Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Dunlop CBM95 CryBaby Mini Wah

145
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Funk
  • Hazey
  • Lead
  • Rock
  • Weniger anzeigen

Kompaktes Wah Pedal

  • halb so groß wie ein Standard Cry Baby
  • legendäre rote Fasel-Spule
  • kompletter Regelbereich (Sweep) des Wah-Effekts
  • True Hardwire Bypass
  • einstellbarer Pedalwiderstand (inkl. Justierschlüssel)
  • Stromversorgung: 9 V-Batterie oder 9 V DC-Netzteil mit 2,1 mm Hohlstecker und Polarität: innen (-) (passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (L x B x H):133 x 75 x 65 mm (Pedal durchgedrückt)
  • Gewicht: 435 g

3 intern wählbare Klangcharakteristiken

  • Low: herabgesetzte Frequenzbreite
  • Vintage: klassischerer Sound mit ausgeprägten Mitten
  • GCB95: Standard GCB95 Cry Baby Sound
Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Wah Wah Pedal Ja
Volumenpedal Nein
Dynamic Wah Nein
Verzerrer Nein
True Bypass Ja
Erhältlich seit März 2015
Artikelnummer 358447
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 28.10. und Freitag, 29.10.
1
7 Verkaufsrang

145 Kundenbewertungen

5 105 Kunden
4 32 Kunden
3 5 Kunden
2 2 Kunden
1 1 Kunde

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

c
Wer zuletzt lacht...
cue.big 23.08.2015
Regelmäßige Reaktionen auf das kleine Wah sind Gelächter... Es ist wirklich sehr klein, von der Grundfläche minimal kleiner als ein 6er Apfelfon.

Ich konnte nicht feststellen, dass das Wah - über das übliche Maß des in der Natur der Sache liegenden Effekts hinaus - Bässe "komplett" klaut. Der Sound ist vielmehr erstaunlich gut. Ich nutze auf einem anderen Board das CB-535Q, das von den Sounds her flexibler ist, aber vor meinen Fenderamps ehrlich gesagt nicht "besser" klingt. Deswegen volle Punktzahl beim Sound, zumal alle 3 einstellbaren Wah-Typen echt gut sind.

Bei der Bedienung einen Punkt Abzug, weil die Umstellung der Grundsounds und der Batteriewechsel nur durch Aufschrauben zu bewerkstelligen ist. Mir ist das egal, weil ich nur einen Sound nutze und mein Board (selbstverständlich) ein Powerplant besitzt.

Was an der Bedienung wiederum gut ist (wobei man darüber wahrscheinlich auch geteilter Meinung sein kann): Der Pedalweg ist relativ weit. Mir kommt das sehr entgegen, weil das Wah viel differenzierter zu steuern ist. Der Pedalweg beim CB-535Q ist da deutlich kürzer.

Einschalten lässt es sich deutlich leichter als alle anderen CryBaby-Wahs, die ich bislang unterm Fuß hatte. Das eigentliche Bedienen, ich nenne es mal "wippen", funktioniert ohne nennenswert unterschiedliches Spielgefühl zu den großen Wahs.

Features bei einem Live-Wah brauche ich nicht weiter. Daher auch da alle Punkte.

Was man halt bedenken sollte, wenn man plant, ein möglichst kleines Pedalboard zu bauen: Natürlich ist das Wah kleiner als andere. Aber meine Füße bleiben gleich groß... Das heißt, dass man der Länge nach halt zumindest die Schuhgröße an Platz braucht und die Breite natürlich auch. Man kann also die 2. Etage des Boards nicht direkt hinter dem Wah beginnen. Was aber funktioniert, weil das Wah die normale Höhe hat: Man kann z. B. einen Mini-Tuner dahinter noch platzieren, den man trotzdem noch ganz gut erreicht. Oder einen kleinen Powerplant, usw.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Gutes Produkt, etwas gewöhnungsbedürftig
arnke 13.02.2019
Mein ganzes Musikerleben spielte ich mit dem Classic Cry Baby GBC 95 und hab mir jetzt auf Grund auch der guten Bewertungen hier dieses Mini zugelegt, da mein altes den Geist aufgab und eine neue Platine verflucht teuer ist.

Die Bedienung dieses Cry Baby Mini ist aber doch sehr gewöhnungsbedürftig wenn man jahrzehntelang die Normalgrösse gewohnt war. Letztlich habe ich dann aber mich entschlossen, es zu behalten, weil die 3 Soundmöglichkeiten sehr gut sind, ebenso die Einstellmöglichkeit des Pedalwiderstands wie auch der True Bybass. Nach wie vor aber ein Minuspunkt ist die Tatsache, dass man die 4 Bodenschrauben lösen muss um die Batterie zu wechseln. Auch nachteilig sind die fehlenden Gummifüsse. Andererseits ist es viel leichter und somit bequemer zu transportieren.
Fazit: Trotz der aufgeführten Einschränkungen sehr zu empfehlen - man gewöhnt sich schon daran.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Cooles kleines Ding
Gitarrenmann1000 23.05.2019
Ist genau das selbe wie ein Dunlop CryBaby GCB95 aber eben halb so groß.
Was mir sofort sehr positiv auffiel ist die Handlichkeit, Transportfähigkeit und die, trotz des leichten Gewichtes, gute Standfestigkeit.
Ich war davon zuerst so begeistert, dass ich dachte, dass ich dieses Pedal dem Standard CryBaby vorziehe.
Ich habe allerdings recht große Füße und komme mit dem Ding dann doch nicht zufriedenstellend zurecht. (Wahrscheinlich wäre ein 2/3 Wah für mich am besten. LOL)
Obwohl ich ein geübter WahWah-Spieler bin, brauche ich für die, für mich zufriedenstellende, Bedienung dieses Teils noch sehr viel Übung und habe mich zum Zurückschicken entschieden. Ziehe dann doch das Schleppen für das gute Gefühl unter dem Fuß vor.
Vielen Dank an Thomann für diesen großartigen Service!
Wer mit der Größe zurecht kommt, viel unterwegs ist und genervt vom Schleppen ist, dem kann ich das Ding empfehlen.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

MF
Klingt gut - ist gut
Manfred Felix 07.03.2021
Man muss natürlich schon Zugeständnisse machen, wenn man so ein kleines Ding verwendet. Der geringere Platzbedarf auf dem Board und das niedrigere Gewicht waren für mich kaufentscheidend. Natürlich ist Handling (äh, kann man das überhaupt sagen bei Fußbedienung?) ist mit einem großen Wah klar besser. Aber man gewöhnt sich doch relativ schnell um.
Der Sound ist gut. Positiv auch der True Bypass, sowie die Möglichkeit, drei verschiedene Grundsounds wählen zu können. Das Umschalten ist zwar etwas umständlich, aber letztlich muss man das nur anfangs machen und sich für einen Grundsound entscheiden. Dass man ebenso für den Batteriewechsel den Boden abschrauben muss, stört mich nicht, weil ich eine Powerplant auf dem Board habe.
Fazit: Ich kann dieses Mini Wah nur wärmstens empfehlen.
Verarbeitung
Bedienung
Features
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung