder zu dick sind.

Gekauft habe ich mir die Pick?s eigentlich fürs Banjo, aber auf der Gitarre macht es jetzt natürlich auch Spaß XD

Zur Langlebigkeit kann ich erstmal noch keine Aussage machen...

... Aber ich kann den Artikel gerne weiterempfehlen - mindestens an alle die erste Erfahrungen mit dieser Spiel-Technik sammeln möchten.
Langlebigkeit
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden